EnBW-Ladesäulen und TNM-Karte

EnBW-Ladesäulen und TNM-Karte

Beitragvon joa » Fr 27. Feb 2015, 17:44

Hallo an alle!

Aus aktuellem Anlass hätte ich mal die Frage an Euch, ob schon irgendjemand mal eine EnBW-Säule (vornehmlich in Baden-Württemberg) mit der The New Motion-Ladekarte hat freischalten können.

Major Tom hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass das bei ihm nicht funktioniert, ich hab's dann auch mal ausprobiert und siehe da, es geht auch nicht.

Major Tom hat das auch schon im November 2014 mal in einem anderen Thread gepostet, aber es hat niemand darauf geantwortet, also erstelle ich mal einen neuen Thread.

Sowohl er (damals) als auch ich (jetzt) haben uns an TNM gewandt, ich bekam nur die lapidare Antwort, man werde mit der EnBW-Kontakt aufnehmen und sich dann wieder melden. Ist eine Woche her, seitdem Funkstille.

Sowohl in der TNM-App als auch hier im Stromtankstellenverzeichnis ist TNM im roaming-Verbund mit EnBW gelistet. Wer nun z.B. aus dem Norden nach BW kommt, sich auf die Info verlässt und hier laden will, guckt in die Röhre (wir im Süden haben ja normalerweise die EnBW-Ladekarte).

Oder hat jemand mal mit einer anderen Ladekarte freischalten können? Z.B. soll auch der Plugsurfing-Schlüsselanhänger funktionieren, was ich persönlich noch nicht getestet habe.

Also, dass einzelne Angaben zu Ladesäulen nicht stimmen, ist man ja gewöhnt, aber dass ein ganzer Verbund nicht funktioniert, finde ich schon mehr als unbefriedigend. Und die Frage ist, wie man hier im Tankstellenverzeichnis damit umgeht.

Ich bin gespannt auf Eure Erfahrungen.

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Anzeige

Re: EnBW-Ladesäulen und TNM-Karte

Beitragvon Torwin » Fr 27. Feb 2015, 18:49

Es geht. Habe gerade in Neckarsulm ausprobiert. Stehe noch an der Säule. Sie zeigt: Ihr Tarif: 0€ pro Stunde.

Ich probiere die Säule jetzt auch mit dem Schlüsselanhänger von PlugSurfing aus, werde später berichten, wenn die Abrechnung da ist.
Renault ZOE Intens, 06/14
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 451
Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
Wohnort: Heilbronn

Re: EnBW-Ladesäulen und TNM-Karte

Beitragvon Torwin » Fr 27. Feb 2015, 18:56

PlugSurfing geht auch.
Renault ZOE Intens, 06/14
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 451
Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
Wohnort: Heilbronn

Re: EnBW-Ladesäulen und TNM-Karte

Beitragvon Torwin » Fr 27. Feb 2015, 20:03

Jetzt habe ich die Abrechnungsdaten angeschaut: TNM nimmt 7 Cent pro Minute, als EUR 4,20 pro Stunde. PlugSurfing kostet 4,50 pro Stunde. Also, günstig, wenn man mit 22 kW lädt. Mein Smart hat von 20 Prozent auf voll heute 37 Minuten gebraucht, dabei ließ ich noch die Heizung auf 22 Grad laufen. Kosten: 2,77 Euro mit PlugSurfing.
Renault ZOE Intens, 06/14
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 451
Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
Wohnort: Heilbronn

Re: EnBW-Ladesäulen und TNM-Karte

Beitragvon joa » Fr 27. Feb 2015, 20:10

@Torwin: Neckarsulm? Ist das die neue Säule am Bahnhof? Schon mal danke für's ausprobieren.

Hat jemand schon mal an einer geladen, die es schon länger gibt? Ich habe in den letzten Tagen zwei ausprobiert, Biblisstr. in Rastatt und Blumentorstr. in Karlsruhe-Durlach, haben beide mit MEINER TNM-Karte nicht funktioniert, mit der EnBW-Karte aber sehr wohl.

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Re: EnBW-Ladesäulen und TNM-Karte

Beitragvon Torwin » Fr 27. Feb 2015, 20:23

Richtig, das ist die Säule am Bahnhof. Ich bin morgen in Stuttgart, probiere mal die Säulen dort aus.
Renault ZOE Intens, 06/14
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 451
Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
Wohnort: Heilbronn

Re: EnBW-Ladesäulen und TNM-Karte

Beitragvon Major Tom » Fr 27. Feb 2015, 21:22

Das ist aber schon etwas seltsam.

Die EnBW Säule in Neckarsulm sieht baugleich zu denen in Karlsruhe aus. Ich kann mir auch nicht so richtig vorstellen, dass die EnBW Säulen auf verschiedene Back-End Systeme zugreifen, d.h. wenn an einer Säule die TNM Karte funktiniert, so sollte das an anderen auch funktionieren.
Es sei denn TNM hat das Problem ganz aktuell gelöst und meine und die Versuche bon Zoe-Fan sind schon überholt.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1016
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: EnBW-Ladesäulen und TNM-Karte

Beitragvon Torwin » Sa 28. Feb 2015, 14:26

Also, in Stuttgart geht die TNM-Karte auch Ich habe damit heute die ENBW-Säule gegenüber vom Hauptbahnhof problemlos freigeschaltet.
Renault ZOE Intens, 06/14
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 451
Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
Wohnort: Heilbronn

Re: EnBW-Ladesäulen und TNM-Karte

Beitragvon ZoePionierin » Sa 28. Feb 2015, 15:14

Plugsurfing geht auch an EnBW-Säulen. Bei den älteren Modellen (schmale Säule mit dickerer Scheibe vor dem RFID-Leser) erkennt die Säule den Schlüsselanhänger nicht. Z.B. Durlach. Plugsurfing unterscheidet nicht zwischen Schuko und Typ2. Habe die Woche mit Notladekabel geladen (mein Typ2-Kabel hat mal wieder die Langmatz gefressen) 90' für 6,81 Euro was etwa 2,20 Euro pro kWh macht. :shock:
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: EnBW-Ladesäulen und TNM-Karte

Beitragvon joa » Sa 28. Feb 2015, 15:42

ZoePionierin hat geschrieben:
was etwa 2,20 Euro pro kWh macht


klingt rekordverdächtig.

Hm, das ist alles sehr seltsam, also, Zoe-Pionierin, wenn Du sagst, Durlach geht mit Plugsurfing nicht, dann vielleicht auch nicht mit TNM. Aber woher soll man dann wissen, welches eine alte und welches eine neue EnBW-Säule ist???

Ich find's halt nicht so prickelnd, wenn auf die roaming-Angaben nicht der geringste Verlass ist.

Hm, in Neckarsulm oder Stuttgart bin ich eher nicht so häufig, Stuttgart könnte doch mal sein, da muss ich unbedingt testen, was meine TNM-Karte sagt.

@Major Tom: Wo hast Du denn überall Deine TNM-Karte ausprobiert?

Was wir bis jetzt noch nicht haben, ist eine Säule, bei der schon erfolgreich UND erfolglos mit TNM probiert wurde, so dass man immer noch nicht weiß, ob es an Säule oder Karte liegt, wenn es nicht funktioniert.

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste