Chademo größer 60 kW an DC Ladern

Re: Neuen Leaf Modelljahr 2018 vorbestellen

Beitragvon p.hase » Mo 24. Jul 2017, 21:52

Michel-2014 hat geschrieben:
Chademo wäre wegen der (Förderungs) Vorschriften hierzulande ein echter Makel :-( da ist Ioniq praktikabler

hat jemand popcorn zur hand?
VERKAUFE Notladekabel original RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. Perfekte WALLBOX!
VERKAUFE LEAF TEKNA Bi-Color 40kWh, 03/18, 7000km; Sofort, Mwst.
VERKAUFE ZOE BOSE 41kWh R90, 05/2017, 15000km, Sofort, 19500€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6465
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

Re: Neuen Leaf Modelljahr 2018 vorbestellen

Beitragvon Michel-2014 » Mo 24. Jul 2017, 22:05

p.hase hat geschrieben:
Michel-2014 hat geschrieben:
Chademo wäre wegen der (Förderungs) Vorschriften hierzulande ein echter Makel :-( da ist Ioniq praktikabler

hat jemand popcorn zur hand?


Salzig oder süß ?
Michel-2014
 
Beiträge: 507
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 22:45

Re: Neuen Leaf Modelljahr 2018 vorbestellen

Beitragvon Greenhorn » Mo 24. Jul 2017, 22:48

Bringt nur nicht viel, wenn der Chademo mehr als 63 kW könnte. Die aktuellen Chademo Stecker sind nur bis 63 kW zugelassen und werden z.B. bei den neuen EVTec Ladern entsprechend begrenzt.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 90.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4296
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Neuen Leaf Modelljahr 2018 vorbestellen

Beitragvon Twizyflu » Mo 24. Jul 2017, 23:41

Was man so hört wirds weiterhin einphasig bleiben.
Ich hab zwar gegen CHAdeMO nix und es wird am Schnelllader sicher ausreichend sein (noch) aber... schade, dass man mit CCS nicht weiter Richtung Vereinheitlichung gegangen ist.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop
- aktuell Ladekabel zu Aktionspreisen

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22541
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Neuen Leaf Modelljahr 2018 vorbestellen

Beitragvon drilling » Di 25. Jul 2017, 00:32

Und täglich grüßt das CCS Murmeltier... :roll:
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 4733
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: Neuen Leaf Modelljahr 2018 vorbestellen

Beitragvon Twizyflu » Di 25. Jul 2017, 10:34

Heimat fördern
Hab ich mit 3 Auto Käufen gemacht
Am Ende war immer ich der Draufzahler :D

Diesmal in Landsberg gekauft (Sangl) - bei 7000 Euro Ersparnis hört sich mein Patriotismus beim Auto schnell auf...
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop
- aktuell Ladekabel zu Aktionspreisen

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22541
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Neuen Leaf Modelljahr 2018 vorbestellen

Beitragvon Michel-2014 » Di 25. Jul 2017, 11:13

Shadow wartet auf Samstag ;-)
Michel-2014
 
Beiträge: 507
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 22:45

Re: Neuen Leaf Modelljahr 2018 vorbestellen

Beitragvon cpeter » Di 25. Jul 2017, 11:54

Greenhorn hat geschrieben:
Bringt nur nicht viel, wenn der Chademo mehr als 63 kW könnte. Die aktuellen Chademo Stecker sind nur bis 63 kW zugelassen und werden z.B. bei den neuen EVTec Ladern entsprechend begrenzt.

CHAdeMO ist schon jetzt mit bis zu 150 kW Ladeleistung möglich. Ja, dazu braucht es neue (überarbeitete) Ladesäulen und Autos, die diese Ladeleistung unterstützen. Eines dieser Autos, die bis zu 150 kW unterstützen, könnte der neue Leaf sein (wenn Akku, BMS, etc. das vertragen).

chademo.com/technology/high-power/ hat geschrieben:
CHAdeMO protocol enabling charging with 100kW continous power/ 150-250kW peak power (350A/ 500V) ...
... CHAdeMO expects 1st certified high power chargers to be deployed in 2017, on key corridor routes.


Auf der zukünftigen Roadmap von CHAdeMO stehen auch Ladeleistungen von 350 - 400 kW (Zeitraum: 2020).
Details: https://www.chademo.com/technology/high-power/

Demo (Makoto Yoshida reports from the High Power connection test site)
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1429
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: Neuen Leaf Modelljahr 2018 vorbestellen

Beitragvon Michel-2014 » Di 25. Jul 2017, 11:58

Aber was davon spielt hier in Deutschland (=CCS) eine Rolle ?
Michel-2014
 
Beiträge: 507
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 22:45

Re: Neuen Leaf Modelljahr 2018 vorbestellen

Beitragvon Rob. » Di 25. Jul 2017, 12:03

Alles schön, doch wenn die entsprechenden Ladesäulen nicht vorhanden sind, was hilft dann ein Auto mit Chademo und einer Ladeleistung bis 400 kW?
Test drives: Leaf, e-Golf, C-Zero, Model S, Outlander PHEV, Zoe, i3, Fortwo ed, Focus Electric, e-NV200, B-Klasse ED, A3 e-tron, Soul EV, Sion (Prototype), Leaf MY2018, GLC 350 e 4MATIC, EQ fortwo, I-Pace, Model X
Rob.
 
Beiträge: 647
Registriert: Do 22. Mai 2014, 18:10
Wohnort: Germany

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nirix und 7 Gäste