Essen erhält 50 neue RWE-Ladesäulen

Re: Essen erhält 50 neue RWE-Ladesäulen

Beitragvon Misterdublex » Fr 22. Sep 2017, 14:16

harlem24 hat geschrieben:
Wenn sie es denn endlich mal hinbekämen, dass man das Carsharing ohne den aktuellen Papierkram und vor allem ohne monatliche Grundgebühr nutzen kann, wäre es schon mal ein großer Fortschritt.
Aber da wird man lange drauf warten können.


Ich bin seid 2013 RuhrAuto-e-Kunde, seitdem habe ich noch nie Monatsgebühren bezahlt.
Ist übrigens sehr praktisch, da RuhrAuto-e zum Deutsche Bahn Flinkster-Verbund gehört und man somit in ganz Deutschland (E-)Autos ausleihen kann.
Misterdublex
 
Beiträge: 321
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cybercop2001 und 3 Gäste