Beforschung CCS-Schnellladen - Ladedatenerhebung

Beforschung CCS-Schnellladen - Ladedatenerhebung

Beitragvon SebastianP » So 26. Feb 2017, 00:45

Das SLAM-Konsortium untersucht derzeit die Herausforderungen und Fragestellung rund um das CCS-Schnellladen. Hierbei werden unter anderem auch Daten aus realen Ladevorgängen benötigt, um eine zielgerichtete Weiterentwicklung der Schnellladetechnologie, aber auch der zum Schnellladevorgang korrespondierenden Aspekte zu ermöglichen. Als korrespondierende Aspekte werden hier bspw. bedarfsgerechte Positionierung, Geschäftsmodelle für Schnellladen und die Nutzung der Ladeinfrastruktur abrundende Angebote beforscht, so wie viele weitere Themen.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie gerne bitten, die Forschung zu unterstützen, indem Sie Ihre Ladedaten - ausschließlich für Forschungszwecke - den beteiligten Universitären Instituten der RWTH Aachen University und der Universität Stuttgart zur Verfügung stellen. Hierfür ist es lediglich notwendig, dass Sie per Formular auf der Website des Projekts Ihre Einwilligung geben. Diese Einwilligung ist jeweils für Ihren Ladeservice-Dienstleister individuellen zu geben. Ein Wiederruf ist natürlich jederzeit möglich. Einzelheiten entnehmen Sie bitte http://www.slam-projekt.de/nutzereinwilligung.php .

Weitere Informationen zum Projekt SLAM finden Sie auf http://www.slam-projekt.de .

Vielen Dank für Ihre Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Elektromobilität.
Ihr SLAM-Projektteam
SebastianP
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 15. Sep 2016, 21:01

Anzeige

Re: Beforschung CCS-Schnellladen - Ladedatenerhebung

Beitragvon PowerTower » So 26. Feb 2017, 01:12

Offenbar nur für BMW Nutzer? Es wird explizit nach ChargeNow-Kunden gefragt. Dann bin ich leider raus,
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016 --> zu verkaufen für nur 13.650 Euro! Siehe Marktplatz
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4965
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Beforschung CCS-Schnellladen - Ladedatenerhebung

Beitragvon umrath » So 26. Feb 2017, 01:19

Warum macht ihr den Thread nicht im BMW-Bereich auf, wenn ihr nur BMW-Fahrer befragen wollt?
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2477
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: Beforschung CCS-Schnellladen - Ladedatenerhebung

Beitragvon fabbec » So 26. Feb 2017, 10:04

Mittlerweile gibt es mehr CCS Fahrzeuge das hat SLAM nur noch nicht mitbekommen :-)
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
Benutzeravatar
fabbec
 
Beiträge: 1335
Registriert: So 16. Feb 2014, 15:04

Re: Beforschung CCS-Schnellladen - Ladedatenerhebung

Beitragvon i300 » So 26. Feb 2017, 12:00

Die fangen jetzt an zu forschen? :shock:
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1340
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49

Re: Beforschung CCS-Schnellladen - Ladedatenerhebung

Beitragvon Poolcrack » So 26. Feb 2017, 13:14

Wer schreibt den so etwas? Die forschen schon lange und setzen die Forschung mit z.B. diesem Projekt fort.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >101.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2299
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: Beforschung CCS-Schnellladen - Ladedatenerhebung

Beitragvon Sewi » So 26. Feb 2017, 19:19

"Wir machen mal eine Studie über E-Autos und nennen sie SLAM."
"Toll, lass uns zu Anfang gleich mal fast alle E-Autos ausschließen, dann bekommen wir vom Rest bestimmt die gewünschten Daten."

Ergebnis dieser - zweifelsfrei sehr teuren Studie - wird sein: E-Mobilität ist in der Bevölkerung noch nicht angekommen und wird sich nicht durchsetzen. Die im Rahmen des SLAM-Projektes erreichteten Test-Ladesäulen wurden kaum benutzt.

"Sollten wir nicht vielleicht auch Triplelader und SuperCharger berücksichtigen? Immerhin gibt es kaum Fahrzeuge mit CCS. Wird die Studie dadurch nicht komplett verfälscht?"
"Sie können sich im Personalbüro Ihre Unterlagen abholen. Vielen Dank für Ihre bisherige Mitarbeit, aber wir kommen in Zukunft ohne Sie aus."
Sewi
 
Beiträge: 332
Registriert: Do 5. Jan 2017, 18:31

Anzeige


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste