Chademo größer 60 kW an DC Ladern

Re: Chademo größer 60 kW an DC Ladern

Beitragvon Anna S. » Do 27. Jul 2017, 12:03

Mann o mann! Ihr zerredet aber wieder alles bis ins kleinste Detail. :roll:

Grundsatzfrage und jetzt wieder on Topic:

Welche Fahrzeugmodelle gibt es schon, die mehr als 60 kW CHAdeMO laden können?
Mir fällt nur Tesla ein. Und vielleicht auch der neue Leaf.
Neuen Leaf 2.ZERO Edition bei Autohaus Schaller abgeholt. Jetzt bin ich E-Auto-Fahrerin :hurra:
Anna S.
 
Beiträge: 125
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 08:53

Anzeige

Re: Chademo größer 60 kW an DC Ladern

Beitragvon Leaf2020 » Do 27. Jul 2017, 12:14

Was heißt vielleicht? Der Leaf ist mit knapp 100 kw oder sogar mehr im Gespräch.
Zuletzt geändert von Leaf2020 am Do 27. Jul 2017, 12:22, insgesamt 1-mal geändert.
Leaf2020
 
Beiträge: 221
Registriert: Di 25. Jul 2017, 18:02

Re: Chademo größer 60 kW an DC Ladern

Beitragvon harlem24 » Do 27. Jul 2017, 12:20

Der aktuelle Tesla-Adapter kann auch nur 50kW.
Meines Wissens kann aktuell nur der Soul mit etwas über 60kW laden.
Der aktuelle Leaf mit 55.
Der kommende Leaf wahrscheinlich deutlich schneller.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3715
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: Chademo größer 60 kW an DC Ladern

Beitragvon harlem24 » Do 27. Jul 2017, 12:20

@Leaf2020

Der Ioniq hat aber CCS und kein Chademo. ;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3715
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: Chademo größer 60 kW an DC Ladern

Beitragvon solar man » Do 27. Jul 2017, 12:28

Das ist korrekt. Der Soul kann knapp unter 70kW am Chademo ziehen. Vor zwei Jahren bei Evtec in Kriens unter Aufsicht ausprobiert. Soviel ich gehört habe wird Nissan/Renault einige DBT Säulen durch neuere mit 150kW ersetzen.
KIA Soul EV, Biiista Johammer
Benutzeravatar
solar man
 
Beiträge: 271
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 19:41

Re: Chademo größer 60 kW an DC Ladern

Beitragvon Anna S. » Do 27. Jul 2017, 12:32

solar man hat geschrieben:
Soviel ich gehört habe wird Nissan/Renault einige DBT Säulen durch neuere mit 150kW ersetzen.

Das wäre ja super!!!
Dann hätte der neue Leaf mit 40+ KW-Akku eine kürzere Ladezeit als der 24er jetzt :)
Neuen Leaf 2.ZERO Edition bei Autohaus Schaller abgeholt. Jetzt bin ich E-Auto-Fahrerin :hurra:
Anna S.
 
Beiträge: 125
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 08:53

Re: Chademo größer 60 kW an DC Ladern

Beitragvon Naheris » Do 27. Jul 2017, 12:32

Greenhorn hat geschrieben:
Eine CEE ist kein Ladepunkt. Die Stecker könntest Du als solchen schätze ich, nicht offiziell melden.

Da liegst Du mit ziemlicher Sicherheit falsch. Ein CEE ist dann von der LSV erfasst, wenn er zum Beladen eines Elektrofahrzeugs installiert und vorgesehen ist.

§ 2 Nr. 6-8 LSV hat geschrieben:
6. ist ein Ladepunkt eine Einrichtung, die zum Aufladen von Elektromobilen geeignet und bestimmt ist und an der zur gleichen Zeit nur ein Elektromobil aufgeladen werden kann;
7. ist ein Normalladepunkt ein Ladepunkt, an dem Strom mit einer Ladeleistung von höchstens 22 Kilowatt an ein Elektromobil übertragen werden kann;
8. ist ein Schnellladepunkt ein Ladepunkt, an dem Strom mit einer Ladeleistung von mehr als 22 Kilowatt an ein Elektromobil übertragen werden kann;


§3 LSV hat geschrieben:
(1) Beim Aufbau von Normalladepunkten, an denen das Wechselstromladen möglich ist, muss aus Gründen der Interoperabilität jeder Ladepunkt mindestens mit Steckdosen oder mit Steckdosen und Fahrzeugkupplungen jeweils des Typs 2 gemäß der Norm DIN EN 62196-2, Ausgabe Dezember 2014, ausgerüstet werden.

Quelle: https://www.buzer.de/s1.htm?g=Lades%C3%A4ulenverordnung&f=1

Der Stecker ist irrelevant. Es ist der Zweck. Und wenn ich gezielt für Elektrofahrzeuge halt CEE16 oder CEE32 aufbaue, dann sind das sechs zu meldende Ladepunkte. Klar brauche ich dann noch ein Zusatzgerät zum Laden. Aber es ist halt so. Beim Audi kommt übrigens ein Adapter für CEE16 gleich mit.

Es ist also nichts anderes, ob man CEE, Typ-1 oder Chademo installiert. Load Balancing fällt entsprechend der Verordnung aus. Ob das vor Gericht auch Durchsetzbar ist, weil es eigentlich dem Ziel der LSV und der EU-Verordnung entgegen steht, dürfte aber eine ganz andere Frage sein. :twisted:

drilling hat geschrieben:
Solange du völlig am Thema vorbei redest kannst du deine Spinnereien gerne ohne mich weiter diskutieren.

Wie erwartet, der Standard-Rückzieher von jemanden, der nicht zugeben kann, wenn er kein Argument hat. Du unterscheidest Dich kaum von Alex1. Es erscheint mir von daher auch ziemlich sinnlos mit Dir zu diskutieren. :mrgreen:
Ist: e-Golf 300 Bild War: Passat GTE Bild
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 1065
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42

Re: Chademo größer 60 kW an DC Ladern

Beitragvon Greenhorn » Do 27. Jul 2017, 12:44

@Naheris
In deinem Zitat (1) wird es doch erläutert: des Typ2 gemäß DIN..
Eine CEE ist nur eine Steckdose. Um daraus einen Ladepunkt zu machen, benötigst Du Typ2.
Der Begriff Steckdose bezieht sich auf eine Typ2 Dose, oder Fahrzeugkupplung ist Typ2 Stecker.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 80.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4284
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Chademo größer 60 kW an DC Ladern

Beitragvon harlem24 » Do 27. Jul 2017, 13:19

Das sehe ich auch so wie Greenhorn.
Ansonsten müßten ja alle Nomad CEE Dosen an den Autobahnen mit Typ2-Steckern ausgestattet werden.
Denn sie sind dafür geeignet ein Elektrofahrzeug zu laden.
Sind aber nicht dafür gedacht.
In der LSV geht es nur um Ladesäulen und dass diese entweder mit einer Typ2-Dose oder -Kabel ausgerüstet sein müssen.
Chademo ist auch nicht betroffen, solange mindestens auch CCS angebaut ist. Eine reine Chademo-Säule wie die ollen DBTs bei Nissan geht nicht mehr.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3715
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: Chademo größer 60 kW an DC Ladern

Beitragvon Naheris » Do 27. Jul 2017, 13:48

Ihr seht es beide mit ziemlicher Sicherheit falsch. Lest noch einmal ganz genau mein Zitat der LSV durch. Da steht nichts von CEE oder was auch immer als Stecksystem genutzt wird um das Fahrzeug zu laden. Wäre das Argument mit "da steht nichts von CEE" drin korrekt, dann würde die LSV auch nicht für Typ-1 und Chademo und SuCs gelten, denn von denen steht auch nichts in der LSV.

Die einzigen Steckertypen, die genannt werden, sind diejenigen, welche mindestens vorhanden sein müssen.

Kurz: die LSV definiert sich über den Zweck der Stromabgabestelle, nicht den Typ. Setze ich eine CEE an meine Hauswand, damit ich damit technische Geräte wie z.B. einen Holzspalter benutzen kann: keine LSV. Setze ich sie damit ein E-Fahrzeug dort laden kann: LSV. Der ZWECK des Steckers und seine Leistung entscheidet, nicht der Typ.

Einzig ausgenommen sind Ladepunkte mit bis zu 3,7kW. Aber auch dort steht nichts vom Steckertyp!
§7 LSV hat geschrieben:
Ladepunkte mit einer Ladeleistung von höchstens 3,7 Kilowatt sind von den Anforderungen der §§ 3 bis 6 ausgenommen.

Es kann also eine Schuko sein, oder ein Eurostecker oder eine CEE-Blau Campingstecker, der auf 16A beschränkt ist. Theoretisch kann es auch ein auf 3x5A beschränkter CEE16 sein. Oder ein Typ-1 mit 16A.

Hier noch einmal die Definition von Ladepunkt:
§2 Nr. 6 LSV hat geschrieben:
ist ein Ladepunkt eine Einrichtung, die zum Aufladen von Elektromobilen geeignet und bestimmt ist und an der zur gleichen Zeit nur ein Elektromobil aufgeladen werden kann;

Das Problem für das Load Balancing ist einfach nur der fett markierte Teil dieser Definition.
Ist: e-Golf 300 Bild War: Passat GTE Bild
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 1065
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bm3, PowerTower, zockerr und 6 Gäste