Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon kai.fritsch7 » So 8. Nov 2015, 12:56

Ich war kürzlich beim ADAC in Laatzen/Rethen und dort ist auch eine Station in Bau. Sieht eigentlich schon recht fertig aus, wann sie in Betrieb genommen wird bzw. ob gratis laden möglich sein wird konnte mir aber leider niemand sagen.
uploadfromtaptalk1446983755156.jpg
kai.fritsch7
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 00:17

Anzeige

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon Berndte » So 8. Nov 2015, 15:07

Gratis laden muss ja nicht unbedingt sein.
Aber ob der Standort auch öffentlich nutzbar ist? Der ADAC ist ja diesbezüglich nicht gerade für sowas bekannt.
Gibt es dazu schon Neuigkeiten?
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5476
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon Karlsson » So 8. Nov 2015, 17:47

Ist das nicht direkt neben dieser RWE Säule hier
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Laatzen/ADAC-Servicecenter-Luebecker-Strasse-17/402/
?
Warum baut man da noch was?
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12833
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon Teta » So 8. Nov 2015, 18:47

Ja, genau.
In der benachbarten Parkreiche.
Ist gleich nebenan sozusagen.
Smart Cabrio ED3 bis 10/2017
Smart ED4 seit 12/2017 - Uhrenbug, keine Smart Control Dienste

Tesla Model 3 reserviert
Benutzeravatar
Teta
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 29. Sep 2015, 17:03

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon energieingenieur » So 8. Nov 2015, 19:24

Karlsson hat geschrieben:
Warum baut man da noch was?

Die RWE-Säule kann 2x22kW AC. Für ZOE, Smart und Tesla ist das einigermaßen schnell, für E-Golf, i3, LEAF, usw. eher langsam, weil sie AC nur mit 3,7kW können. Die neue Säule, die dort zu sehen ist, kann CCS und CHAdeMO, sodass in Zukunft - sofern denn für alle verfügbar - auch weitere Fahrzeugmodelle hier etwas schneller laden können.
energieingenieur
 
Beiträge: 1649
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon Draht » Mo 16. Nov 2015, 14:02

Hallo, bei Enercity sind immer noch einige und das wohl schon länger Ladesäulen ( Server Problem ) ausgefallen, wird aber wohl bis Morgen 17.11. Nachmittag erledigt sein.
Hatte heute von Enercity eine E-Mail bekommen, wenn es wieder rund läuft, gibt es wieder Bescheid.
Gruß
Dirk
----
ab 4.2015 mit Zoe Intens unterwegs, aber nur wenn meine Frau mich lässt 8-)
Benutzeravatar
Draht
 
Beiträge: 328
Registriert: Fr 28. Feb 2014, 20:51
Wohnort: Sehnde

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon Karlsson » Mo 16. Nov 2015, 14:18

Die in Limmer hat Freitag funktioniert und am Wirtschafts- und Umweltministerium hatte ich auch noch keine Probleme.
Das scheint auch nur die Triplelader zu betreffen. Der Trammplatz sollte funktionieren.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12833
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon energieingenieur » Mo 16. Nov 2015, 20:08

Habe heute mit Herrn Brandes von enercity telefoniert:
- Das Problem betrifft ausschließlich die ABB Triple-Charger
- Die eigentliche Ursache des Problems ist ein gewisses Eigenleben der ABB-Firmware in den Säulen. Da die Triple auch für enercity technisches Neuland sind und diese diesbzgl. noch auf den Herstellersupport angewiesen sind, dauert das ganze Thema hier etwas. Eine Freischaltung in den Messemodus wollte enercity machen, aber soweit sind sie in der Software erst gar nicht gekommen.
- Es gab erst jetzt eine Mail von enercity, weil sie bisher dachten, dass Problem in Kürze wirklich lösen zu können.

Ich habe Herrn Brandes gebeten bei solchen Störungen in Zukunft sofort eine Mail abzusetzen, da sich viele Fahrer auf die Ladepunkte verlassen. Wenn das Problem 3h später gelöst ist - umso besser. In diesem Fall habe ich lieber eine Mail zuviel, als eine zu wenig. Er wollte das für die Zukunft aufnehmen.
energieingenieur
 
Beiträge: 1649
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon ev4all » Mo 16. Nov 2015, 20:13

Danke und volle Zustimmung. Bei Serverstörung entweder Messemodus oder eine Benachrichtigung an die Karteninhaber.
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon Kurzschluss » Di 17. Nov 2015, 16:01

Habe gerade die Email von Enercity erhalten, dass die Säulen wieder laufen - und zwar vorläufig ohne Authentifizierung, bis das eigentliche Problem gelöst ist. Schön dass es auch unbürokratisch geht, und das die Kommunikation funktioniert hat! Vielen Dank dafür!
Übrigens könnt ihr mit der Enercity Fahrradladekarte und Schukoladekabel auch an die Fahrradladeschränke am Wirtschaftsministerum ran, jedes Fach ist mit 16A abgesichert! Weiß allerdings nicht, ob es auch 3 unterschiedliche Phasen sind - dann hätte man ja mit 3 Schukosteckern auf ein Typ2 schon 11kW :lol:
Kurzschluss
 
Beiträge: 265
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 11:13
Wohnort: Hannover

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kai23 und 7 Gäste