CCS von anderem Wagen ausstöpseln

Re: CCS von anderem Wagen ausstöpseln

Beitragvon Major Tom » Mo 19. Okt 2015, 21:53

Der Vergleich zum Supercharger hinkt etwas. Dort gibt es immer mehrere Ladeplätze, d.h. das Problem ist nicht akut.

Ich habe noch keinen CCS Lader mit mehreren Ladeplätzen gesehen und bin froh überhaupt einen CCS Lader zu finden.
Gerade darum sollte man die wenigen CCS Lader effektiv nutzen. Beim CCS Laden war ich auch immer in der Nähe des Fahrzeugs.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1023
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Anzeige

Re: CCS von anderem Wagen ausstöpseln

Beitragvon El-dag » Mo 19. Okt 2015, 22:05

Ausstöpseln wenn noch nicht 100% geladen? Das geht ja wohl garnicht. Gehts noch? Wie respektlos und unhöflich muss ich denn meinem Mitmenschen gegenüber auftreten? Da spielen für mich juristische Betrachtungen eine kleinere Rolle. Die ladende Fahrerin / der ladende Fahrer wird genauso wie ich einen Tageszeitplan und Tourenplan haben. Da kann ich doch nicht ernsthaft der Meinung sein, mein Anliegen (zu laden) ist derart wichtig und wichtiger, dass ich mich so rücksichtslos zeige.
El-dag
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 21:18

Re: CCS von anderem Wagen ausstöpseln

Beitragvon Toumal » Mo 19. Okt 2015, 22:19

Ich habe zwar auch kein CCS, aber gebe immer einen zettel mit Handynummer hinter die Windschutzscheibe. Einfach anrufen und ich komme. Bei CCS ist's noch einfacher: Einfach anrufen und fragen ob man bei 80% abstecken darf, oder ob er wirklich 100% braucht. Problem geloest.
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1569
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: CCS von anderem Wagen ausstöpseln

Beitragvon imievberlin » Mo 19. Okt 2015, 23:43

Bitte bedenkt auch das es demnächst immer mehr kostenpflichtige Schnelllader geben wird. Sicher sind auch einige dabei an denen man 1h für x€ Bucht und das möglichst auch nutzen will. Kommt jetzt jemand daher und meint "80% langt" dann hätte ich gern meine bezahlte Restzeit erstattet.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: CCS von anderem Wagen ausstöpseln

Beitragvon che70 » Di 20. Okt 2015, 04:09

Beim eGolf klappt das Abstöpseln sicher nicht. Die Entriegelung am Fahrzeug funktioniert nur mit dem Fahrzeugschlüssel. Und bis 90% lohnt es sich beim eGolf auch dran zu bleiben, erst danach wird die Ladekeistung stark gedrosselt.

Mal abgesehen davon finde ich es von Beiden Seiten unhöflich, sowohl das Eigenmächtige Abstecken der Verbindung als auch das "Parken" am Schnellader.
Servus, Christian

seit 9.6.2015: e-Golf-Fahrer
Benutzeravatar
che70
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 24. Jan 2015, 21:16
Wohnort: Wolfratshausen (südl. v. München)

Re: CCS von anderem Wagen ausstöpseln

Beitragvon Mei » Di 20. Okt 2015, 04:44

che70 hat geschrieben:
Beim eGolf klappt das Abstöpseln sicher nicht. Die Entriegelung am Fahrzeug funktioniert nur mit dem Fahrzeugschlüssel. ....


Bist du sicher?
Hast du das mal selbst ausprobiert?
Beim i3 ist es so:
Type 2 verriegelt beide Seiten, also Ladesäule und Auto.
Mit öffnen vom Auto entriegelt auch das Kabel.

Mit CCS ist das anderes. Da bleibt das Kabel verriegelt bis an der Ladesäule gestoppt wird.
Man kann sogar das Auto öffnen und einschalten (Betriebsbereitschaft).

Ich hab erste 2 mal Typ 2 und 2 mal CCS hinter mir ;)

che70 hat geschrieben:
....unhöflich


Ist es den nicht auch unhöflich für 20% noch 1 Stunde lang den Lader zu belegen?

Immerhin sind ja schon 80% in 25min geladen.

Ich hatte vorher gelesen, dass es Ladesäulen gibt, die bei 80% von selbst stoppen.
Deshalb hatte es mich eigentlich gewundert, dass es nach 80% weitergegangen ist.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1340
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: CCS von anderem Wagen ausstöpseln

Beitragvon prophyta » Di 20. Okt 2015, 07:33

Als e-Golf Fahrer mit reichlicher CCS Erfahrung lasst es euch sagen !
treffen-touren-urlaub/fahrt-von-nf-zur-eruda-in-stunden-t13028-30.html

Das Entriegeln beim e-Golf funktioniert nur mit dem Funkschlüssel !!!

Da könnt ihr Notstopps auslösen bis ihr schwarz werdet.
Und von 80% bis 96 % lädt er genauso schnell wie von 50 auf 51 . ;)

Ist eben ein VW und die werden sich schon was dabei gedacht haben. :D
z.B. damit die bösen Buben ihre Finger da weg lassen. :evil:

Die habe da so eine Art Schadstoffsoftware eingebaut. :lol:
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: CCS von anderem Wagen ausstöpseln

Beitragvon tom » Di 20. Okt 2015, 07:40

Meiner Meinung nach darf man immer abstöpseln wenn die Ladung beendet ist. Sonst nicht, bzw. nach Rückfrage.
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1748
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: CCS von anderem Wagen ausstöpseln

Beitragvon Mei » Di 20. Okt 2015, 07:43

prophyta hat geschrieben:
....
Das Entriegeln beim e-Golf funktioniert nur mit dem Funkschlüssel !!!
...


Ja hast du den auch mal bei der Ladesäule auf Stop gedrückt?
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1340
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: CCS von anderem Wagen ausstöpseln

Beitragvon Energist » Di 20. Okt 2015, 07:56

Auch beim VW e-up kann nur mit dem Schlüssel die CSS abgesteckt werden. Bin ganz sicher. Man muss die Ladung an der Säule beenden und das Fahrzeug mit dem Schlüssel entriegeln.
Gut ist, wenn der e-Fahrer an der Windschutzscheibe anzeigt, wann er zurückkommt.
Ich habe eine Parkscheibe so abgeändert, dass man die Zeit einstellen kann und auch gleich meine Natel-Nr. draufgeschrieben.
160 km Reichweite im Sommer, knapp 100 km im Winter => für mich zu wenig :!:
320 km Reichweite im Sommer, knapp 200 km im Winter => VIEL BESSER
Benutzeravatar
Energist
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 10. Feb 2015, 20:29
Wohnort: Zentralschweiz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste