Bild.de hetzt schon mal wegen E-Car Ladeparkplätze!

Bild.de hetzt schon mal wegen E-Car Ladeparkplätze!

Beitragvon midimal » Sa 28. Dez 2013, 22:46

Bild
Doreen Donner (34), Kauffrau aus Tempelhof, mit Tochter Lucile (4): „In der City gibt es eh schon so wenig Parkplätze. Gerade mit kleinen Kindern ist das nervig“


In bester Lage und vom Senat bezahlt1200 Parkplätze müssen Elektro-Autos weichen
Von O. WEDEKIND und J. VON DUEHREN

Berlin – Berlins Autofahrer müssen jetzt ganz tapfer sein. Freie City-Parkplätze sind ja schon verdammt knapp. Doch bald sollen es noch weniger werden!

Der Plan: Bis 2015 sollen weitere 600 Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge dazukommen. 200 gibt es schon. Jeder mit zwei Anschlüssen.

Das bedeutet: 1200 zusätzliche Parkplätze sind dann reserviert für „Stromer“. Dabei gibt es nach offiziellen Angaben derzeit in Berlin nur 1200 Autos mit Batteriebetrieb.

Braucht Berlin wirklich so viele Ladeplätze??? usw usw

http://www.bild.de/regional/berlin/elek ... .bild.html

Bild
Judith Williams (39) aus Wedding: „Im Moment finde ich es zu früh, so viele Parkplätze dafür zu klauen. Wenn das System mal ausgereift ist, befürworte ich das“

PS. Sind Elektorauto-Fahrer keine Autofahrer? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Ganz großes Kino liebe Bild.de!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Bild.de hetzt schon mal wegen E-Car Ladeparkplätze!

Beitragvon Robert » Sa 28. Dez 2013, 22:56

Scheinbar fehlt manchen wirklich die Vorstellungskraft in 2 Jahren selber ein Elektroauto zu fahren. Sorgen soll man sich um die Kinder. Richtig. Damit sie in den Städten nicht mehr von Diesel und Benzinabgasen vergiftet werden.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Bild.de hetzt schon mal wegen E-Car Ladeparkplätze!

Beitragvon Efan » Sa 28. Dez 2013, 23:00

Ich bin ja nun wirklich kein "Öko", aber wie kann man denn allen Ernstes mit Kindern GEGEN Elektroautos argumentieren?

Edit: Schon ist mir etwas eingefallen: Natürlich mit dem fehlenden Krach: "Die armen Kinder können die bösen E-Autos ja nicht kommen hören."
Zuletzt geändert von Efan am Sa 28. Dez 2013, 23:02, insgesamt 1-mal geändert.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Bild.de hetzt schon mal wegen E-Car Ladeparkplätze!

Beitragvon midimal » Sa 28. Dez 2013, 23:02

Ja genau! Ich habe Angst um meine Kinder!!! Wenn die nicht regelmässig genug Abgase einatmen, kriegen die womöglich große Probleme in der Schule! :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Bild.de hetzt schon mal wegen E-Car Ladeparkplätze!

Beitragvon Kelomat » Sa 28. Dez 2013, 23:03

Nicht Jammern, E-auto Kaufen.

Das würde ich als Kommentar unter den Artikel schreiben :mrgreen:
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1591
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Bild.de hetzt schon mal wegen E-Car Ladeparkplätze!

Beitragvon Hinundher » Sa 28. Dez 2013, 23:17

Das haben die Verbrenner-Fahrer auch in dieser Stadt Moniert und bei der Behörde erwirkt , das Parken in der Kurzparkzone während des Ladens mit den Verbrennern gleichgestellt wird.

Max 90 Minuten


http://www.goingelectric.de/stromtankst ... tz-4/1243/



Die Elegante Lösung ist besser als vorher ,nämlich unbegrenzt Parken während des Ladens in der Fußgängerzone :mrgreen:

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3906
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Bild.de hetzt schon mal wegen E-Car Ladeparkplätze!

Beitragvon fbitc » So 29. Dez 2013, 01:31

Spinnt mein Facebook oder safari? Unter dem Namen gibts keine Ergebnisse? Fake?
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3765
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Bild.de hetzt schon mal wegen E-Car Ladeparkplätze!

Beitragvon Efan » So 29. Dez 2013, 01:36

Gott sei Dank, bin ich weder von Facebook noch von sonst einer NSA-Überwachungsorganisation abhängig. Bei GoingElectric kann man suchen.

Ich hoffe, auch dein Iphone ermöglicht es dir

Snowdan for PRESIDENT!

Edit: Ich empfehle: www.ixquick.com
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Bild.de hetzt schon mal wegen E-Car Ladeparkplätze!

Beitragvon mlie » So 29. Dez 2013, 01:49

Einfach das parken auf dem Bürgersteig freigeben für Elektroautos. Wenn sich dann die Bürger beschweren, dann kann man ja mit der massiven Nutzung gut begründet die Verbrennerparkplätze umwidmen.

Ansonsten scheinen die am lautesten zu jammern, die eigentlich kein Auto brauchen - in der Stadt ist doch angeblich die Infrastruktur so gut, warum fährt man nicht einfach mit der S-Bahn? Oder einfach mal ein kleineres Auto nehmen, dann passt es doch auch besser in die Parkplätze. Und wenn man dann eh schon ein neues Auto kauft, kann es ja auch gleich ein ZOE werden. Es gibt für jedes Problem eine Lösung.

Man müsste sich mal überlegen, wie wir die Meinungsmache beim Unterschichteninfodienst bild.de sinnvoll steuern können. Wer ist denn für die "Meinung" beim Springer-Verlag verantwortlich? Vielleicht muss man mal in die Richtung wirken. tun genug andere ja offensichtlich auch.
Schliesslich kann sich nicht jeder unabhängig informieren, nicht jeder hat einen Internetzugang...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Bild.de hetzt schon mal wegen E-Car Ladeparkplätze!

Beitragvon Efan » So 29. Dez 2013, 01:57

Es gibt halt ein "gesundes Volksempfinden", das wird immer wieder verneint, wenn es um Ausländer geht, aber es ist dennoch da, und trotzdem möchte niemand Autos auf Bürgersteigen haben ;-)

Ist halt sehr witzig, wenn man oben auf auf der Welle des "Volkszorns" schwimmt, dann werden auch "Folterverbote" oder Abschaffung der "Todesstrafe" nicht mehr ganz so eng gesehen ...

Kommt immer auf das "Verbrechen" an, geht es gegen Kinder, ist Folter auf einmal OK ...
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste