Central European Green Corridor

Central European Green Corridor

Beitragvon me68 » Do 26. Jun 2014, 08:05

Hallo Leute!

Habt Ihr schon was vom "Central European Green Corridor" gehört?

Ich bin da beim Testbericht über den Nissan e-NV200 drübergestolpert - siehe http://www.motomobil.at/test-technik/e-cars/664-nissan-e-nv200-test Absatz vor dem Motorbild.

115 CHAdeMO-Stationen zwischen Preßburg und München, von denen 60 auf österreichischem Gebiet geplant sind.

Freut mich als C-Zero Fahrer natürlich, dennoch würde ich mir lieber Kombisäulen mit AC Typ2 43kW, Chademo 50kW & CCS 50kW wünschen.

Gibt's da noch irgendwo mehr Informationen zu diesem Projekt?


Martin
Bild

... unterwegs mit einem Citroen C-Zero, Bj. 8/2012
... unsere Vereinsseite: facebook.com/emobility.at
me68
 
Beiträge: 363
Registriert: So 5. Mai 2013, 10:54
Wohnort: Burgenland/Österreich

Anzeige

Re: Central European Green Corridor

Beitragvon tom » Do 26. Jun 2014, 08:35

Hat sich das der Author aus den Fingern gesogen? Google kennt dazu genau einen Link. Nämlich den auf den von Dir genannten Artikel :lol:
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1747
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Central European Green Corridor

Beitragvon herbhaem » Do 5. Feb 2015, 11:54

Hallo,
ich hole den Thread mal aus der Versenkung:
http://www.verbund.com/cc/de/news-press ... rk-roaming
http://www.verbund.com/cc/~/media/1DC28 ... DB06ACEB78

Das klingt einige Monate später nun sehr konkret.

Auf meine Anfrage an SMATRICS, was das für den Westen - Tirol und Vorarlberg - bedeutet, erhielt ich folgende Antwort:

"Zur Netzverdichtung im Zuge des genannten Projekts, planen wir im Raum Vorarlberg und Tirol im Jahr 2015 5 bis 7 Multistandard-Ladestationen zu errichten. Aktuell sind wir in Verhandlungen mit evtl. Standortpartner, daher können wir noch keine Termine für die Inbetriebnahme nennen.
Eine Erweiterung unseres Netzes von Typ2 Ladestationen in Vorarlberg ist unmittelbar nichts geplant, da der Bedarf durch die Multistandard-Säulen abgedeckt werden soll. Jedoch steht die Errichtung einer Typ2 Ladestation im Raum Reutte auf unserem Plan. Auch hier verhandeln wir mit Standortpartnern. "
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017
herbhaem
 
Beiträge: 406
Registriert: Di 4. Sep 2012, 16:33

Re: Central European Green Corridor

Beitragvon Tho » Fr 21. Aug 2015, 14:30

In Piding soll eine Ladestation entstehen.

http://www.heimatzeitung.de/mobile/geme ... n_1770971/
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5729
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Central European Green Corridor

Beitragvon Jack76 » Fr 21. Aug 2015, 14:56

Tho hat geschrieben:
In Piding soll eine Ladestation entstehen....


...und da denkt man zuerst, "toll, Kleinkleckersdorf am WorldAss" ... Aber nein, Maps sagt, das liegt schön an der A8 vor der österreichischen Grenze, klingt gut und meine Weltordnung taumelt wieder ein bischen in die Aufrechte zurück... ;)

Mal einer was von FastNed gehört? Seit neuestem kennt deren Website immerhin die deutsche Sprachoption....

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2389
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Central European Green Corridor

Beitragvon BGL-I3 » Fr 21. Aug 2015, 22:02

Jack76 hat geschrieben:
Kleinkleckersdorf am WorldAss


Hey! Piding kennt man doch:

http://bergbauernmilch.de
http://outlets-piding.de
http://www.klettersteig.de/klettersteig ... rsteig/150
http://www.baamhakke.de

Und einen Burger King gibt's auch noch, direkt neben dem geplanten Tripleladerstandort...
BMW i3 BEV 6/2014, BMW i Wallbox pure 4,6kW Typ2, 3 PV-Anlagen mit 94, 28 & 11kWp, BMW R nineT
Benutzeravatar
BGL-I3
 
Beiträge: 80
Registriert: So 29. Jun 2014, 14:02
Wohnort: Berchtesgadener Land

Re: Central European Green Corridor

Beitragvon Jack76 » Fr 21. Aug 2015, 22:09

BGL-I3 hat geschrieben:
...Hey! Piding kennt man doch...


tut mir leid, hab mich ja auch schon eines Besseren belehren lassen :oops: , wird Zeit dass die Rennstrecke von Rhein-Main darunter mal mit Männerstrom versorgt wird, dann kommt man halt auch mal weiter als nur bis Stuttgart (oder demnächst Würzburg).... Versprochen, dann komm ich da bestimmt vorbei und schau mir alles mal an! 8-)
Jack76
 
Beiträge: 2389
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Anzeige


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste