Bosch EMiS

Re: Bosch EMiS

Beitragvon Rolf » Fr 3. Jan 2014, 10:42

fbitc hat geschrieben:
ich hab sie hier im Verzeichnis eingetragen - vielleicht kann sie ja mal jemand bei Gelegenheit verifizieren? Nach München komme ich derzeit leider nicht.


das mit dem Verifizieren wird schwierig. wie soll man den nichts (keine Ladesäule vorhanden) verifizieren? zumal die GPS-Koordinaten hier und auf der Bosch-Webseite unterschiedlich sind.
Rolf
 

Anzeige

Re: Bosch EMiS

Beitragvon Guy » Fr 3. Jan 2014, 21:51

Mittlerweile sind weitere Säulen hinzugekommen, auch in anderen Regionen. Vielleicht ist es doch kein Bug? Werde mal nachhaken.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Bosch EMiS

Beitragvon LeafVille » Di 7. Jan 2014, 21:17

Also ich hatte die EMiS Ladesäule in der Stuttgarter Straße 130 gesucht. Irgendwann stand ich dann vor dem Werkstor von Bosch und hätte laut Navi da rein fahren sollen. Nach einer email an Bosch kam jetzt folgende Antwort:

"...vielen Dank für Ihre Email.
Die Ladesäule ist nur für interne Testzwerg und sollten wir die eigentlich nicht zeigen lassen.

Ich habe sie jetzt richtig im System eingestellt."

(ja, die haben wohl interne Testzwerge... :D ). In der Online Ansicht ist die Säule jetzt im Status "unsichtbar", genauso wie die in München.

Also ohne Verifizierung nicht drauf verlassen...
Benutzeravatar
LeafVille
 
Beiträge: 76
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 16:50
Wohnort: Region Stuttgart

Re: Bosch EMiS

Beitragvon Guy » Di 7. Jan 2014, 21:43

Danke für die Info, habe den Eintrag gelöscht.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Bosch EMiS

Beitragvon ElectricRevolution » Fr 17. Jan 2014, 23:52

Ich habe schon ein paar mal in Göppingen geladen. Was noch nicht Stimmt, ist die Anzeige der geladenen Energiemenge. Einmal vollladen (ZOE), laut Bosch eMobility Seite über 60kWh :shock:
Laut Bosch soll das Problem bald behoben werden.

Bild
Mercedes F 015: https://www.youtube.com/watch?v=dZSMmYnKtBA
Renault ZOE 08.2013-01.2014
Benutzeravatar
ElectricRevolution
 
Beiträge: 114
Registriert: Di 29. Okt 2013, 21:35

Re: Bosch EMiS

Beitragvon ZoePionierin » Sa 18. Jan 2014, 03:47

Vielleicht hast du ein Loch im Akku?!
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Bosch EMiS

Beitragvon endurance » Sa 18. Jan 2014, 06:31

BTW: ich hatte mich ja einfach über Bosch angemeldet - Jetzt wurde mir mitgeteilt, die App etc. pp wäre nur für Bosch-MA und man löscht somit meinen Account. D.h. Bosch app nicht für Allgemeinheit nutzbar.
Gut bis jetzt habe ich noch keine Bosch app wirklich als nützlich empfunden, aber warum stellen Sie dann die Möglichkeit überhaupt in den Appstore (iPad) - es fehlt zumindest der klare Hinweis das nur aktuelle B-MA es nutzen dürfen.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Bosch EMiS

Beitragvon Solarstromer » Di 15. Apr 2014, 13:29

Ist jemand bekannt, ob die EMiS Ladesäule in Hohenstaufen jetzt aufgebaut ist?

Das Gleiche würde mich über die CHAdeMO/CCS/Typ2 Station in Schwäbisch Gmünd in der Lorcher Strasse (TOTAL Tankstelle) interessieren.

http://www.emis-projekt.de/6350-Ladeinfrastruktur.html
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1702
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: Bosch EMiS

Beitragvon Solarstromer » Mi 16. Apr 2014, 22:43

Mittlerweile habe ich sebst die Antworten, ....

Solarstromer hat geschrieben:
Ist jemand bekannt, ob die EMiS Ladesäule in Hohenstaufen jetzt aufgebaut ist?

Nein, ist noch nicht aufgebaut. Das Fundament ist zwar vorhanden, aber die Ladesäule fehlt noch.


Solarstromer hat geschrieben:
Das Gleiche würde mich über die CHAdeMO/CCS/Typ2 Station in Schwäbisch Gmünd in der Lorcher Strasse (TOTAL Tankstelle) interessieren.

Die Ladesäule ist zwar aufgebaut und sogar schon eingeschaltet, aber noch nicht funktionsfähig. Es fehlt wohl noch die Kommunikationsanbindung zu den Stadtwerken/Ladenetz. Soll voraussichtlich in 1 - 2 Wochen in Betrieb gehen.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1702
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: Bosch EMiS

Beitragvon endurance » Do 17. Apr 2014, 05:51

Danke für Dein Selbstgespräch ;) Kann man eigentlich die eMIS Säulen mit ladenetz oder in Motion nutzen? Sorry wurde bestimmt schon gefragt...

letzten Ziztat aus dem Fred:
... mal Roaming über die Ladenetz.de Karte machen sollen
ist das sollen schon Realität?
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste