CHAdeMO 150 kW

CHAdeMO 150 kW

Beitragvon Adrian » Do 2. Jun 2016, 13:49

Neue CHAdeMO Stationen sollen ab 2017 bis zu 150 kW (300A) Ladeleistung ermöglichen. Für die weitere Zukunft (2018) werden 350 kW überprüft.

CHAdeMO ANNOUNCES HIGH POWER (150KW) VERSION OF THE PROTOCOL
CHAdeMO Association releases 150kW amendment to the current protocol this year
First product installations expected in 2017, fully compatible with CHAdeMO EVs on the road
Higher power (350kW) technical study ongoing in anticipation
Dateianhänge
2016-06-01_High_power_CHAdeMO.pdf
Pressemitteilung
(171.46 KiB) 52-mal heruntergeladen
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1264
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Anzeige

Re: CHAdeMO 150 kW

Beitragvon Guy » Do 2. Jun 2016, 14:02

War zu erwarten, dass CHAdeMO nachlegen wird. 350 Ampere sind allerdings ein Wort, bin gespannt, wie sie das mit einem kompatiblen Stecker hinbekommen.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: CHAdeMO 150 kW

Beitragvon bm3 » Do 2. Jun 2016, 16:10

Einen großen Stecker mit großen Kontakten haben sie ja schon :)
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5749
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: CHAdeMO 150 kW

Beitragvon Ragnarok » Do 2. Jun 2016, 18:04

Für Asien muss es die hohen Leistungen ja auch geben, war also klar dass die Erhöhung kommen wird.
Ragnarok
 
Beiträge: 190
Registriert: So 27. Dez 2015, 14:18

Re: CHAdeMO 150 kW

Beitragvon TeeKay » Do 2. Jun 2016, 20:19

Ich denk auch, dass der aktuelle Stecker schon ausreichend ist für 350kW. 350kW sind auch bei CCS für 1000V angegeben, also 350A. Der aktuelle Stecker ist schon für 200A vorgesehen. Etwas längere Kontakte oder aktive Kühlung, dann kommen da auch 350A drüber. Tesla zeigts am Typ2 Stecker
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: CHAdeMO 150 kW

Beitragvon p.hase » Fr 3. Jun 2016, 08:29

was ein riesen aufwand obwohl chademo längst tot ist... :mrgreen:
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5453
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: CHAdeMO 150 kW

Beitragvon MineCooky » Fr 3. Jun 2016, 10:15

p.hase hat geschrieben:
was ein riesen aufwand obwohl chademo längst tot ist... :mrgreen:



Es gibt aber Leute, die verdienen damit Geld, die geben das erst auf, wenn 's mause Tod ist ;)
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3021
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: CHAdeMO 150 kW

Beitragvon Rudi L. » Fr 3. Jun 2016, 10:18

CHAdeMO tot? Warum?
Rudi L.
 

Re: CHAdeMO 150 kW

Beitragvon MineCooky » Fr 3. Jun 2016, 11:36

Rudi L. hat geschrieben:
CHAdeMO tot? Warum?


Ich persönlich halte es für Tod, schlicht weg, weil ich den Stecker monströs finde und damit unhandlich. Tesla hat ja gezeigt, das es auch mit Typ 2 geht. Das ist auch ein schönerer Stecker und handlicher
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3021
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: CHAdeMO 150 kW

Beitragvon p.hase » Fr 3. Jun 2016, 11:47

ich setze nur noch auf chademo weil TYP2 verwaisen wird. :mrgreen: aber hier gehts um eine 150er chademo die zeitgemäss laden kann. man wird sehen wie die ladestation einen z.b. 2011er leaf bedient. das auto steuert die säule, also kommt da ein update von nissan. mir ist der chademostecker von allen der liebste weil er so massiv ist wie es sich für eine richtige tankstelle gehört.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5453
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HubertB, turbo86 und 8 Gäste