Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektroaut

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon pjw » Mi 20. Dez 2017, 15:20

harlem24 hat geschrieben:
@pjw

Dazu müßte wahrscheinlich der Netzanschluß vergrößert werden.
Ob Lidl das macht? Sie sollten lieber ein Schild aufstellen, auf dem steht, dass nur ein Fahrzeug laden kann.
Oder wie bei Aldi in Deutschland nur einen Parkplatz einrichten.


Denke es liegt an der Konfiguration, nicht am Netzanschluss, und wie kim sagt hat etwas geändert.
Wäre auch mit einem Splitting 2x20 kW zufrieden, was mit derselben Anschlussleistung gehen würde.
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2018.32.4), 100% erneuerbare Energie, 160'000 km.
EU Supercharger Probleme, Ladestationen
unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
Benutzeravatar
pjw
 
Beiträge: 270
Registriert: So 14. Feb 2016, 12:49
Wohnort: Zürich

Anzeige

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon Hinundher » Fr 22. Dez 2017, 07:30

Erster !!

Lidl Ladestation Klagenfurt Flatschacherstrasse

20171222_062425.jpg


funktioniert um 06 15 , iOn lädt mit 17,5 Kw 8-)


Edit:

Lidl Ladestation Südring wollte eine Ladekarte ?

Edit:

Lidl Zell am See, leider nicht.

Edit:

Lidl Ladestation Wernberg in Kärnten ist online ☺

Danke Lidl, frohe Weihnachten.
Zuletzt geändert von Hinundher am Fr 22. Dez 2017, 16:24, insgesamt 1-mal geändert.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4118
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon redvienna » Fr 22. Dez 2017, 09:18

Lidl baut die Standorte recht strategisch auf. :thumb:

Einige sind Nahe den Autobahnabfahrten

Einige sind im Stadtgebiet (jedoch auch von der Autobahn ganz gut erreichbar)
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 6420
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 13:22
Wohnort: Vienna

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon lzrd » Fr 22. Dez 2017, 09:25

Lidl hat hier wirklich die Zukunft erkannt. Ich war gestern als Erster in Wernberg beim neuen Schnelllader - auch dort lief alles problemlos. Die Ladestationen sind zum Glück nah genug zum Eingang, aber nicht so nahe, dass sie schnell zugeparkt werden. Hier denkt jemand mit ;)
Wird unser Einkaufsverhalten zukünftig auf jeden Fall beeinflussen.
Hyundai Ioniq.
lzrd
 
Beiträge: 49
Registriert: So 13. Aug 2017, 14:06
Wohnort: Kärnten - Österreich

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon eDEVIL » Fr 22. Dez 2017, 12:43

pjw hat geschrieben:
Denke es liegt an der Konfiguration, nicht am Netzanschluss, und wie kim sagt hat etwas geändert.
Wäre auch mit einem Splitting 2x20 kW zufrieden, was mit derselben Anschlussleistung gehen würde.

Ist wirklich dämich gelöst aktuell. Man kölntne ja wenigstens mit reduzeirter Leistung starten. ZOE schläft sonst wieder ein, wenn das arten zu lange dauert.

Wenn DC grad voll gefordert ist, könnte man doch AC wenigstens mit 11KW starten und DC ggf. reduzieren.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12097
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon dakoal » Sa 23. Dez 2017, 06:49

Ich hoffe der Link ist noch „neu“

https://aufdemwegnachmorgen.at/schon-me ... sterreich/

Jetzt sollen es schon 32 sein.
Benutzeravatar
dakoal
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 31. Aug 2017, 06:09
Wohnort: Niederösterreich

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon harlem24 » Sa 23. Dez 2017, 09:38

Ich bin mir nicht sicher, ob die verwendeten ABB Säulen das wirklich können.
Meines Wissens sind die EVTEC die einzigen Säulen am Markt, die die verfügbare Leistung splitten können und das afaik auch nur vor Ladestart.
Dynamische DC-Lastverteilung können meines Wissens nur die SuC von Tesla.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3979
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon eDEVIL » Sa 23. Dez 2017, 12:56

Es geht ja nicht um dyn. DC-Veteilung, sondern aufteilung zw. AC und DC.

Dyn. Lastmanagement habe ich aber auch noch nicht erlebt.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12097
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon MAlfare » Sa 23. Dez 2017, 14:26

harlem24 hat geschrieben:
Ich bin mir nicht sicher, ob die verwendeten ABB Säulen das wirklich können.
Meines Wissens sind die EVTEC die einzigen Säulen am Markt, die die verfügbare Leistung splitten können und das afaik auch nur vor Ladestart.
Dynamische DC-Lastverteilung können meines Wissens nur die SuC von Tesla.

Dann möchte ich hiermit dein Wissen erweitern.
Der ABB Lader kann das.
Getestet mit einer ZOE und einem Tesla mit Chademo-Adapter, in Au/SG in der Schweiz und in Nüziders/VLBG an der Smatrics Säule. Die eine Reduziert die Leistung beim Anstecken des anderen Fahrzeugs, die andere tut es nicht.

Gruß
Manfred
MAlfare
 
Beiträge: 228
Registriert: Di 17. Mär 2015, 01:21
Wohnort: Lustenau

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon MAlfare » Sa 23. Dez 2017, 14:30

pjw hat geschrieben:
Denke es liegt an der Konfiguration, nicht am Netzanschluss, .....

Und warum denkst du, wurde diese Konfiguration gewählt?
Vielleicht weil der Anschluß nicht mehr her gibt?
MAlfare
 
Beiträge: 228
Registriert: Di 17. Mär 2015, 01:21
Wohnort: Lustenau

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Frosch_1977, Twizyflu und 4 Gäste