BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon Roland81 » Do 29. Jun 2017, 20:44

Ja, schöner hätte man das E-Auto nicht schlecht machen können.
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D
Roland81
 
Beiträge: 627
Registriert: So 11. Sep 2016, 08:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Anzeige

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon p.hase » Do 29. Jun 2017, 20:51

harald ist kein anfänger, wieso gibt er sich für sowas her und hat den film nicht in die richtige richtung gelenkt? sicherlich durfte er nicht korrektur-sehen und man hat ihn übergangen?

morgen donnere ich wieder nach lindau - mit genau EINER ladesäule in der mitte. totes land, eins der produktivsten in europa!

natürlich ist 2030 machbar, halt nicht in deutschland. :mrgreen:
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5344
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon Solarstromer » Mo 10. Jul 2017, 09:49

Die Stadtwerke Lindau planen offensichtlich einen Schnelllader (und 29 Typ2) und die Thüga Energie (Singen, Bad Waldsee, ...) planen 14 Schnelllader:

http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Anlage ... cationFile
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1670
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon p.hase » Mo 10. Jul 2017, 11:08

behaupte, daß einige stadtwerke typ2 als "schnelllader" angemeldet haben! kein normaler mensch braucht einen schnelllader in einem kurort. man besucht seine angehörigen und bleibt dort einen nachmittag und gut. sollte es doch so ein und ich mich irren wird der bund der steuerzahler demnächst gegen e-mobilität hetzen. :mrgreen:
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5344
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon harlem24 » Mo 10. Jul 2017, 11:12

Das ist eigentlich in der Ausschreibung und in der LSV relativ klar geregelt.
Alles bis 22kW ist Normal-, alles darüber ist Schnelllader.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2855
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon Solarstromer » Mo 10. Jul 2017, 18:28

Solarstromer hat geschrieben:
... die Thüga Energie (Singen, Bad Waldsee, ...) planen 14 Schnelllader:


Die Frage ist, ob 8 der 14 Schnellladesäulen die hier sind, ich vermute schon: http://www.re-mo.org/ladeinfrastruktur
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1670
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon p.hase » Mo 10. Jul 2017, 20:54

da kommen jetzt massig schnelllader in oberschwaben in ortschaften von denen bisher niemand wusste, daß sie existieren und in denen man sich normalerweise länger aufhalten sollte und nicht einmal tot über dem zaun hängen möchte. :mrgreen:

wenn die zahlweise stimmt und der schnelllader in bad saulgau in das shopping areal kommt kann es sehr gut sein, daß dies meine neue anlaufstelle ist. schnell hin, urinieren, schnell weg. :lol:
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5344
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon kub0815 » Mo 10. Jul 2017, 21:27

p.hase hat geschrieben:
da kommen jetzt massig schnelllader in oberschwaben in ortschaften von denen bisher niemand wusste, daß sie existieren und in denen man sich normalerweise länger aufhalten sollte und nicht einmal tot über dem zaun hängen möchte. :mrgreen:

wenn die zahlweise stimmt und der schnelllader in bad saulgau in das shopping areal kommt kann es sehr gut sein, daß dies meine neue anlaufstelle ist. schnell hin, urinieren, schnell weg. :lol:

Scheint ziemlich hirnlos das vorgehen....die Schnellader gehören doch eher an die Bundesstraße ran. Messkirch, Biberach, Ravensburg, Herbertingen. Da würde ich die Dinger aufstellen..
Effizienzhaus Plus, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1387
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon p.hase » Mo 10. Jul 2017, 21:41

es ist das vorgehen dem 99% aller gemeinderäte in baden-württemberg folgen: es ist ja nicht mein geld, daß ich ausgebe sondern das der steuerzahler.

in den gemeinden wo die schnelllader aufgestellt werden profitieren maximal eine handvoll menschen. verrückt.

und jeder der bürgermeister bekommt seine 1/4 seite vierfarb in der tageszeitung: tue gutes und rede darüber.

es sind/waren zwei richtige tripplekracher mit viel büffel geplant, ohne förderung, an den richtigen standorten, bundesstrassen mit richtig ladeweile, aber ich befürchte, daß die ihr angebot zurückziehen.

und ja es stimmt, es kommt noch ein tripple, oben auf der waldburg auf 772m. von ravensburg auf die waldburg hab ich den e-nv200 zur hälfte geleert. :mrgreen:

sorry, alles offtopic, hier gehts um den deutschen bodensee. dort steht immer noch kein einziger schnelllader!!!
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5344
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon sweetleaf » Di 11. Jul 2017, 09:49

In Lindau sind anscheinend Fördermittel für einen Schnelllader beantragt und genehmigt. Die Stadtwerke halten sich mit Einzelheiten aber noch bedeckt.
LEAF Bj 2015 seit 10/2015 - schwarz metallic - 24kWh - 90% SOH, langsam fallend - 55000 km, stetig steigend
sweetleaf
 
Beiträge: 96
Registriert: Di 6. Okt 2015, 22:26
Wohnort: Bodensee Nordufer

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste