EU-Schnellladekorridore bis 12-2015

EU-Schnellladekorridore bis 12-2015

Beitragvon ATLAN » So 23. Nov 2014, 21:00

Anbei ein Projekt, wo angeblich eine ganze Menge Schnellader kommen sollen:

http://inea.ec.europa.eu/download/proje ... _final.pdf

Bild

Wenn da wirklich jeder violette Fleck ein Triple-Lader darstellt, wird das hier ja das reinste EV-Paradies ... :o

Lassen wir uns mal Überraschen...

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Anzeige

Re: EU-Schnellladekorridore bis 12-2015

Beitragvon TeeKay » So 23. Nov 2014, 21:02

Das ist ein ziemlich umfangreiches Programm. Unter anderem werden auch die Umrüstung der Chademos in Dänemark zu Triple-Ladern mitfinanziert, das Schnellladenetz (Triple) von E.On Dänemark und 7 Triple-Lader zwischen Hamburg und der dänischen Grenze.

Aber guck dir mal das Projektvolumen des von dir verlinkten Projekts an: 7,1 Mio Euro für 115 Schnelllader. Genauso teuer war das A9-Projekt mit 8 läppischen CCS-Only-Ladern.

Und jetzt die wichtigste Frage:
Wie kann es sein, dass E.On in Dänemark Triple-Lader an Autobahnen von ABB baut, in Deutschland aber nur dauerdefekten Schrott im Nirgendwo, wie kann es sein, dass bei oben verlinktem Projekt VW, BMW, Renault und Nissan einträglich zusammenarbeiten und Triple-Lader bauen, während es in Gesamtdeutschland nur die totale Blockadepolitik aller Teilnehmer gibt? Man kommt sich als deutscher Elektroautofahrer vor wie das letzte Arschloch.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: EU-Schnellladekorridore bis 12-2015

Beitragvon fbitc » So 23. Nov 2014, 21:15

ich hab zwar jetzt nicht alles auf der Webseite gelesen, aber da steht nur was von Fastchargern... was auch immer das sein soll... aber kein Wort von Triplecharger...
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3765
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: EU-Schnellladekorridore bis 12-2015

Beitragvon Robert » So 23. Nov 2014, 21:17

Graz - Salzburg wird aber auch dann noch eine Challenge bleiben. :?

Die Beteiligtenliste liest sich fast wie das Who is Who der Verhinderer und Verzögerer...aber gut es gibt ja wieder Förderungen zu verbraten...Energie Steiermark kann ich nirgendwo entdecken. :mrgreen:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: EU-Schnellladekorridore bis 12-2015

Beitragvon Robert » So 23. Nov 2014, 21:18

Für die Schnarchladetechnik welche derzeit bei deutschen Fahrzeugen verbaut wird, hat ein 11 kw Lader schon Fast- oder Supercharger-Charakter.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: EU-Schnellladekorridore bis 12-2015

Beitragvon TeeKay » So 23. Nov 2014, 21:28

fbitc hat geschrieben:
ich hab zwar jetzt nicht alles auf der Webseite gelesen, aber da steht nur was von Fastchargern... was auch immer das sein soll... aber kein Wort von Triplecharger...

Wenn VW, BMW, Nissan und Renault mitmachen und das selbe Förderprogramm in Dänemark Triple-Lader finanziert, kannst du davon ausgehen, dass die Fastcharger alle drei Schnellladestandards unterstützen. Oder denkst du, Nissan macht mit, damit da ein 3,7kW Typ1-Kabel montiert wird?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: EU-Schnellladekorridore bis 12-2015

Beitragvon fbitc » So 23. Nov 2014, 22:13

...Deine Worte in Gottes Gehörgang...
leider auch schon zu viel gesehen und erlebt...
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3765
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: EU-Schnellladekorridore bis 12-2015

Beitragvon Derpostler » So 23. Nov 2014, 22:28

Start date: March 2014 End date: December 2015
40 % der Zeit schon abgelaufen
Noch nichts zu sehen
Projekte Projekte Projekte und kein sichtbares Ergebnis nirgendwo
Wäre nicht das erste Projekt der EU, bei dem mangels Interesse das bereitgestellte Budget nicht abgerufen wird. Stell Dir vor es ist Elektromobilität und keiner geht hin
Derpostler
 
Beiträge: 399
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 15:14
Wohnort: Modautal (Südhessen)

Re: EU-Schnellladekorridore bis 12-2015

Beitragvon TeeKay » So 23. Nov 2014, 22:40

Tesla brauchte auch ein halbes Jahr zwischen den ersten Pilot-SuCs in Europa und dem echten Start des Ausbaus.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: EU-Schnellladekorridore bis 12-2015

Beitragvon meta96 » Mo 24. Nov 2014, 07:42

... nachdem Nissan auch damit wirbt (siehe Ausschnitt einer Presseaussendung vom Wochenende) könnten es echt Triplelader werden:

"Parallel dazu unterstützt Nissan auch den laufenden Ausbau der Lade-Infrastruktur. Das jüngste Großprojekt in diesem Zusammenhang läuft unter dem Titel „CEGC – Central Europe Green Corridors“ und soll bis Ende 2015 in Österreich, der Slowakei und Slowenien 115 neue Schnellladestationen schaffen – und damit ein flächendeckendes Netz zwischen den Städten Bratislava, Wien, München, Laibach und Zagreb. Dieses Projekt wird von elf Partnern getragen, darunter befinden sich die slowenische Regierung, die OMV und Nissan. Koordiniert wird der Aufbau von der Verbund AG, assoziierte Partner sind unter anderem die Asfinag und das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie."
meta96
 
Beiträge: 861
Registriert: Do 14. Feb 2013, 19:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste