Erster 120kW-Lader in Hartberg/Österreich!

Erster 120kW-Lader in Hartberg/Österreich!

Beitragvon ATLAN » Mo 30. Jan 2017, 10:53

Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2184
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 22:45
Wohnort: Wien

Anzeige

Re: Erster 120kW-Lader in Hartberg/Österreich!

Beitragvon Helfried » Mo 30. Jan 2017, 11:02

Kann man das eigentlich einstellen am Auto, wie schnell es gehen soll?
Wenn es nix kostet, möchte man ja wohl oft eher langsamer laden...
Helfried
 
Beiträge: 7946
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Erster 120kW-Lader in Hartberg/Österreich!

Beitragvon umrath » Mo 30. Jan 2017, 11:03

Helfried hat geschrieben:
Kann man das eigentlich einstellen am Auto, wie schnell es gehen soll?
Wenn es nix kostet, möchte man ja wohl oft eher langsamer laden...


Hängt vom Auto ab. Manche können das.


... und ich freu' mich wie blöd, dass es jetzt endlich auch mit schnelleren Ladern los geht.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2507
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: Erster 120kW-Lader in Hartberg/Österreich!

Beitragvon Robert » Mo 30. Jan 2017, 11:13

Würde mich wundern wenn Hartberg so einen Lader ankaufen würde. Die haben derzeit andere Probleme politischer und finanzieller Art....

Aber der Lader selbst ist wirklich geil. Die Stadtwerke Hartberg sind sonst was Photovoltaik angeht auch sehr ambitioniert.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4434
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Erster 120kW-Lader in Hartberg/Österreich!

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 30. Jan 2017, 11:14

Hartberg, ja die Gegend kenne ich, da war doch am 24.1.2014 meine Erste Reise nach Kärnten, die Ladestelle an der Sparkasse mit 11kW weit und breit die Einzige Ladestelle zwischen Baden und Graz... Das waren Zeiten. Und genau dort, in Hartberg, die erste 120kW DC Station. Sehr schön, weiter so. Und wichtig: Supportlader fürs langsame Vollmachen. cool.
Irgendwann werde ich auch einen Gleichstromer kaufen, mal sehen wie sich die Dinge weiter entwickeln. (Preis für Fahrzeug und Laden...)
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3886
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Erster 120kW-Lader in Hartberg/Österreich!

Beitragvon Robert » Mo 30. Jan 2017, 11:21

Mittlerweile gibt es beim Einkaufscenter in Hartberg auch ein paar 22 kW Lader (kostenlos).
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4434
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Erster 120kW-Lader in Hartberg/Österreich!

Beitragvon ATLAN » Mo 30. Jan 2017, 14:12

Ups, hatte glatt den Link zur Station vergessen, soeben ergänzt...

Erster Test mit einem Kia Soul EV war Insofern erfolgreich, das wir ca. 56 kW Ladeleistung angezeigt bekamen, offenbar war dem Akku aber noch immer kalt (-10 Grad) und/oder die knapp 50% SoC bei Ankunft waren für die volle Leistungsentfaltung nicht dienlich.

Anbei noch ein Video von Bjorn Nyland wo er einen Ioink an einer Baugleichen Station lädt.



Den "Leistung verdoppeln"-Knopf gibt's in Hartberg offenbar nicht, dort wird allem Anschein nach dynamisch verteilt.

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2184
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 22:45
Wohnort: Wien

Re: Erster 120kW-Lader in Hartberg/Österreich!

Beitragvon TeeKay » Mo 30. Jan 2017, 19:10

umrath hat geschrieben:
Hängt vom Auto ab. Manche können das.

Welche?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12511
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Erster 120kW-Lader in Hartberg/Österreich!

Beitragvon umrath » Mo 30. Jan 2017, 20:22

TeeKay hat geschrieben:
Welche?


z.B. Ioniq: hyundai-ioniq/ladegeschwindigkeit-regulierbar-t21430.html
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2507
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: Erster 120kW-Lader in Hartberg/Österreich!

Beitragvon harlem24 » Mo 30. Jan 2017, 20:55

@Teekay

Sowohl Kia Soul als auch Hyundai Ioniq können an DC mit höherer Leistung als 50kW laden.
Der Kia macht wohl bei 64kW zu, der Ioniq bei knapp unter 70.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3980
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Taxi-Stromer und 7 Gäste