EVite (Schweiz) - wie finden

EVite (Schweiz) - wie finden

Beitragvon Rogriss » Do 18. Jul 2013, 10:40

EVite klingt in der Theorie ganz flott.
Aber hat jemand schon mal die für User zur Verfügung gestellte karte ausprobiert?
http://www.maps.evite.ch/

Entweder stelle ich mich dumm an und habe etwas Wichtiges übersehen, oder die ist wirklich nur sehr unzureichend zu bedienen.
So kriege ich partout keine Detail-Informationen zu den einzelnen Standorten, sondern nur immer eine Fehlermeldung, ich müsse eingeloggt sein.
Mit Reinzoomen kann ich dann zwar den Standort sehen, aber eben...

Desweitern verwirrt mich die Tabelle: Ich sehe als "frei" auch noch nicht gebaute und sogar noch nicht geplante Tankstellen. Das ist aber wahrscheinlich gewollt um die Zielerreichung zu verfolgen. :)

Dazu diese farbigen Flächen um die Stationen herum - Offenbar sind das "Zonen". Nur: Wozu? Was für einen Mehrwert haben die auf der Map?

So.
Gemecker beendet...
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33

Anzeige

Re: EVite (Schweiz) - wie finden

Beitragvon AQQU » Do 18. Jul 2013, 12:27

Meines Wissens ist die Karte derzeit weniger für Dich als Anwender, als für die potentiellen Säulensponsoren interessant. Es gibt auch so etwas wie "Gebietsschutz", von daher wohl die eingefärbten Flächen.

Bei EVite nachgesehen - auf dem Weg zur Karte wird einem folgendes mit auf den Weg gegeben:

Mit der EVite-Map wird die Entstehung der EVite-Schnellladeinfrastruktur abgebildet. Die E-Map dient sowohl dem Elektromobilitätsnutzer als auch potenziellen Errichtern von EVite-Schnellladepunkten:

Der E-Mobilitätsnutzer kann sich so ohne Login in Echtzeit darüber informieren, wo EVite-Schnelllader stehen und wo solche geplant sind.

Der potenzielle EVite-Partner kann sich detailliert (via Login) über geplante, realisierte und im Bau befindliche EVite-Schnellladepunkte informieren und sein Bauvorhaben auf der Map eintragen.

Das Anfordern von Logindaten ist mit einer Bauabsicht für einen EVite-Schnelladestandort verbunden.

Hier geht's zur Seite für potenzielle EVite-Partner.


Ich frage mich ja schon wie EVite nur annähernd ihr selbstgestecktes Ziel erreichen wollen. In 2013 sollen 150-200 Stationen eingerichtet sein. Na dann mal los...
AQQU.ch - Supercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 809
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Re: EVite (Schweiz) - wie finden

Beitragvon Rogriss » Do 18. Jul 2013, 13:40

Ja, das mit dem Login habe ich schon gesehen, aber eben, weiter unten steht:
Der E-Mobilitätsnutzer kann sich so ohne Login in Echtzeit darüber informieren, wo EVite-Schnelllader stehen und wo solche geplant sind.


Und aus dieser Sicht habe ich meine Ansprüche gestellt :D
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33

Re: EVite (Schweiz) - wie finden

Beitragvon tom » Do 18. Jul 2013, 14:16

Hat eigentlich schon jemand Erfahrungen, ob man mit dem ZOE an den EVite Ladestationen problemlos laden kann? Man kann ja hier im Forum von diversen Problemen mit dem ZOE an gewissen Säulen lesen. Bei Evite werden ja, was ich bisher live gesehen habe, die kombinierten Ladesäulen von Evtec verwendet: http://www.evtec.ch/c5website/index.php/de/produkte/coffee_and_charge/

Hat die schon mal jemand mit einem ZOE angefahren? Bei den anderen EAutos mach ich mir da weniger Sorgen :)
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1748
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: EVite (Schweiz) - wie finden

Beitragvon HOSCHLA » So 21. Jul 2013, 12:22

Hallo Tom ich, aus der region Zürich, war gestern in Oberwinterthur Bahnhof bei ALPIC meine ZOE Laden. Ein Typ2 Kabel ist zur Verfügung, welches ich nicht brauchte und mein eigenes benutzte. Das klappte problemlos :D Nebenan ist der MIGROLINO für die Zwischenverpflegung ;) Stromige Grüsse hoschla
ZOE-Intens weiss 26.6.2013 WBox Mennekes Amaxc2 11KW
Benutzeravatar
HOSCHLA
 
Beiträge: 289
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 19:42
Wohnort: Zürich


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste