Bravo Tesla: so müssen Ladesäulen im Parkhaus!!!

Bravo Tesla: so müssen Ladesäulen im Parkhaus!!!

Beitragvon midimal » Fr 9. Jan 2015, 22:54

Tesla zeigt wieder mal man die Ladesäulen im Parkhaus (London) machen soll:

Bild


Bild

Bild

Bild
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Bravo Tesla: so müssen Ladesäulen im Parkhaus!!!

Beitragvon TeeKay » Fr 9. Jan 2015, 23:05

Was ist daran vorbildlich? Kein Mensch kennt den Namen Tesla und weiß, dass das Ladesäulen sein sollen. Dort gibt es kein Halteverbot, keine explizite Reservierung oder Handlungsanweisung für Verbrennerfahrer. Das ist eine stinknormale typische Ladesäulenlösung mit Zuparkgarantie mit ein bisschen Tesla-Werbung an der Wand.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Bravo Tesla: so müssen Ladesäulen im Parkhaus!!!

Beitragvon BGL-I3 » Fr 9. Jan 2015, 23:39

...und die Parkplätze sind viel zu kurz für die langen Ami-Schlitten.
BMW i3 BEV 6/2014, BMW i Wallbox pure 4,6kW Typ2, 3 PV-Anlagen mit 94, 28 & 11kWp, BMW R nineT
Benutzeravatar
BGL-I3
 
Beiträge: 80
Registriert: So 29. Jun 2014, 14:02
Wohnort: Berchtesgadener Land

Re: Bravo Tesla: so müssen Ladesäulen im Parkhaus!!!

Beitragvon TJ0705 » Fr 9. Jan 2015, 23:42

Kein Mensch wird die zuparken, so ehrfurchtgebietend wie sie daherkommen. Vielmehr wird sich mancher MB-, BMW- oder Audi-Fahrer fragen, wenn er auf der Suche nach den letzten freien Parklücken dort vorbei kommt, warum er nicht zu diesem exklusiven Club gehört mit seinem Premiumprodukt, der da parken darf. Und dann rate mal, was der als nächstes haben will...
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: Bravo Tesla: so müssen Ladesäulen im Parkhaus!!!

Beitragvon Rudi L. » Fr 9. Jan 2015, 23:46

Sieht wirklich gut aus.
Rudi L.
 

Re: Bravo Tesla: so müssen Ladesäulen im Parkhaus!!!

Beitragvon eDEVIL » Fr 9. Jan 2015, 23:51

TJ0705 hat geschrieben:
Kein Mensch wird die zuparken, so ehrfurchtgebietend wie sie daherkommen. Vielmehr wird sich mancher MB-, BMW- oder Audi-Fahrer fragen, wenn er auf der Suche nach den letzten freien Parklücken dort vorbei kommt, warum er nicht zu diesem exklusiven Club gehört mit seinem Premiumprodukt, der da parken darf.

Man darf ja noch träumen...

Gerade manch "sich exlusiv fühlender" parkt dann genau da, weil es coo aussieht. Steht ja kein Schild da, das er das nicht darf und selbst wenn... ...interessiert es den auch nicht weiter... (sind prozentual gesehen sicher ausnahmen, aber die fallen eben negativ auf)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Bravo Tesla: so müssen Ladesäulen im Parkhaus!!!

Beitragvon TJ0705 » Sa 10. Jan 2015, 00:08

Velleicht stellt er sich dahin - ich glaubs nicht - aber als nächstes kauft er sich einen Tesla, denn nicht der "Geilste" zu sein, nicht zum exklusiven Club zu gehören, für den die Extrawurst gebacken wurde, ist für diesen Typ Mensch unerträglich.

Ich finds sehr pfiffig gemacht von Tesla. Sowas ist viel wirkungsvoller als übliche Werbung. Jeder, der da vorbei kommt, sieht sofort was Trumpf ist. In einer Stadt wie London sind solche exklusiven Stellplätze gleich doppelt dekadent.
Stell Dir mal solche Parkplätze vor von Porsche oder Ferrari. Manche Leute würden es sich Körperteile kosten lassen, davor parken zu dürfen...
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: Bravo Tesla: so müssen Ladesäulen im Parkhaus!!!

Beitragvon André » Sa 10. Jan 2015, 00:22

:applaus: :applaus:
Zuletzt geändert von André am Sa 10. Jan 2015, 07:47, insgesamt 1-mal geändert.
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 725
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: Bravo Tesla: so müssen Ladesäulen im Parkhaus!!!

Beitragvon e-lectrified » Sa 10. Jan 2015, 00:41

+ 1 André. Tesla macht praktisch keine Werbung - mit solchen Ladesäulen ist das unter geringem Aufwand (weil die Säulen wollten sie ja ohnehin aufstellen!), aber mit wahrscheinlich nicht uninteressantem Effekt (Neugier wecken), möglich.
e-lectrified
 

Re: Bravo Tesla: so müssen Ladesäulen im Parkhaus!!!

Beitragvon Robert » Sa 10. Jan 2015, 08:27

Könnte mir auch vorstellen, dass bei komplexbehafteten BMW und Mercedes - Fahrern zumindest ein leichtes Grübeln in Gang gesetzt wird.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4352
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste