Destination-Charging - Tesla Style

Re: Destination-Charging - Tesla Style

Beitragvon Spüli » Di 8. Dez 2015, 08:05

eDEVIL hat geschrieben:
Unter 50 kah

Wie war das mit den korrekten Einheiten? :klugs:

Der Smart ED soll mit dem UMC umgehen können. Habe es aber leider versäumt, dies mit meinen Leih-UMCs selber mal zu probieren.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2568
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Anzeige

Re: Destination-Charging - Tesla Style

Beitragvon fabbec » Di 8. Dez 2015, 10:25

Also an meinem Tesla UMC hat i3 schon geladen

Und der Zoé nicht! Immer Rot am UMC

Beim destination charging ist sich nicht mal Tesla im klären ob andere e Autos laden können!
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1127
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: Destination-Charging - Tesla Style

Beitragvon EVduck » Di 8. Dez 2015, 12:20

Manche Zoes (meine z.B.) Laden meistens (!) am UMC. Die 6mA Fehlerstromüberwachung im UMC unterbricht bei manchen Zoes immer, an anderen ab und an die Ladung. Ob es funktioniert, liegt daran, in welchem Bereich der Toleranz die Zoe ist, aber auch in welchem Bereich der UMC.
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1420
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste