chademo Typ2 CCS Vereinheitlichung ???

Re: Holland - das nenne ich CCS/CHAdeMo Abdeckung

Beitragvon elektro-mobil » Fr 19. Jul 2013, 19:41

midimal hat geschrieben:
So soll es bereits 2015 in Holland mit den CHAdeMO Ladestation aussehen - und in Deutschland? z.B. in Schlesswig Holstein gibt es 4 CHAdeMOs


Der Plan für die Niederlande sieht sehr gut aus.
Doch wo sind die 4 CHAdeMOs in Schleswig-Holstein? Bisher sind mir die zwei auf Sylt (Westerland und Kampen) bekannt. Der CHAdeMO in Lübeck-St. Jürgen beim Autohändler ist anscheinend nach Rostock gewandert. e8 Energy ist schon in Ochsenzoll in Hamburg. Wo sind die CHAdeMOs, die ich übersehen habe? :)
elektro-mobil
 
Beiträge: 107
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 15:12

Anzeige

Re: chademo Typ2 CCS Vereinheitlichung ???

Beitragvon Eberhard » Sa 20. Jul 2013, 15:47

wollte nur klar stellen, das das CCS völlig daneben ist, wenn man sich im die weiterentwicklung des typ2 mehr gedanken, wie z.b. bei tesla, gemacht hätte. wo es für einen bmw i3 dann 40kW DC gewesen wäre, hätte der ZOE 43kW AC kommen. aus dem selben stecker.

lg eberhard
Benutzeravatar
Eberhard
 
Beiträge: 334
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 16:30
Wohnort: 97702 Münnerstadt

Re: Holland - das nenne ich CCS/CHAdeMo Abdeckung

Beitragvon midimal » Sa 20. Jul 2013, 16:47

elektro-mobil hat geschrieben:
midimal hat geschrieben:
So soll es bereits 2015 in Holland mit den CHAdeMO Ladestation aussehen - und in Deutschland? z.B. in Schlesswig Holstein gibt es 4 CHAdeMOs


Der Plan für die Niederlande sieht sehr gut aus.
Doch wo sind die 4 CHAdeMOs in Schleswig-Holstein? Bisher sind mir die zwei auf Sylt (Westerland und Kampen) bekannt. Der CHAdeMO in Lübeck-St. Jürgen beim Autohändler ist anscheinend nach Rostock gewandert. e8 Energy ist schon in Ochsenzoll in Hamburg. Wo sind die CHAdeMOs, die ich übersehen habe? :)


Na ja Ochsenzoll ist für mich noch SH (wirklich 400M von Schlesswig Holstein ) HAHAHHAA
Und ja die Mobile Chademo ist leider von Lübeck nach Rostock :(
Der MA von E8Energy meinte, dass bald noch mehr dazu kommen - konkret wollte er jedoch nicht werden :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: chademo Typ2 CCS Vereinheitlichung ???

Beitragvon Efan » Sa 20. Jul 2013, 20:55

Einfache Frage: Wieviele CCS Ladestationen gibt es, wieviele Autos gibt es, die CCS unterstützen?

Naja, CCS ist das "Betamax" unter den Ladeoptionen ;-) Und selbst die 1990 Geborenen wissen, daß VHS das Rennen gemacht hat, keiner von denen kennt Betamax ;-) oder Video2000 ;-)
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: chademo Typ2 CCS Vereinheitlichung ???

Beitragvon axlk69 » Mo 22. Jul 2013, 06:30

Efan hat geschrieben:
Einfache Frage: Wieviele CCS Ladestationen gibt es, wieviele Autos gibt es, die CCS unterstützen?

Naja, CCS ist das "Betamax" unter den Ladeoptionen ;-) Und selbst die 1990 Geborenen wissen, daß VHS das Rennen gemacht hat, keiner von denen kennt Betamax ;-) oder Video2000 ;-)

Ob da bei Dir nicht der Wunsch, der Vater des Gedanken ist?!?! :P
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Goiles Ding!

Beitragvon midimal » Di 23. Jul 2013, 22:33

Zuletzt geändert von midimal am Di 23. Jul 2013, 22:43, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: chademo Typ2 CCS Vereinheitlichung ???

Beitragvon Efan » Di 23. Jul 2013, 22:40

Was mir dabei auffällt: Offenbar benötigt weder CCS noch Chademo wirklich die volle Leistung, es scheint mir, es gibt keinen Grund, warum es nicht eine "preiswerte" 11kW Version davon gibt. Diese Version bietet offenbar auch nur 22kW, nicht aber 43kW oder 50kW wie die "Großen".
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: chademo Typ2 CCS Vereinheitlichung ???

Beitragvon mark32 » Mi 24. Jul 2013, 10:32

Für eine wirklich schnelle Ladung an der Autobahnraststätte reicht die Leistung dieser Lösung nicht aus. Wenn man das Tesla Model S als Beispiel für ein langstreckentaugliches E-Mobil nimmt: Die maximal 20 kW, die hier Chademo oder Combo bieten sind nicht ausreichend. Jede 32A-Drehstromdose kann das heute mit AC-Ladung.
Die "echten" Chademos laden mit 50 kW und das Model S wird mit dem Adapter diese Leistung auch längere Zeit abrufen können. So steht es zumindest in dem geleakten Dokument aus Norwegen:
tesla1.jpg

Man sieht: Der 50kW-Chademo lädt bis zu 280 km Reichweite pro Stunde nach, der 22 kW-Chademo schafft höchstens 120 km pro Stunde. Und dieser Unterschied ist auf langen Touren relevant. Das die aktuellen Fahrzeuge wie der Leaf oder der I-MIEV die Leistung nicht abrufen können liegt an der kleinen Batterie (Zu hohes C beim Laden), die zukünftigen Autos werden es eher nutzen können. Also besser mehr als weniger Leistung bereits heute planen => Die oben abgebildete Ladesäule ist meiner Meinung nach Unsinn, weil zu schwach ausgelegt.

Am Besten ist natürlich der Supercharger mit 360 km Reichweite pro Stunde => Da muß die Zukunft hingehen..
Tesla Model X Signature ab 2015 *****Tesla Model S 85P rot seit Nov. 2013****** Ampera E-Pionier weiß seit Juni 2012******Drehstromkiste 32A Plus 63A Typ2*****8,1 kWp Photovoltaik*******16 kWh PV-Speicher von E3DC seit Dez. 2013*****nano-BHKW 1kW
mark32
 
Beiträge: 197
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 15:16
Wohnort: 48249 Dülmen, Deutschland

Re: chademo Typ2 CCS Vereinheitlichung ???

Beitragvon Twizyflu » Mi 24. Jul 2013, 11:05

Nicht nur die Zukunft sondern vorallem die akkus müssen das packen
Was die Zyklen, Wärmeentwicklung und Abnutzung angeht.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: chademo Typ2 CCS Vereinheitlichung ???

Beitragvon eDEVIL » Mi 24. Jul 2013, 11:35

Beim 85er Model S kann man schon allein wg. der Kapazität 4x so schnell Laden.
Beim Leaf fällt der Unterschied zw. 22KWund 50KW nicht mehr so dramatisch aus, da ja nicht die ganze Zeit mit 50KW geladen werden kann.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste