Die erste Ladesäule für Model S120

Re: Die erste Ladesäule für Model S120

Beitragvon rolandk » Mi 19. Nov 2014, 16:01

Zum Glück gibt's in Neustrelitz auch noch eine Drehstromkiste mit 32A. Es ist also von Vorteil eine mobile Ladebox zu haben.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

Re: Die erste Ladesäule für Model S120

Beitragvon Willy » Mi 19. Nov 2014, 19:48

:D
Ich kann die "Berechnung" mir sogar vor dem inneren Auge vorstellen.
Denn sooooooooo dämlich ist die gar nicht, wenn man sich mit Elektrofahrzeugen 0,0 auskennt und auch ansonsten jetzt nicht der große Techniker ist.

Die Kosten pro "kWh" sind ja mit 0,29 ct/kWh und 0,30 ct/kWh gar nicht so wild wenn alle Autos hier die "vollen" 22 kW in der Stunde ausnützen könnte.
Und der Schritt von 2h wurde - das garantiere ich fast - nach der Frage "Wie lang tanken denn solche Autos" "Mmh..naja... so 2 Stunden" kreiert.
:) Das sind so "interne Hürden" die man man erstmal nehmen muss..... :cry:
Willy
 
Beiträge: 44
Registriert: Do 13. Nov 2014, 10:19

Re: Die erste Ladesäule für Model S120

Beitragvon Spürmeise » Mi 19. Nov 2014, 23:33

FM-Electric hat geschrieben:
Also wenn der link nicht dabei gewesen wäre, hätte ich an einen verfrühten Aprilscherz gedacht.

Sind doch bereits normale Preise: mindestens 20 Euro (für bis zu 4 Stunden) oder 30 Euro für 8 Stunden - ein recht günstiger Strompreis bei 176 kWh Abnahme!
Spürmeise
 

Re: Die erste Ladesäule für Model S120

Beitragvon Spürmeise » Mi 19. Nov 2014, 23:34

rolandk hat geschrieben:
Stellt euch mal vor die Stadt würde Verbrennerkraftstoff verkaufen....
2 Liter für 6,50 Euro

... aber, um bei der Analogie zu bleiben, bei einer Mindestabnahme von 500 Litern!
Spürmeise
 

Re: Die erste Ladesäule für Model S120

Beitragvon Willy » Do 20. Nov 2014, 09:36

Die "Messe Nürnberg"-Säule hat irgendwie auch brutalen Schaden angerichtet.....
Aber meines Wissens, ist das denen bewusst und die "arbeiten" dran.

Generell ist der Preis bei der Säule aber nicht das Problem, sondern die Taktung.
Der Liter SuperPlus für 1,50 € ist ja vom Preis her im Mittel und ok.
Dumm wirds nur, wenn ich da ne Mindestabnahme von 100 Litern habe zum Fixpreis.
Da hat einfach von der Logik keiner mitgedacht bzw. kennt den Markt nicht.

Wie gesagt. Ich seh das Gespräch vor meinen Augen und hatte auch schon solche Diskussionen.

A: "wir müssen für unsere Ladesäule auch mal was verlangen"
B: "Ja, dann brauchen wir einen Preis"
A: "Ok, wie viel Leistung hat die Säule denn?"
B: "22 kW"
A: "Ok, und wie lange tanken so Elektroautos?"
B: "Naja. So 2 Stunden rum."
A: "Ok, dann 22kW in der Stunde mal 2 sind dann 44 kWh. Was kostet nochmal die kWh Ökostrom?".
B: "So 29,5 ct rum"
A: "Na also. Da haben Sie ihren Preis. 44 kWh mal 29,5 ct"

Wenn sich da keiner auskennt und mal den Finger hebt, dass das Unsinn ist, dann kann der sogar echt erstmal glauben, dass das so passt...
Willy
 
Beiträge: 44
Registriert: Do 13. Nov 2014, 10:19

Re: Die erste Ladesäule für Model S120

Beitragvon eDEVIL » Do 20. Nov 2014, 18:31

Wenn man keien Ahnung hat, muß man eben jmd. Frage, der sich aus kennt... :roll:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Die erste Ladesäule für Model S120

Beitragvon Beetle » Fr 21. Nov 2014, 18:54

Mit solchen Zeitkonditionen macht man sich doch zum Gespött unter den
Elektroautofahrern. Und 11-17 Uhr....

Als ich das gerade zum ersten Mal las, und dann die Antworten darauf dachte ich noch
"Sach mal, peilen die nicht, das das Satire ist?"

Bis ich auf den Link klickte.... :o
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste