Dänemark geht mal wieder voran: 63 neue Triple-50kW-Lader

Re: Dänemark geht mal wieder voran: 63 neue Triple-50kW-Lade

Beitragvon TeeKay » Di 25. Nov 2014, 16:12

Der Chademo wiegt 350kg...
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Mobiler CHAdeMO/CSS Schnelllader

Beitragvon TeeKay » Di 25. Nov 2014, 16:20

@Mike: Nein, das tun sie nicht.
@TJ0705: Gemach. Sobald ich alle Infos zusammenhabe, die meiner Meinung nach Minimum für potentielle Käufer der gebrauchten Lader wichtig sind, geht die Website online.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Dänemark geht mal wieder voran: 63 neue Triple-50kW-Lade

Beitragvon eDEVIL » Di 25. Nov 2014, 16:27

Rollen dran und ein Knagoo ZE kann den grad noch so ziehen :lol:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Dänemark geht mal wieder voran: 63 neue Triple-50kW-Lade

Beitragvon mlie » Di 25. Nov 2014, 16:56

was 350 kg wiegt wird ja wohl die Blechkiste sein. Das Ganze etwas entrümpelt und kompakter, sollte das auf europalettengrundgerüst in den eNV200 passen. sicherlich nicht sonderlich mobil, aber besser als 3,7kW Ladung, wenn man nur eine 11kW säule vor sich hat...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Dänemark geht mal wieder voran: 63 neue Triple-50kW-Lade

Beitragvon TeeKay » Di 25. Nov 2014, 17:00

Ein DBT sieht innen so aus: http://www.irishevowners.com/wp-content ... hrger2.jpg
Hier irgendein amerikanisches Modell: http://www.teslamotorsclub.com/showthre ... tor/page16

Auf eine Europalette wirst du die Innereien zusammendampfen können. Diese Größe hatte auch der polnische 60kW CCS-Lader, dessen Innereien ich mir ansehen konnte.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Dänemark geht mal wieder voran: 63 neue Triple-50kW-Lade

Beitragvon mlie » Di 25. Nov 2014, 17:19

Den Umbau auf Kompaktmass traue ich mir durchaus (fachgerecht und sicher) zu. Kann ich dann natürlich nicht vermarkten wegen der Elektroschrottmafia, aber für den Eigenbedarf - warum nicht? Würde standardmässig dann bei mir auf dem Hof stehen für jedermann und wenn ich mal eine Reise tue, wird das im Vorfeld angekündigt oder ich nehme den zweiten mit... Mal sehen.
ich warte auf deinen Shop.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Mobiler CHAdeMO/CSS Schnelllader

Beitragvon bm3 » Di 25. Nov 2014, 18:43

eDEVIL hat geschrieben:
Super, wer noch? :D


Man könnte sie preisgünstig an der A9 aufstellen, da fehlen noch welche. :D
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5696
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Dänemark geht mal wieder voran: 63 neue Triple-50kW-Lade

Beitragvon eDEVIL » Di 25. Nov 2014, 19:12

mlie , da mit wärst Du der Held eines Jeden Elektroauto-Events 8-)

Bei 3Mio Förderung könnte man den ersten 20 Ladenden auch noch Model S schenken. :lol:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Dänemark geht mal wieder voran: 63 neue Triple-50kW-Lade

Beitragvon Robi » Mi 26. Nov 2014, 00:01

Super wäre auch ein Chademo zwischen Hamburg und Berlin, genau in der Mitte. Also zum Bsp. in Putlitz. Dann wäre es möglich entlich mal Hamburg - Berlin mit dem Leaf zu fahren. Weiterhin wäre es für die Berliner möglich mit Hilfe der Rwe Chademo an der A1 weiter Richtung Ruhrgebiet zu fahren :D

Gruß

Dirk
Zoe 12/2013 - 04/2016, Twizy ab 01/2015, Leaf ab 04/2016, Smart ED 453 ab 06/2017, 10 KWP Solar Anlage ab 11/2013, Stromtankstelle 43 KW Typ 2, Ladepunkt mit CEE rot 22 KW und Schuko, 24 Std. zugänglich. Mittlerweile 14 Länder elektrisch bereist :D
Benutzeravatar
Robi
 
Beiträge: 674
Registriert: Di 17. Dez 2013, 19:03
Wohnort: Hamburg

Re: Dänemark geht mal wieder voran: 63 neue Triple-50kW-Lade

Beitragvon wenf » Fr 28. Nov 2014, 14:40

Wenn es konkrete Preise gibt, rede ich auch mit.
;) chademo@home klingt auch nicht schlecht :roll:
MITSUBISHI i-MiEV
Benutzeravatar
wenf
 
Beiträge: 42
Registriert: Di 19. Aug 2014, 18:35
Wohnort: Goldegg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste