geplante SuperCharger in Deutschland

geplante SuperCharger in Deutschland

Beitragvon CarstenM » Sa 26. Okt 2013, 11:21

midimal hat geschrieben:
Die wollen alle 300KM einen Supercharger aufbauen! Ich finde - das reicht nicht
was ist wenn ich nur 200KM fahren will (bin also 100KM vom nächtsten Supercharger) und muss/will dann wieder zurück.
Dann bin ich selbst mit Tesla gestrandet!

Die Supercharger müssten alle 100KM stehen - aber das wäre selbst für den netten Multimilliardär aus California zu teuer :)


Elon Musk hat in München davon gesprochen, dass es 40-50 Standorte geben wird und alle 200 km ein Supercharger stehen soll. Es wird in Deutschland mehr Supercharger pro Kopf geben als in USA.
Tesla Model S P85 seit 11/2013
Letzter Verbrenner (Seat Alhambra) auf der Abschussliste - zu ersetzen durch <?>
CarstenM
 
Beiträge: 66
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 19:54

Anzeige

Re: geplante SuperCharger in Deutschland

Beitragvon bm3 » Sa 26. Okt 2013, 11:29

stromer hat geschrieben:
midimal hat geschrieben:
Die wollen alle 300KM einen Supercharger aufbauen! Ich finde - das reicht nicht
was ist wenn ich nur 200KM fahren will (bin also 100KM vom nächtsten Supercharger) und muss/will dann wieder zurück.
Dann bin ich selbst mit Tesla gestrandet!

Die Supercharger müssten alle 100KM stehen - aber das wäre selbst für den netten Multimilliardär aus California zu teuer :)


Ich sehe auf der Karte keinen Supercharger, der vom nächsten mehr als 150 km entfernt liegt. in der Regel sind es zwischen 100 und 120 km.


Muss an der Karte liegen. Amerikanischer Maßstab eben . :lol:
Die haben schon noch große Abstände.
Wenn man auf der A3 in der Nähe von Stuttgart laden kann und dann erst wieder kurz vor Köln ist das schon so Einiges an Entfernung. :lol:

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5749
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: geplante SuperCharger in Deutschland

Beitragvon eDEVIL » Sa 26. Okt 2013, 12:07

Ohne nachgemessen zu haben, fallen mir gleich malfolgende Städte/Regionnen ein: NO-McPomm, Cottbus,Frankfurt/Oder

Wenn man z.b. von Schwedt nach Dresden und wieder zurück fahren möchte, wird es auch mit einem Model S etwas enge...
Natürlich kann man mit entsprechenden großen Umwegen hin kommen, aber ist das Premium?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: geplante SuperCharger in Deutschland

Beitragvon Leftaf » Sa 26. Okt 2013, 14:44

Denkt dran,

das Tor bleibt zu wenn nicht 135kw möglich!

Tesla Pressmappe hat geschrieben:
Tesla betont, dass dieses Netzwerk für alle Autofirmen zugänglich sein wird, die ein Auto auf den Markt bringen, das mit 135 kW geladen werden kann.


Und Elon Musk denkt nicht in 2 Jahren wenn die Supercharger stehen können viele Batterien eh schon 300 km bringen. Den Gerüchten zu folge kommt die B-Klasse mit 320km auf den Markt so in ein bis zwei Jahren.
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 514
Registriert: Do 23. Mai 2013, 15:56
Wohnort: Hamburg

Re: geplante SuperCharger in Deutschland

Beitragvon micky4 » Sa 26. Okt 2013, 14:52

Vielleicht werden primär Regionen versorgt, wo Tesla auch Fahrzeuge verkauft .. ? :-)
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera-Fahrer)
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 538
Registriert: Di 12. Mär 2013, 21:58
Wohnort: Wien, Österreich

Re: geplante SuperCharger in Deutschland

Beitragvon Great Cornholio » So 27. Apr 2014, 19:50

Kennt einer von euch den Stand zum geplanten Supercharger am Kirchheimer Dreieck A5/A4/A7 ? Wo soll er genau hin? Gibt es schon Fotos?

Grüße
GC
Benutzeravatar
Great Cornholio
 
Beiträge: 283
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 20:47
Wohnort: im Thüringer Wald

Re: geplante SuperCharger in Deutschland

Beitragvon EV_de » Fr 2. Mai 2014, 16:46

Hallo Leute, ich war heute mal auf Supercharger Entdecker-Tour

in Schweitenkirchen (an der A9) tut sich noch nix, zumindest nix gesehen...

Aber wie schon Berichtet in Regensburg / Rasthof Burgweinting ...

Nach den Fundament Aushebungen und Rahmen auf der Palette werden es wohl 8 ! Ladeplätze werden.

Hier mal ein paar Bilder

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - verkauft ...
Benutzeravatar
EV_de
 
Beiträge: 618
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 14:21
Wohnort: Ingolstadt , BY

Re: geplante SuperCharger in Deutschland

Beitragvon Twizyflu » Fr 2. Mai 2014, 20:08

Echt toll :)
Da tut sich ja wirklich was!
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: geplante SuperCharger in Deutschland

Beitragvon Lokverführer » Do 15. Mai 2014, 13:26

Mittlerweile stehen die Supercharger schon, der Parkplatz ist allerdings noch abgesperrt:
Dateianhänge
2014-05-15 14.01.54_Bildgröße ändern.jpg
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1235
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: geplante SuperCharger in Deutschland

Beitragvon Twizyflu » Do 15. Mai 2014, 15:27

Super.
Hab das gleich mal geteilt :D
Noch mehr Supercharger
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Roland81 und 14 Gäste