Bosch EMiS

Re: Bosch EMiS

Beitragvon smart_ninja » Mi 11. Nov 2015, 11:16

endurance hat geschrieben:
Gehört total überhaupt zu emis?

Der 3-fach Lader wurde auf jeden Fall aus den Budget des EMiS Projekts angeschafft.
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 542
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: Bosch EMiS

Beitragvon endurance » Mi 11. Nov 2015, 18:07

na super - Ladeplatz Total, Säule gesponsert und nun Wucherpreis (außer für voll ladenden Tesla). Hatte das in der Umfrage nicht berücksichtigt :(
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Bosch EMiS

Beitragvon p.hase » Mi 11. Nov 2015, 18:12

back to heimladen. meine rede. wenn die akkus größer werden, werden die typ2 sterben und keine neuen schnelllader gebaut.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5441
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Bosch EMiS

Beitragvon smart_ninja » Mi 11. Nov 2015, 18:13

also selbst mit n'em Tesla am CHAdeMO würde ich am äußersten Zipfel von Schwäbisch Gmünd keine 2 Stunden verbringen wollen nur weil es pauschal 8€ kostet ;)
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 542
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Bosch EMiS

Beitragvon Solarstromer » Mi 11. Nov 2015, 22:05

Turbothomas hat geschrieben:
8€ bei Total. Hab gesagt, dass deswegen dort niemand mehr lädt.


Im September haben sich auf GE 6 Nutzer im LadeLog verewigt. Da hat es bereits pauschal 8€ gekostet. 6 Nutzer sind ganz grob der Durchschnitt der vorhergehenden Monate, als es noch kostenlos war.

Klar kann man nicht unbedingt vom LadeLog auf reale Nutzer hochrechnen, aber andere Daten habe ich nicht.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1702
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: Bosch EMiS

Beitragvon p.hase » Mi 11. Nov 2015, 22:15

Solarstromer hat geschrieben:
Turbothomas hat geschrieben:
8€ bei Total. Hab gesagt, dass deswegen dort niemand mehr lädt.


Im September haben sich auf GE 6 Nutzer im LadeLog verewigt. Da hat es bereits pauschal 8€ gekostet. 6 Nutzer sind ganz grob der Durchschnitt der vorhergehenden Monate, als es noch kostenlos war.

Klar kann man nicht unbedingt vom LadeLog auf reale Nutzer hochrechnen, aber andere Daten habe ich nicht.

gerne mal unten die kommentare lesen. ob sie das wussten?
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5441
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Bosch EMiS

Beitragvon Turbothomas » Do 12. Nov 2015, 07:47

Der Kommentar auf der EMiS-Seite ist von mir, vielleicht deswegen auch die Umfrage.

Abgleich: Einzelmeinung oder grundsätzliches Problem.
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Bosch EMiS

Beitragvon Dumitru Ivanov » Mo 31. Okt 2016, 15:12

Ich denke, es ist beides. Soweit mir bekannt ist, einige Unternehmen haben dieses Problem nicht, NTT Data zum Beispiel.
Dumitru Ivanov
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 14:45

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste