e-Cannonball - ein Ergebnis

Re: e-Cannonball - ein Ergebnis

Beitragvon umrath » Mo 19. Nov 2018, 20:52

Kann mir mal jemand die Klasseneinstufung erklären? Warum fährt der IONIQ in Klasse 2, der 30er Soul EV aber in der 3?

BernhardLeopold hat geschrieben:
Sehr beachtlich auch die Leistung des Teams Löwenzahn im ZOE Q210, der alle BMW, Golf und Leaf geschlagen hat.


Da passt was nicht.
Ich sehe da einen i3, 2 eGold und eine Leaf vor Löwenzahn.
IONIQ Premium Blazing Yellow "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona Premium Grey #34 seit 22.11.2018
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2824
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

Re: e-Cannonball - ein Ergebnis

Beitragvon harlem24 » Mo 19. Nov 2018, 21:02

Löwenzahn hat 13:58h gebraucht.
Nur der 33er i3 ist schneller gewesen.
Alle eGölfe und Leafs waren deutlich langsamer.

Die Reihenfolge der Gesamttabelle hat nichts mit dem Gesamtklassement zu tun.
Zwischendrin sind die Klasseneinteilungen.
Ist ein wenig unübersichtlich...
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4610
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: e-Cannonball - ein Ergebnis

Beitragvon umrath » Mo 19. Nov 2018, 21:05

harlem24 hat geschrieben:
Die Reihenfolge der Gesamttabelle hat nichts mit dem Gesamtklassement zu tun.
Zwischendrin sind die Klasseneinteilungen.
Ist ein wenig unübersichtlich...


Oh man. Das habe ich komplett verpeilt. Danke!

Beeindruckend.
IONIQ Premium Blazing Yellow "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona Premium Grey #34 seit 22.11.2018
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2824
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: e-Cannonball - ein Ergebnis

Beitragvon harlem24 » Mo 19. Nov 2018, 21:07

Wenn man es nach Gesamtfahrzeit sortiert, dann wäre z.B. Löwenzahn Gesamt 18. geworden und das ist schon ziemlich ordentlich, wie ich finde.
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4610
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: e-Cannonball - ein Ergebnis

Beitragvon Hansi090 » Mo 19. Nov 2018, 21:36

harlem24 hat geschrieben:
Wenn man es nach Gesamtfahrzeit sortiert, dann wäre z.B. Löwenzahn Gesamt 18. geworden und das ist schon ziemlich ordentlich, wie ich finde.

Kann es sein das Löwenzahn Gesamt 17. geworden ist.
Im Oktober 2017 den Sion bestellt #2028
KONA 64E am 12.Oktober 2018 bestellt in Dark Knight, Liefertermin Februar 2019
PV-Anlage 30,6 kWp - seit 2009
Benutzeravatar
Hansi090
 
Beiträge: 848
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 13:44
Wohnort: Wiesmoor

Re: e-Cannonball - ein Ergebnis

Beitragvon Jan » Mo 19. Nov 2018, 21:47

Auf jeden Fall beeindruckende Zahlen. Schon verrückt, wie dominant die Technik von Tesla immer noch ist. Man darf jetzt schon gespannt sein, ob ein Ionity Ladenetz im nächsten Jahr Veränderungen bringen wird. Wobei es auch wenig hilft, wenn die Fahrzeuge die Leistung nicht annehmen. Aber in einem Jahr sehen wir dann sicherlich auch in diesem Bereich Fortschritte. Interessant auch dann die erste Ladeleistung eines Europäischen Model 3. Wird es genauso schnell laden können? Oder vielleicht sogar noch schneller, jetzt wo Tesla auf CCS umstellt? Eine spannende Zeit. :) Sehr schade, dass Hyundai mit der Ladeleistung im Kona deutlich zu zaghaft war.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 2664
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: e-Cannonball - ein Ergebnis

Beitragvon Themse » Mo 19. Nov 2018, 22:10

Das Ergebnis des E-Cannonball 2018 gibt einem schon einige Rätsel auf :?

So liegt der ZOE des Teams Löwenzahn nicht nur vor einigen potenteren Mitbewerbern,
war aber auch 2,5 Stunden schneller als der ZOE Q90 :shock:

Sind die beiden Jungs vom Team Löwenzahn einen Q210 gefahren mit hoher Ladeleistung ??

Ist dieses "Ur"ZOE wirklich so Langstreckentauglich, dass er sogar

schneller ist als 2 Ioniq, 2 e-Golf 300 und der Leaf 2 :!:

Dies scheint so extrem, dass man geneigt ist, an einen Fehler zu glauben !
Sion reserviert am10.9.2017
Themse
 
Beiträge: 432
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 11:34
Wohnort: Balingen

Re: e-Cannonball - ein Ergebnis

Beitragvon umrath » Mo 19. Nov 2018, 22:20

Ich kann mir das nur dadurch erklären, dass die Jungs eine extrem gute Strategie, keine ausfallenden Ladesäulen und ein arschkaltes Auto hatten.
IONIQ Premium Blazing Yellow "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona Premium Grey #34 seit 22.11.2018
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2824
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: e-Cannonball - ein Ergebnis

Beitragvon Langsam aber stetig » Mo 19. Nov 2018, 22:20

Von dem Ankündigungen der Fahrleistungen her müsste nächstes Jahr der Taycan gewinnen. Halbwegs aerodynamisch, sehr schnelle Ladeleistung. Ich bin gespannt, ob es wirklich so kommt.

Nochmal ein Jahr später kommt der neue Tesla Roadster, und dann wird es nochmal ein ganzes Stück schneller.
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 1411
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Re: e-Cannonball - ein Ergebnis

Beitragvon umrath » Mo 19. Nov 2018, 22:23

Langsam aber stetig hat geschrieben:
Nochmal ein Jahr später kommt der neue Tesla Roadster, und dann wird es nochmal ein ganzes Stück schneller.


Naja, den Roadster kannst du in eine eigene Kategorie 0 stecken und der fährt dann einfach durch. Da kommt wohl kein anderer mit.
Wenn er etwas spielen will, bröselt er mit 250 km/h über die Autobahn und macht einen Ladestopp. Damit kommt er vermutlich noch immer eine Stunde früher als der nächste an.
IONIQ Premium Blazing Yellow "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona Premium Grey #34 seit 22.11.2018
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2824
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 150kW und 6 Gäste