Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Beitragvon redvienna » Di 24. Apr 2018, 18:35

Macht doch nix wenn Wagen voll geladen.
Tesla S70D 3/16 - 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 6180
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 13:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Beitragvon micky4 » Di 24. Apr 2018, 20:35

redvienna hat geschrieben:

Die ist aber noch auf keiner offizieller Liste, oder ?
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera-Fahrer)
myampera.wordpress.com
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 555
Registriert: Di 12. Mär 2013, 22:58
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Beitragvon redvienna » Di 24. Apr 2018, 20:38

Genau den habe ich gefunden.

Ende dieser Woche sollten wieder neue Bezirksdaten von Tanke Wien online gehen.
Tesla S70D 3/16 - 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 6180
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 13:22
Wohnort: Vienna

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Beitragvon micky4 » Di 24. Apr 2018, 20:53

Ich war heute Abend bei der Musikhochschule (1030, Anton-von-Webern-Platz 1) spazieren. Die Baustellentafeln waren noch mit gestrigen Datum dort und die Ladesäule stand auch schon. Offensichtlich an nur einem Tag errichtet...
Übrigens unter der Abdeckung schon erfreuliches Leuchten zu sehen !!!
Wer probierts aus ?
:lol:
Dateianhänge
IMG_3187.JPG
IMG_3187.JPG (84.87 KiB) 105-mal betrachtet
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera-Fahrer)
myampera.wordpress.com
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 555
Registriert: Di 12. Mär 2013, 22:58
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Beitragvon redvienna » Di 24. Apr 2018, 20:55

Lustig dort war ich gestern.

Siehe GE Eintrag.
Tesla S70D 3/16 - 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 6180
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 13:22
Wohnort: Vienna

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Beitragvon Helfried » Di 24. Apr 2018, 20:56

Welchen Status haben denn eigentlich die Wiener Säulen, die nur blöd blinken nach dem Anstecken?
Also die keine Zipfelmütze mehr haben, aber auch noch keinen Strom liefern.
Stehen die ganz kurz vor der Eröffnung oder sind die schon wieder kaputt?

Eigentlich sind diese (noch) nicht funktionierenden Säulen ganz praktisch zum kostenlosen Parken. :)

Beispiel: Stadthallenbad
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -2H/28078/
Helfried
 
Beiträge: 6880
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Beitragvon micky4 » Di 24. Apr 2018, 21:01

Helfried hat geschrieben:
Welchen Status haben denn eigentlich die Wiener Säulen, die nur blöd blinken nach dem Anstecken?
Also die keine Zipfelmütze mehr haben, aber auch noch keinen Strom liefern.
Stehen die ganz kurz vor der Eröffnung oder sind die schon wieder kaputt?
...

Ich vermute, die sind noch nicht offiziell eröffnet, da muss erst die Ulli hin und Photo's mit der Presse machen.
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera-Fahrer)
myampera.wordpress.com
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 555
Registriert: Di 12. Mär 2013, 22:58
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Beitragvon Helfried » Di 24. Apr 2018, 21:19

Eins muss ich ja schon sagen: wenn man aus 50 m Entfernung sein ladendes Auto in der Stadt beobachtet, dann fragt man sich schon, ob das nicht ein wenig unsicher ist.

Kommt ein Passant, fliegt über das Kabel, kommt ein Sprayer und besprüht das schöne Kaffeehaus direkt daneben, kommt ein indischer Marktfahrer und flucht, weil er dort bis jetzt immer seinen LKW hingestellt hat und jetzt nicht mehr, kommt ein Türke und reversiert mit seinem Lastwagen keine 5 Zentimeter am offenen Ladedeckel vorbei, kommt eine blonde Polizistin und schaut aufs "Pickerl" (bei einem erst 2017 erfundenen E-Auto :lol: ), kommt ein Kind und rüttelt am Kabel.

Boah, naja, war nicht alles am gleichen Tag... :)
Helfried
 
Beiträge: 6880
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Beitragvon micky4 » Di 24. Apr 2018, 22:18

Ich stelle mir auch noch immer einen Hund vor, der auf das Ladekabel am Boden pinkelt ...
:lol:
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera-Fahrer)
myampera.wordpress.com
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 555
Registriert: Di 12. Mär 2013, 22:58
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Beitragvon Helfried » Di 24. Apr 2018, 22:35

Es sind meist Damen, die mit Hund direkt auf die Ladesäule pinkeln!
Helfried
 
Beiträge: 6880
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste