E-Laad

E-Laad

Beitragvon Rasky » Mo 29. Jul 2013, 21:05

hallo und nabend in die Runde.
Gibt es eigentlich neue Infos zum Laden an e-Laad Säulen. es soll ja mit Ladenetz funktionier. sicher ist das aber ja nicht.
Habe auch eine Ladekarte von Essent ( RWE Tochter Holland ), Kann ich da Laden ?
Habe E-Laad angeschrieben, aber noch keine Info bekommen. warscheinlich müssen die erst übersetzen
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 961
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Anzeige

Re: E-Laad

Beitragvon mark32 » Mo 29. Jul 2013, 21:17

Ich habe noch am Samstag an einer E-Laad-Säule geladen mit meiner Essent-Karte. Bisher gibt es keine Probleme, auch die Ladenetzkarte funktioniert im Grenzgebiet. Nur im Raum Amsterdam braucht man auf alle Fälle eine Karte mit Roamingabrechnung, aber die hast Du mit der Essentkarte bereits. Die neuen Chademos sind auch nicht immer gratis => auch nur mit Roaming.
Tesla Model X Signature ab 2015 *****Tesla Model S 85P rot seit Nov. 2013****** Ampera E-Pionier weiß seit Juni 2012******Drehstromkiste 32A Plus 63A Typ2*****8,1 kWp Photovoltaik*******16 kWh PV-Speicher von E3DC seit Dez. 2013*****nano-BHKW 1kW
mark32
 
Beiträge: 197
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 15:16
Wohnort: 48249 Dülmen, Deutschland

Re: E-Laad

Beitragvon Rasky » Mo 29. Jul 2013, 21:19

Also kann ich Arcen die Ladesäule von Elad nutzen. cool ist meine erste lange Tour. fahren öfters zum Pfannekuchenessen dahin und spazieren an der Maas
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 961
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: E-Laad

Beitragvon BuzzingDanZei » Mo 29. Jul 2013, 23:17

Ladenetz hatte mir versprochen sich bei mir zu melden, sobald man an Elaad Säulen laden kann. Bisher hab ich nix gehört.
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: E-Laad

Beitragvon Rasky » Di 30. Jul 2013, 09:00

wir sprechen von der gleichen Karte, oder ??
ImageUploadedByTapatalk1375171168.693705.jpg
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 961
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: E-Laad

Beitragvon Rasky » Di 30. Jul 2013, 09:17

hast du einen Kontakt für mich. Würde gerne nachhaken
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 961
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: E-Laad

Beitragvon molab » Di 30. Jul 2013, 09:43

Hi Rasky,

hast Du die Karte über RWE oder direkt über Essent? Ich hatte mal letzteres versucht, aber die scheinen mir deutsche Adressen zu ignorieren. IBAN angegeben hatte ich jedenfalls ;-)
Die Karte würde mich nämlich auch interessieren. Auch wenn ich jetzt gerade einen RWE-Vertrag schließe (SMS ist mir zu blöd).

Danke!
Georg
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: E-Laad

Beitragvon teutocat » Sa 31. Aug 2013, 16:19

Hallo,

ich möchte dieses Thema nochmal wieder aufwärmen.
Gibt es neue und verbindliche Erkenntnisse, ob mit der Ladenetz.de-Karte eines deutschen Stadtwerkes die e-laad-Stationen in den Niederlanden genutzt werden können? Falls das prinzipiell der Fall ist (wie es auf der Website von ladenetz.de angegeben ist), gibt es dann noch Einschränkungen (CHAdeMO etc)?

Viele Grüße
Roman
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"
Benutzeravatar
teutocat
 
Beiträge: 362
Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
Wohnort: Bielefeld

Re: E-Laad

Beitragvon Rasky » Sa 31. Aug 2013, 16:42

Ich habe in Arcen die E-Laad Säule mit dem Zie schon 2 mal genutzt. Chademo weiß ich nicht. Der Stecker passt nicht [SMILING FACE WITH OPEN MOUTH AND SMILING EYES]
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 961
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: E-Laad

Beitragvon teutocat » So 1. Sep 2013, 12:24

Rasky hat geschrieben:
Ich habe in Arcen die E-Laad Säule mit dem Zie schon 2 mal genutzt.


ok, aber mit der ladenetz.de-Karte oder deiner Essent-Karte freigeschaltet ?

Gruß
Roman
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"
Benutzeravatar
teutocat
 
Beiträge: 362
Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
Wohnort: Bielefeld

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste