Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

Re: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

Beitragvon smart_ninja » Mo 30. Jun 2014, 05:35

Das Problem sind im Augenblick die RFID-Karten welche nicht korrekt erkannt werden. Aus diesem Grund ist die LS zur Zeit im "Messemodus". Aber auch mit funktionierenden RFID ist das Laden kein Problem.
Die Tanke ist 24/7 geöffnet, einfach die passende RFID ( 1xAC, 1xCCS oder 1x CHAdeMO) an der Kasse gegen Pfand abholen, Laden, zurückbringen, Pfand mitnehmen.
So weit mir bekannt, ist das Laden bis Ende August sowieso kostenlos.
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 542
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

Beitragvon p.hase » Mo 30. Jun 2014, 08:54

wieso beim LEAF nur so wenig ladeleistung? er muss an einer ABB bis 80% mit 398V und 125A laden ohne wenn und aber.

jana hat es erfasst. um diese zeit arbeitet jeder. nur so kann man sicherstellen, daß nur ein paar wenige enthusiasten aufschlagen die dem projekt auch dienlich sind und ordentlich klatschen. sicherlich schlagen auch ein paar model s auf die gar nie dort laden müssen. plus die kisten der umliegenden greenwashing-stadtwerke.

die spatzen haben neulich von den dächern gepfiffen, daß sich im einzugsgebiet des feindes in sachen chademo einiges tun wird - in naher zukunft.

wieviel kostet ein ladevorgang? *** costa rica *** :mrgreen:
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5420
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

Beitragvon endurance » Mo 30. Jun 2014, 10:50

Also ich geh hin - klatschen darf man für die Kombi-Säule an sich denke ich auch. Mal schauen wie die Selbstbeweihräucherung insgesamt ausfällt und ob man ins Gespräch kommt - ideal ist die aktuelle Umsetzung zu Zeit sicher noch nicht.

Zur Uhrzeit: Nach dem Mittag ist man einfach träge evtl. hoffen die dadurch auf weniger agile Kritik. Am Wochenende kann man so etwas nicht machen - dann müssten die Ämterinhaber ja auch ran.

Preise sind für 2015 noch nicht bekannt - erstmal for free. I
Zuletzt geändert von endurance am Mo 30. Jun 2014, 10:51, insgesamt 1-mal geändert.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3398
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

Beitragvon TeeKay » Mo 30. Jun 2014, 10:51

Das Terminproblem ist folgendes: Am Wochenende kommen keine Pressevertreter. Die eTour Brandenburg, die nach Teilnehmern in Relation zur Zahl zugelassener EV im Umkreis die größte der Welt war, bekam praktisch keine Presse-Resonanz. Es gab einen einzigen kleinen Artikel, den ein paar Zeitungen wortgleich brachten.

@Smart-ninja: OK, nehme alles zurück. Hatte es mit der hier verwechselt.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

Beitragvon endurance » Mo 30. Jun 2014, 10:52

Presse - ja kann ein Punkt sein - kenne das Arbeitszeitmodell von Journalisten nicht.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3398
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

Beitragvon p.hase » Mo 30. Jun 2014, 13:24

der bürgermeister kommt samstags garantiert nur, wenn er auch einen e-dienstwagen hat. nur dann versteht er die szene. und den dienstwagen hat er sagen wir mal zu geschätzten 99,9% nicht. der bürgermeister von pforzheim soll LEAF fahren hat mir das autohaus walter gesagt. immerhin. vergessen: profies haben vorgefertigte pressetexte und giessen den über der republik aus. ich nehme an, daß TOTAL profies im hintergrund hat. dann hätte man das ganze auch am WE machen können!
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5420
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

Beitragvon bm3 » Mo 30. Jun 2014, 13:33

Ich finde das super, zum Glück wieder eine schöne Schnellladesäule mehr die man auf der Nord-Südachse anfahren und gut gebrauchen kann und eben Kombi, also mit etwas mehr Horizont/Weitsicht wie sonst in anderen Kreisen üblich geplant. Meine Gratulation dafür an die Betreiber.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5704
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

Beitragvon p.hase » Mo 30. Jun 2014, 16:12

diese zapfstelle ist vor allem wichtig vor allem für weintrinker unter den fahrern.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5420
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

Beitragvon TeeKay » Di 1. Jul 2014, 13:26

Da fährt man durch ganz Deutschland und schläft am Ziel ein. Was ein Gelaber. Da hat wirklich jeder was zu sagen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: AW: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

Beitragvon smart_ninja » Di 1. Jul 2014, 16:05

Nun ist es so gekommen wie von p.hase befürchtet, die Schnellladesäule wurde mit Ansprachen von einem Vertreter der Landesagentur für eMobilität, einem Vertreter der Fa. Total aus Berlin, dem Oberbürgermeister von Schwäbisch Gmünd, dem Leiter der Stadtwerke und einem Sprecher der Firma ABB eröffnet.

Der arme TeeKay extra angereist aus Berlin mit seiner Zoe, wäre beinahe eingeschlafen.

endurance und ich sind wach geblieben.

uploadfromtaptalk1404227050301.jpg
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 542
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DrH und 6 Gäste