Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschland

Re: Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschla

Beitragvon Mike » Do 27. Nov 2014, 11:43

Aus Sicht der Niederländer ist die Planung gar nicht blöd. Da Deutschland "Notstandsgebiet" für EVs ist, bauen sie erst einmal zwei wichtige Strecken für Niederländer aus, eben nach Norden und Süden.
Nur für uns deutsche ist das blöd. Da die ganze Mitte Deutschlands und der Osten weiter "Ladewüste" bleibt. Aber immerhin passiert was, wenn auch trauriger Weise einer unserer Nachbarn zeigen muss, wie es richtig geht.

Ist es vorerst nur in Planung oder werden die Ladestationen sicher gebaut?
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 1998
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
Wohnort: D-Hessen

Anzeige

Re: Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschla

Beitragvon kai » Do 27. Nov 2014, 12:04

p.hase hat geschrieben:
wieder einmal die beiden wirtschaftsstärksten und sonnenreichsten bundesländer vergessen = totgeburt. ich glaub ich kauf mir einen diesel oder tesla. wie kann man nur so blöd sein und die A5 und A8 so sträflich vernachlässigen?
:twisted:


Vielleicht können die wirtschaftsstärksten sich mal OHNE EU-Förderung selber 200 Lader kaufen.
Bei den Mengen kostet so ein Triple-Lader um die 20.000€. 200 Stück sind dann ca. schlappe 4 Millionen.

Das sollte drin sein PRO wirtschaftsstärkstes Bundesland.

Aber vielleicht WILL man ja nicht (Audi, BMW, Daimler)

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2388
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 20:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschla

Beitragvon p.hase » Do 27. Nov 2014, 12:05

die wollen nicht. ist klar. aber wieso will FASTNED nicht?
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
AKTUELL Verkaufe ab Oktober 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith MwSt. 02/2017, 14900km, billigst.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5136
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Der Niederländer im Vergleich zu unseren Frisören tut was

Beitragvon TOMbola » Do 27. Nov 2014, 12:09

Zuletzt geändert von TeeKay am Do 27. Nov 2014, 15:06, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Mit bereits bestehendem Thread zusammengeführt.
i3 BEV Weiss 02/2015; E3DC - PV-Speicheranlage 6,8kWp/13,8kWh LiOn Panasonic-Speicher; Wallbox E3DC 22KW Überschussladung EV
SW: I001-16-07-506
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1053
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03

Re: Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschla

Beitragvon TeeKay » Do 27. Nov 2014, 12:12

Mike hat geschrieben:
Ist es vorerst nur in Planung oder werden die Ladestationen sicher gebaut?

Die Subventionen wurden von der EU genehmigt und die Dänen sagten mir bereits, dass sie bis zur Sommersaison 2015 gebaut haben wollen. Ich verstand im Gespräch mit den Dänen 7 Lader. Aber offenbar sind es etwa 70. Das zweite EU-mitfinanzierte Projekt in Dänemark lief vor einigen Tagen an: Die Umrüstung der bestehenden Chademos zu Multiladern. Die Dänen kündigen an und machen es dann sofort. Die Deutschen kündigen an und machen es dann in zwei Jahren oder gar nicht (siehe der Bau von 800 Ladesäulen in Berlin, die inzwischen auf 350 zusammendampften und der Subventionsvertrag noch immer nicht unterzeichnet wurde).
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10647
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschla

Beitragvon TeeKay » Do 27. Nov 2014, 12:13

p.hase hat geschrieben:
die wollen nicht. ist klar. aber wieso will FASTNED nicht?

Weil die auch nicht unendlich viel Geld haben? Der jetzt geplante Korridor verbindet Niederlande mit Dänemark und Niederlande mit dem ebenfalls geplanten Schnellladenetz in Österreich, Slowakei, Schweiz. Sie haben also mit beschränkten Mitteln die Lösung mit maximalen Netzwerknutzen gewählt.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10647
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschla

Beitragvon p.hase » Do 27. Nov 2014, 12:19

mit der schweiz??? wäre schön, dann hätte man auch bawü erschlossen. fast. aber offensichtlich habe ich einen parallaxenfehler...
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
AKTUELL Verkaufe ab Oktober 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith MwSt. 02/2017, 14900km, billigst.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5136
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschla

Beitragvon AbHotten » Do 27. Nov 2014, 12:24

p.hase hat geschrieben:
wieder einmal die beiden wirtschaftsstärksten und sonnenreichsten bundesländer vergessen = totgeburt.


Öhm... Bayern, Ba-Wü, Hamburg, Hessen (in dieser Reihenfolge), also drei von vier (ich gehe davon aus, der obere Weg geht durch Hamburg) ist jetzt nicht so schlecht... :lol:
Renault Zoé (Carsharing) vom 31.10.2014 bis zum 31.09.2015
Tesla Model ≡ reserviert am 02.03.2016
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
Benutzeravatar
AbHotten
 
Beiträge: 468
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 17:45
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Re: Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschla

Beitragvon p.hase » Do 27. Nov 2014, 12:31

tipp an fastned: dann einfach im norden die pv-platten weglassen und dafür die A8 und A5 berücksichtigen! :mrgreen:
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
AKTUELL Verkaufe ab Oktober 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith MwSt. 02/2017, 14900km, billigst.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5136
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschla

Beitragvon bm3 » Do 27. Nov 2014, 12:48

kai hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben:
wieder einmal die beiden wirtschaftsstärksten und sonnenreichsten bundesländer vergessen = totgeburt. ich glaub ich kauf mir einen diesel oder tesla. wie kann man nur so blöd sein und die A5 und A8 so sträflich vernachlässigen?
:twisted:


Vielleicht können die wirtschaftsstärksten sich mal OHNE EU-Förderung selber 200 Lader kaufen.
Bei den Mengen kostet so ein Triple-Lader um die 20.000€. 200 Stück sind dann ca. schlappe 4 Millionen.

Das sollte drin sein PRO wirtschaftsstärkstes Bundesland.

Aber vielleicht WILL man ja nicht (Audi, BMW, Daimler)

Gruß

Kai



Also ich finde die beiden Routen gut, Ich wohne im wirtschaftsstarken Hessen ;) :?: und zumindest die Route nach Süden geht fast an meiner Haustüre vorbei. Zumindest eine Anreise bis man als E-Fahrer auf diesen Routen ist halte ich durchaus für einen großen Teil der E-Fahrer in D. für zumutbar und damit wird mit den Routen ein großer Teil von Deutschland abgedeckt für Fernreisen. Es muss sich ja nicht Alles in D. in "Schaufenstern" abspielen. Das war sowieso eine Idee der größten Bremser. Und Ostdeutschland hat man ja schon super bedacht mit dem hervorragend subventionierten Ausbau der A9, - wenn man BMW fährt. :mrgreen:
Die Holländer denken natürlich primär daran wohin ihre Landsleute elektrisch reisen wollen, sind auch allein schon aus wirtschaftlichen Gründen daran interessiert dass alle gängigen Ladesysteme unterstützt werden, das kann ihnen wohl wirklich niemand übel nehmen, und viele Deutsche können da hoffentlich die Trittbrettfahrer sein nachdem die deutsche Politik bisher nur gewaltig bremst und Geld verprasst anstatt Strom zu geben.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5410
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ecopowerprofi und 5 Gäste