Einige Allego Stationen vorübergehend nicht verfügbar

Einige Allego Stationen vorübergehend nicht verfügbar

Beitragvon Allego Team » Do 18. Mai 2017, 12:48

Hallo,

Verschiedene DC Ladestationen von Allego haben momentan ein Verbindungsproblem. Diese Ladestationen können leider nicht von E-Fahrern benutzt werden. Allego arbeitet mit höchster Priorität an der Lösung.
E-Fahrer die Probleme oder Fragen haben, können selbverständlich unsere Hotline anrufen: 030 233210000.

Roman
Allego-Team
Benutzeravatar
Allego Team
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 19:37

Anzeige

Re: Einige Allego Stationen vorübergehend nicht verfügbar

Beitragvon Cerebro » Do 18. Mai 2017, 13:57

Sowas darf nicht passieren!
Ich konnt mich jetzt grad noch von der Autobahn schleppen und lade dankenswerter Weise in Nürnberg bei BMW. Rund um Nürnberg sind Allego Lauf und Allego Hilpoltstein und zusätzlich noch der T&R Lader in Feucht ausgefallen, wenn man über die A9 kommt ist man aktuell Quasi gestrandet. Daher Warnung an alle, nehmt unbedingt Köschinger Forst oder Pegnitz mit und versucht die Strecke zu überbrücken.
Cerebro
 
Beiträge: 560
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:32

Re: Einige Allego Stationen vorübergehend nicht verfügbar

Beitragvon Odanez » Do 18. Mai 2017, 14:10

Funktioniert euer CHAdeMO am Euro Rastpark Schweitenkirchen inzwischen wieder?
Odanez
 
Beiträge: 1183
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Re: Einige Allego Stationen vorübergehend nicht verfügbar

Beitragvon biker4fun » Do 18. Mai 2017, 14:37

Bitte angeben, welche Ladesäulen betroffen sind!!!
IONIQ Prem. seit 30.03.17 + BMW i3 94Ah seit 26.03.18; Sono Sion vorbestellt seit 21.05.18, Nr. 4008
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kWp + 9,3 kWp + 10.2 BYD B-Box HV Speicher (im Aufbau)
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1407
Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Einige Allego Stationen vorübergehend nicht verfügbar

Beitragvon umrath » Do 18. Mai 2017, 15:04

Bitte sorgt unbedingt für eine Fallbacklösung (2. Ladesäule o.ä.), damit man nicht Gefahr läuft, hier liegen zu bleiben.
Das ist eigentlich eine Situation, die nicht auftreten darf.

Es ist gut, dass ihr die Community informiert. Aber wenn Elektromobilität mehr als eine Spielwiese sein soll, muss hier die Qualität steigen.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2527
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: Einige Allego Stationen vorübergehend nicht verfügbar

Beitragvon Odanez » Do 18. Mai 2017, 15:13

Kann man die Ladesäulen nicht so programmieren, dass sie bei Verbindungsproblemen halt im schlimmsten Fall eine kostenlose Aufladung ermöglichen? Das dürfte sich extrem positiv aufs Image auswirken, und die dadurch entstandenen Kosten durch das nicht bezahlen von ein paar Kunden während der Störung dürfte eher vernachlässigbar sein.
Odanez
 
Beiträge: 1183
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Re: Einige Allego Stationen vorübergehend nicht verfügbar

Beitragvon SL4E » Do 18. Mai 2017, 15:16

Bin ich auch dafür. Pro Standort eine Säule als Fallback frei schalten bei Störung sollte doch machbar sein. Die paar Leute die dann mit Jammern gewollt die Mobilfunkkommunikation stören kann man wahrscheinlich vernachlässigen.
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Re: Einige Allego Stationen vorübergehend nicht verfügbar

Beitragvon Allego Team » Do 18. Mai 2017, 16:16

Hallo,

vielen Dank für die Hinweise. Wir möchten Euch ein kurzes Update geben.

Wie bereits berichtet, sind Allego’s Schnelllader in Deutschland derzeit offline und damit nicht nutzbar. Alle diese Ladesäulen sind an die Microsoft Azure Plattform angebunden. Heute Nachmittag wurden wir informiert, dass derzeit zu großen Störungen der Azure Plattform in ganz West-Europa kommt. Das hat auch zu dem Verbindungsabbruch mit unseren Ladern geführt.

Wir stehen direkt mit Microsoft in Verbindung, um zu erfahren, wann das Problem gelöst ist. Dies wird hoffentlich bald der Fall sein.

Roman
Allego-Team
Benutzeravatar
Allego Team
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 19:37

Re: Einige Allego Stationen vorübergehend nicht verfügbar

Beitragvon Wolfgang VX-1 » Do 18. Mai 2017, 16:49

Auch ich bedanke mich für diese aktive Information, die uns, wenn wir nicht gerade schon unterwegs sind, vielleicht noch rechtzeitig für Umplanungen erreicht hat. Grundsätzlich sollten aber Backupszenarien existieren, die ein Laden =Versorgungssicherheit auch bei Ausfall zentraler Kommunikationskomponenenten gewährleisten. Das wäre eine automatische Freischaltung der Säulen bei Kommunikationsstörungen, wie das RWE/Innogy schoon seit Jahren mit ihren (AC-)Säulen praktiziert. Die paar "verschenkten" kWh's werden durch die dann zufriedenen und treuen Kunden mehr als ausgeglichen. Oder von mir aus auch ein standalone in der Säule arbeitender Münzzähler, Freischaltung und Abrechnung lokal o.ä.
Für mich gehört allego leider aufgrund der vielen schlechten Erfahrungen (über 50-prozentige persönliche Ausfallquote) zu den Anbietern, die ich für meine Fahrten nicht einplane, d.h. nur dann ansteuere, wenn ich noch Alternativen in Reichweite habe. Aufgrund der guten Standorte würde ich euch aber viel lieber als einen meiner primären Anbieter sehen.
72.500 Kilometer mit Vectrix VX-1 seit 09/2011, 70.000 Kilometer mit Nissan Leaf seit 04/2015 und Passat GTE seit 07/2018
Benutzeravatar
Wolfgang VX-1
 
Beiträge: 631
Registriert: Do 16. Apr 2015, 23:39
Wohnort: Bielefeld

Re: Einige Allego Stationen vorübergehend nicht verfügbar

Beitragvon TMi3 » Do 18. Mai 2017, 16:57

Das war nicht der erste Ausfall bei Azure und wird wohl auch nicht der letzte gewesen sein. Ein robustes Design eures Systems wäre schön. Ist ja nicht so, dass das nicht alles schon erfunden wurde ...
TMi3
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rotwildc1fs und 4 Gäste