BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon sweetleaf » Sa 24. Jun 2017, 22:09

p.hase hat geschrieben:
immerhin tesla hats in lindau gewerbegebiet an der A96 geschnallt, eine der besten locations deutschlands. war die letzten paar tage mehrfach dort, habe keine verdächtigen baustellen gesehen. das wird knallen!


Na, mit mysteriösen Ansagen hast du's ja ;)
Wenn wenigstens die Teslas aufhören die einzige brauchbare Lindauer Ladesäule zu blockieren entspannt sich die Lage ja bald vielleicht...
LEAF Bj 2015 seit 10/2015 - schwarz metallic - 24kWh - 90% SOH, langsam fallend - 55000 km, stetig steigend
sweetleaf
 
Beiträge: 95
Registriert: Di 6. Okt 2015, 22:26
Wohnort: Bodensee Nordufer

Anzeige

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon p.hase » So 25. Jun 2017, 14:14

sweetleaf hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben:
immerhin tesla hats in lindau gewerbegebiet an der A96 geschnallt, eine der besten locations deutschlands. war die letzten paar tage mehrfach dort, habe keine verdächtigen baustellen gesehen. das wird knallen!


Na, mit mysteriösen Ansagen hast du's ja ;)
Wenn wenigstens die Teslas aufhören die einzige brauchbare Lindauer Ladesäule zu blockieren entspannt sich die Lage ja bald vielleicht...

irgendwo müssen sie ja sparen.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5338
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon Roland81 » Di 27. Jun 2017, 19:07

Na nu isser da...der erste Triple am Bodensee:
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -37/20995/
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D
Roland81
 
Beiträge: 623
Registriert: So 11. Sep 2016, 08:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon sweetleaf » Di 27. Jun 2017, 20:27

Scho recht... Aber könnt der nicht noch ein kleines bisschen MEHR AM BODENSEE sein :roll:

Aber eigentlich heißt der Tröt ja auch "... Vorschläge gesucht" Also ich Schlag vor, nen Triple Charger, 5 x 22kW und 10 x 3,7 KW ans Bodensee Center;
sowie 5 x 22 KW Typ 2 und je 5 x 20 kW Chademo und CCS ans Kaufland in Eriskirch und an den Affenberg in Salem.
Weiterhin je 20 x 3,7 kW ans Spieleland in Ravensburg und an die Insel Mainau. Hier noch zusätzlich 5 x 22 kW Typ 2 und 5 x 20 kW Chademo und CCS.
Ans Schloss Salem muss nichts mehr, da steht schon ne Emma Säule an der eh nie jemand lädt.
LEAF Bj 2015 seit 10/2015 - schwarz metallic - 24kWh - 90% SOH, langsam fallend - 55000 km, stetig steigend
sweetleaf
 
Beiträge: 95
Registriert: Di 6. Okt 2015, 22:26
Wohnort: Bodensee Nordufer

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon p.hase » Di 27. Jun 2017, 20:39

der läuft nicht unter "bodensee" sondern unter ferner liefen. der lädt sicher nur den hauseigenen i3.

warten wir auf tesla an der A96 ausfahrt bei mc donalds lindau. die baustelle habe ich aber noch nicht entdeckt.

wenn der erst steht ziehen andere nach.

es kommen noch drei schnelllader in der pampa in oberschwaben und total geil, auf der waldburg.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5338
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon kub0815 » Di 27. Jun 2017, 22:20

p.hase hat geschrieben:

es kommen noch drei schnelllader in der pampa in oberschwaben und total geil, auf der waldburg.

Wo sollen die hinkommen? In Ehingen stand die letzten beiden Mal auch immer ein i3 der geladen hat. Gehört der auch zur Bank?
Effizienzhaus Plus, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1378
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon enabler » Di 27. Jun 2017, 23:33

Können wir den Betreff auf "DEUTSCHES BODENSEE-Ufer - blockadegegend - vorschläge gesucht" ändern? In Österreich und der Schweiz wachsen die Schnelllader ja wie die Pilze. Alleine drüben in Bregenz drei Schnelllader :)
p.hase hat geschrieben:
warten wir auf tesla an der A96 ausfahrt bei mc donalds lindau. die baustelle habe ich aber noch nicht entdeckt.

Ach, interessant. Wie kommst Du zu der Erkenntnis?
enabler
 
Beiträge: 180
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 22:49

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon Roland81 » Mi 28. Jun 2017, 20:27

p.hase:
Extra für dich produziert: :lol:
https://www.swr.de/zur-sache-baden-wuer ... index.html
Da bin ich mal gespannt auf morgen.
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D
Roland81
 
Beiträge: 623
Registriert: So 11. Sep 2016, 08:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon p.hase » Mi 28. Jun 2017, 21:02

geiler fund! 72124 - lindau mache ich inzwischen in 2:03h, mit dem V8 in 1:53h. wer unterbietet mich? um ehrlich zu sein liegt es einzig und allein am moloch reutlingen und an der tageszeit. meistens sind es jedoch 2:15-2:30, aber MIT zwischenladen.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5338
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: BODENSEE - blockadegegend - vorschläge gesucht

Beitragvon Solarstromer » Do 29. Jun 2017, 20:41

Roland81 hat geschrieben:
p.hase:
Extra für dich produziert: :lol:
https://www.swr.de/zur-sache-baden-wuer ... index.html
Da bin ich mal gespannt auf morgen.


Mit dem Film wollte man offensichtlich nur die Probleme aufzeigen. Wenn man die R400 ZOE vor der Fahrt ganz aufgeladen hätte, hätte man auf der Fahrt gar nicht laden müssen. Und bei den bekannten Problemen der ZOE an den EnBW Schnellladern, wieso lädt man ausgerechnet dort?
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1669
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Barthwo und 8 Gäste