CCS in Hamburg ohne Karte oder Ähnliches?

CCS in Hamburg ohne Karte oder Ähnliches?

Beitragvon Michael_ » Do 5. Mai 2016, 19:51

Huhu,

Ich bin morgen mit dem VW E-Golf in Hamburg unterwegs und brauche da eine Ladesäule mit ccs... Die möglichst einfach zu bedienen ist, ohne dass ich mir erst eine Karte holen muss und all dies. Kann mir da einer einen Tipp geben?

Liebe Grüße:)
Michael_
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa 2. Apr 2016, 18:54

Anzeige

Re: CCS in Hamburg ohne Karte oder Ähnliches?

Beitragvon Berndte » Do 5. Mai 2016, 19:56

Hallo,

hast du überhaupt keine Karte?
Von wo nach wo willst denn fahren?
Wenn du aus dem Süden kommst kann ich den Triple an der Metro empfehlen, hier benötigst du aber zumindest eine TNM Ladekarte.

Wenn du zufällig über Bremen kommst, dann kann ich dir eine aktivierte Karte ausleihen.

Gruß Bernd
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5401
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: CCS in Hamburg ohne Karte oder Ähnliches?

Beitragvon Michael_ » Do 5. Mai 2016, 20:35

Habe eine für die Stadtwerke Kiel :lol: - fahre nur von Neumuenster nach hamburg-Tonndorf und noch ein bisschen durch Hamburg.

Grüße :)
Michael_
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa 2. Apr 2016, 18:54

Re: CCS in Hamburg ohne Karte oder Ähnliches?

Beitragvon Greenhorn » Do 5. Mai 2016, 21:18

An den 3 20 kW Tripplelader am Flughafen, Hamburger Meile und Hammer Landtsr. kannst Du mit SMS laden.

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 58.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4086
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Re: CCS in Hamburg ohne Karte oder Ähnliches?

Beitragvon iOnier » Do 5. Mai 2016, 22:08

Die könnte geeignet sein:
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Hamburg/Total-Tankstelle-Hammer-Landstrasse-204/8695/
Zugang zu Bezahlmöglichkeiten:
http://www.stromnetz.hamburg/ueber-uns/innovationen/e-mobility/zugang-zur-ladeinfrastruktur/

Wenn's kostenlos sein muss bleiben nur die beiden VW-Niederlassungen in HH, die eine Ladestation anbieten; zumindest für das VW-Zentrum musst Du aber wohl eine Charge&Fuel-Karte haben:
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Hamburg/Volkswagen-Zentrum-Fruchtallee-29/6539/
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Hamburg/Autohaus-Wichert-Bornkampsweg-4/6538/
Wobei die vom Autohaus Wichert wohl schon ein paar mal gezickt hat. Dafür kann man im Ladelog aber lesen: "03.4.2015 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW, erfolgreich / Laden ohne Karte möglich.".

Im Notfall kann man sonst freundlich bei einer der BMW-Niederlassungen anfragen, aber bei denen steht grundsätzlich: "nur für BMW i-Fahrzeuge, Fremdfabrikate nicht erwünscht".
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 1370
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: CCS in Hamburg ohne Karte oder Ähnliches?

Beitragvon prophyta » Do 5. Mai 2016, 22:42

BMW Offakamp 10, 22529 Hamburg

Auch e-Golf herzlich willkommen . Ohne Karte ohne €.
Ich bin dabei ! 2. e-Golf-Treffen in Moers am 06. und 07 Oktober 2017
http://ogy.de/54mn
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2541
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Re: CCS in Hamburg ohne Karte oder Ähnliches?

Beitragvon Michael_ » Sa 7. Mai 2016, 16:14

prophyta hat geschrieben:
BMW Offakamp 10, 22529 Hamburg

Auch e-Golf herzlich willkommen . Ohne Karte ohne €.

Danke! Konnte da Laden.

Generell scheint aber das die Ausnahme zu sein:

Bild

Danke und Grüße!
Michael_
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa 2. Apr 2016, 18:54

Re: CCS in Hamburg ohne Karte oder Ähnliches?

Beitragvon midimal » Sa 7. Mai 2016, 17:27

prophyta hat geschrieben:
BMW Offakamp 10, 22529 Hamburg

Auch e-Golf herzlich willkommen . Ohne Karte ohne €.


Das stimmt nicht - auf der Säule steht: Nur für BMW Fahrzeuge. NIcht BMW Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt
Ein "Herzlich Willkommen" ist für mich was anderes :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5811
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: CCS in Hamburg ohne Karte oder Ähnliches?

Beitragvon Berndte » Sa 7. Mai 2016, 20:20

Das sagt so ziemlich eindeutig aus, was und wer hier erwünscht ist!
Und da auch steht "für unsere Kunden" darf auch nur da laden, wer da seinen BMW gekauft hat.
Dementsprechend kann man eigentlich diese Lademöglichkeit aus dem Verzeichnis löschen, da extrem eingeschränkter Kundenkreis und wohl nicht als öffentlich gedacht ist.

Ist der Eintrag im Verzeichnis dementsprechend eigentlich aktuell?
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5401
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: CCS in Hamburg ohne Karte oder Ähnliches?

Beitragvon Spüli » Sa 7. Mai 2016, 20:41

Wenn ich mich über neue Modelle erkundige, bin ich in Augenblick doch gleich Kunde. Man sollte die Ladezeit also nicht unbedingt im Auto verbringen. Das gilt übrigens für viele kostenlose Ladepunkte, egal ob Supermarkt, Restaurant, Hotel oder Friseur.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2439
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ecopowerprofi, Hamburger und 4 Gäste