Carsharing belegt Ladesäulen

Re: DriveNow belegt Ladesäulen

Beitragvon silberstrom » Fr 14. Feb 2014, 17:27

Johann hat geschrieben:
"Hallo Johann,
generell stehen unsere Fahrzeuge nicht lange an derselben Stelle.
Wenn dir aber ein Fahrzeug auffällt, was längere Zeit an eine Ladesäule steht, kannst du gerne unsere kostenlose Hotline (0800-7234070) kontaktieren. Wir prüfen dann umgehend das Fahrzeug.
Viele Grüße
Dein DriveNow-Team"

Der Feldversuch läuft. In Berlin blockiert ein ActiveE seit über einer halben Stunde eine Ladesäule und steht im Halteverbot. Einer ist angeschlossen und die LED am Innenspiegel blinkt blau. Der andere ist nicht angeschlossen. Beide können nicht gebucht werden, Servicemodus o.ä.
Um 17:23 habe ich angerufen, mal sehen wie "umgehend" die Prüfung durchgeführt wird und wie schnell das Fahrzeug wegkommt.
image.jpg


Edit:
17:43 - nach 20 Minuten hat sich nichts getan
silberstrom-am-horizont.de
Benutzeravatar
silberstrom
 
Beiträge: 212
Registriert: Do 6. Feb 2014, 18:05

Anzeige

Re: Carsharing belegt Ladesäulen

Beitragvon silberstrom » Fr 14. Feb 2014, 23:10

Der eine ActiveE ist weg, vermutlich ist er voll geladen und wurde freigegeben. Der andere steht immer noch da! Ich hab nochmal angerufen. Der "Flottenmanager" finde erst morgen Zeit, das Fahrzeug wegzufahren. :?
Der Feldversuch läuft richtig gut für DriveNow :P Die Kiste wird über zehn Stunden im Halteverbot stehen.
silberstrom-am-horizont.de
Benutzeravatar
silberstrom
 
Beiträge: 212
Registriert: Do 6. Feb 2014, 18:05

Re: Carsharing belegt Ladesäulen

Beitragvon silberstrom » Sa 15. Feb 2014, 11:21

Nach 18 Stunden steht der immer noch da! finde ich ne Frechheit :!:
silberstrom-am-horizont.de
Benutzeravatar
silberstrom
 
Beiträge: 212
Registriert: Do 6. Feb 2014, 18:05

Re: Carsharing belegt Ladesäulen

Beitragvon Großstadtfahrer » Sa 15. Feb 2014, 11:25

silberstrom hat geschrieben:
Nach 18 Stunden steht der immer noch da! finde ich ne Frechheit :!:


Ab jetzt nehme ich wetten an!
Aus Erfahrung würde ich sagen Montag gegen 9:00 Uhr ;-)
Aber immerhin gibt es dort mehr als einen Parkplatz zum laden.
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1109
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Re: Carsharing belegt Ladesäulen

Beitragvon silberstrom » Sa 15. Feb 2014, 19:54

Als ich eben nachgeschaut habe, war er weg.
silberstrom-am-horizont.de
Benutzeravatar
silberstrom
 
Beiträge: 212
Registriert: Do 6. Feb 2014, 18:05

Re: Carsharing belegt Ladesäulen

Beitragvon LocutusB » Sa 15. Feb 2014, 20:30

Dann seid Ihr bei Euch noch nicht so weit ;-). Wenn ich in München mit einem ActiveE nach Hause fahre, steht der meist keine 10 Minuten vor der Tür. Nur ganz am Anfang, stand mal eine über Nach da.
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1171
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Carsharing belegt Ladesäulen

Beitragvon silberstrom » Sa 15. Feb 2014, 20:47

Die, die buchbar sind, sind auch recht schnell wieder weg. Doch wenn das Buchen nicht möglich ist, kann die halt keiner wegfahren. Dies geschieht wohl immer, wenn der Ladestand unter 20 % beträgt und das Fahrzeug nicht zum Laden angeschlossen wird.
silberstrom-am-horizont.de
Benutzeravatar
silberstrom
 
Beiträge: 212
Registriert: Do 6. Feb 2014, 18:05

Re: Carsharing belegt Ladesäulen

Beitragvon LocutusB » Sa 15. Feb 2014, 21:29

Stimmt, ab 15% sind die nicht mehr buchbar. Zwischen 15% und 30% Ladestand zu Anfang der Fahrt gibt es eine 20 Minutengutschrift, wenn man das Auto an eine Ladesäule stellt und ansteckt. Dann wird das Auto blockiert, bis es voll ist ..
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1171
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Carsharing belegt Ladesäulen

Beitragvon Großstadtfahrer » Sa 22. Feb 2014, 21:24

Seit etwa einer Woche hat sich die Lage an den Ladesäulen drastisch entspannt.
Genauso schnell wie sich die Situation im Dezember verschlechtert hat, ist sie nun wieder normalisiert.
Teilt jemand diesen Eindruck?

Bin heute unterwegs gewesen und habe kaum ein Fahrzeug eines Carsharers an den Säulen gefunden. Und wenn dann war es maximal ein Fahrzeug.

Sollten die freundlichen Hinweise der Beliner eMobilisten per Telefon bei Multicity, DriveNow und RWE Gehör gefunden haben?

Immerhin habe ich von der RWE Hotline gehört, dass ich bei weiten nicht der einzige war, der sich beschwert hatte.
Selbst das Ordnungsamt ruft dort an und Fragt ob sie die nicht angeschlossenen Fahrzeuge abschleppen sollen.

Also woran es liegt , da kann man nur mutmaßen.

Größere Zahl an Autos in Inspektion/Service ?
Mehr Studenten zum Umparken?(Sind ja wohl gerade Semesterferien)
Vielleicht gibt es ja jetzt auch eine Policy, maximal einen Platz zu belegen? Ware zu begrüßen.
Mehr Fahrzeuge in Nutzung durch gutes Wetter?
Gibt es neue Schnelllader?
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1109
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Re: Carsharing belegt Ladesäulen

Beitragvon Volker.Berlin » Mi 26. Feb 2014, 17:29

Großstadtfahrer hat geschrieben:
Seit etwa einer Woche hat sich die Lage an den Ladesäulen drastisch entspannt. [...]
Also woran es liegt , da kann man nur mutmaßen.

Eine Interpretation wäre bessere Auslastung durch steigende Nutzerzahlen. Ich glaube zwar selbst nicht daran, dass das der Grund ist, aber schön wär's ja. :-)

Heute morgen stand ein Multicity quer über zwei reservierte Parkplätze. Das muss man erstmal schaffen, mit den kleinen Flitzern so viel Platz zu belegen... Ich hab ihn weggefahren, um selbst laden zu können. 100% voll war er außerdem noch. Ich hab bei Multicity angerufen und mich beschwert -- die haben das als "Schadensmeldung" aufgenommen und mir die Kosten für's Umparken erstattet. Immerhin.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2139
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste