Doppelförderung möglich? zB Bund + Bayern

Doppelförderung möglich? zB Bund + Bayern

Beitragvon Barthi » Mo 30. Okt 2017, 14:27

Ist es möglich, für Ladestationen die 40% vom Bund UND die 40% von Bayern zu bekommen, sodass man 80% gefördert bekommt?
Habe jedenfalls im Netz bisher nicht gegenteiliges gefunden.
kW ≠ kWh ≠ kW/h --- 2015-18: German E-Cars Stromos, seit April 2018: Drilling (Leasing e-flat.com)
aktuell Studium „Elektrotechnik & Elektromobilität“ (THI)
Wir bauen eine öff. DC-Ladestation! (ChargIN) Bild
Benutzeravatar
Barthi
 
Beiträge: 291
Registriert: So 20. Sep 2015, 13:19
Wohnort: Ingolstadt

Anzeige

Re: Doppelförderung möglich? zB Bund + Bayern

Beitragvon Fritzchen-66 » Mo 26. Feb 2018, 00:13

Barthi hat geschrieben:
Ist es möglich, für Ladestationen die 40% vom Bund UND die 40% von Bayern zu bekommen, sodass man 80% gefördert bekommt?
Habe jedenfalls im Netz bisher nicht gegenteiliges gefunden.

In den Förderbedingungen ist es jedenfalls ausgeschlossen.
Fiat 500e hat TÜV, Zulassung mit einzeiligem 380mm Nummernschild, Smart Roadster und Cabrio sind 15 jährig.
Benutzeravatar
Fritzchen-66
 
Beiträge: 100
Registriert: Mo 10. Jul 2017, 04:04
Wohnort: München


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste