APCOA PARKING und The New Motion

Re: APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon michaell » Do 3. Dez 2015, 13:32

p.hase hat geschrieben:
..-
wenn du die parkgebührenrechnung siehst bist du nicht mehr vergnügt. :)


ja und, das regelt sich alleine durch Angebot und Nachfrage

oder bekommst du Deinen Strom umsonst vom Grundversorger ?

Geh mal zur Tankstelle und sag die Tankfüllung bezahlt alles ARAL, OMV oder Jet usw.
oder ist doch schön wenn dann dein Arbeitgeber sagt zum Arbeitnehmer, heute arbeitest
mal umsonst, ist ja sonst auch alles frei :lol:

Das Thema kostenlos laden wird über kurz oder lang von ganz alleine verschwinden.
Zuletzt geändert von michaell am Do 3. Dez 2015, 13:35, insgesamt 2-mal geändert.
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
Info (at) Solar-lamprecht.de
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1377
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Anzeige

Re: APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon p.hase » Do 3. Dez 2015, 13:35

nö. ich fahr voll nach stuttgart rein, parke umsonst und fahr wieder nach hause und lade dort mit selbstgepresstem strom. manche verstehen es sofort "etwas bei der marktbeobachtung schiefgegangen". :mrgreen:
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5411
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon michaell » Do 3. Dez 2015, 13:36

p.hase hat geschrieben:
nö. ich fahr voll nach stuttgart rein, parke umsonst und fahr wieder nach hause und lade dort mit selbstgepresstem strom. manche verstehen es sofort "etwas bei der marktbeobachtung schiefgegangen". :mrgreen:


dann hast du es gut, froi dich doch :lol: 8-)
und frage Dich, wieviel % die Möglichkeiten haben

Ja, die Geiz ist Geil Mentalität, kommt ja so gut 8-)
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
Info (at) Solar-lamprecht.de
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1377
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon p.hase » Do 3. Dez 2015, 13:44

ich presse ihn zwar selbst, kaufe ihn aber von der lieben enbw zu, da ich eine zu hohe vergütung bekomme. zumindest krieg ich meine eigenen elektronen, das beruhigt.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5411
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon Boehm E-Mobility » Do 3. Dez 2015, 16:08

p.hase hat geschrieben:
@Boehm: ok nochmals verständlicher. also. du bist durchreisender oder stuttgarter mit allen privilegien für e-autos die man als schmutzigste stadt deutschlands so haben muss... du willst laden, hast 300 kostenlose stellplätze die du oberirdisch anfahren kannst und von denen du offline und visuell siehst ob sie belegt sind oder nicht. und du hast lolos in tiefgaragen mit horrenden parkgebühren - zu den ladekosten obendrauf. für welchen ladepunkt entscheidest du dich? :mrgreen:


kann schon sein, daß ich für Kurzbesuche z.Zt auch einen der ( meist?) freien und Kostenlosen Ladestellplätze nutzen würde,
aber was ist mit Dauerparker, die jeden Tag 8h und mehr in der City arbeiten? Und was ist mit den EV´s die noch kommen sollen ?
Boehm E-Mobility
 
Beiträge: 34
Registriert: So 12. Jan 2014, 21:49

Re: APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon p.hase » Do 3. Dez 2015, 16:27

Boehm E-Mobility hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben:
@Boehm: ok nochmals verständlicher. also. du bist durchreisender oder stuttgarter mit allen privilegien für e-autos die man als schmutzigste stadt deutschlands so haben muss... du willst laden, hast 300 kostenlose stellplätze die du oberirdisch anfahren kannst und von denen du offline und visuell siehst ob sie belegt sind oder nicht. und du hast lolos in tiefgaragen mit horrenden parkgebühren - zu den ladekosten obendrauf. für welchen ladepunkt entscheidest du dich? :mrgreen:


kann schon sein, daß ich für Kurzbesuche z.Zt auch einen der ( meist?) freien und Kostenlosen Ladestellplätze nutzen würde,
aber was ist mit Dauerparker, die jeden Tag 8h und mehr in der City arbeiten? Und was ist mit den EV´s die noch kommen sollen ?

was ist günstiger & praktischer? 8h laden und parken oberirdisch? oder 8h laden und parken unterirdisch? wieviele pendler kennst du die täglich eine mega-strecke mit dem e-auto und nicht mit dem zug anreisen um 200x im jahr über 8h einmal komplett aufzuladen ohne umzuparken (weil die uhr weitertickt?). es geht doch nicht um totgeburt hin- oder her. es geht wie bei aldi nur ums image. bringen tut das niemand was.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5411
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon Tho » Do 3. Dez 2015, 16:35

Im Parkhaus macht eine Ladung mit zeitbasierter Gebühr für die nichtladende Zeit nun absolut keinen Sinn.
In ein Parkhaus fahre ich, um das Wort sagt es ja schon, zu parken.

Wenn ich z.B. eine Veranstaltung in der Stadt besuche, renne ich nicht nach 1-2h zurück zur Zoe, um diese umzuparken.
In ein Parkhaus gehört eine größere Zahl Ladestationen kleiner Leistung, an denen man eben einfach parkt.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5721
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon p.hase » Do 3. Dez 2015, 17:31

+1 bezahlsäule für die kurerlediger und paarmal schuko mit laden für umme. das kommt für die stadt 100fach zurück an umsatz und image!
Zuletzt geändert von p.hase am Do 3. Dez 2015, 17:41, insgesamt 1-mal geändert.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5411
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon mz3c » Do 3. Dez 2015, 17:35

Also im Parkhaus Stuttgart Südtor gibt es 2 Dauerparker mit BEV / PHEV, aber nur eine Ladesäule vom ParkInn Hotel, welche leider nur Hotelgästen vorbehalten ist.

Wenn Apcoa und TNM hier 2 Ladesäulen hinhängen würden, wären die jede Nacht besetzt! ;)

Viele Grüße
Sebastian
mz3c
 
Beiträge: 145
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 09:40

Re: APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon p.hase » Mi 9. Dez 2015, 21:43

übrigens: auf dem feldberg hat heute ein bankhaus ein parkhaus mit festbeleuchtung für 1250 fahrzeuge eröffnet. weit und breit keinerlei ladesäulen. so macht man dollars!!! PS: in den nobel-skiorten österreichs und der schweiz wimmelt es vor lademöglichkeiten.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5411
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Naheris und 5 Gäste