Angebot der Inselwerke eG

Re: Angebot der Inselwerke eG

Beitragvon Volker.Berlin » Di 21. Mär 2017, 10:38

Heute sogar auf electrive.net erwähnt! :D
https://www.electrive.net/2017/03/21/in ... -anbieten/
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2448
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 19:13

Anzeige

Re: Angebot der Inselwerke eG

Beitragvon Naheris » Di 21. Mär 2017, 13:13

Kurze Frage zum Verständnis:
Wenn wir auf dem Firmengelände eine oder zwei solcher Säulen aufstellen, die wir dann aber auch (nicht exklusiv) für unsere eigenen Fahrzeuge nutzen... wie steht es dann mit der Gebühren? Den Strom zahle ich praktisch selber, das ist klar. Aber wie steht es mit der Ladestartgebühr?
Naheris
 
Beiträge: 1233
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42

Re: Angebot der Inselwerke eG

Beitragvon Volker.Berlin » Di 21. Mär 2017, 14:34

Naheris hat geschrieben:
Kurze Frage zum Verständnis:
Wenn wir auf dem Firmengelände eine oder zwei solcher Säulen aufstellen, die wir dann aber auch (nicht exklusiv) für unsere eigenen Fahrzeuge nutzen... wie steht es dann mit der Gebühren? Den Strom zahle ich praktisch selber, das ist klar. Aber wie steht es mit der Ladestartgebühr?

Bei jeder Ladestation ist eine RFID-Karte inklusive. Diese Karte kannst Du Deinen Kunden und Mitarbeitern zur Verfügung stellen, um damit an Deiner Station zu laden. Ladevorgänge an der eigenen Station werden von uns nicht berechnet, d.h., Du lädst direkt Deinen eigenen Strom. Also: Mit Deiner Inselwerke-Karte ist es für Deine Gäste kostenlos und Du zahlst (nur) den Strom. Laden die Gäste z.B. mit ihrem eigenen PlugSurfing-Chip, dann ist es genau umgekehrt (und es fällt zusätzlich die Ladestartgebühr an).

Eine Ladekarte der Inselwerke kann man im Roaming-Verbund von Hubject genauso nutzen wie eine Ladekarte von NewMotion und PlugSurfing. Außerhalb der Inselwerke gelten die Preise der jeweiligen Betreiber. Im Inselwerke-Verbund lädt man mit dieser Karte immer zum reinen Stromkostenpreis, die Startgebühr entfällt.

War das verständlich?
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2448
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 19:13

Re: Angebot der Inselwerke eG

Beitragvon Naheris » Mi 22. Mär 2017, 12:54

Ja, danke! Jetzt sollte wirklich alles klar sein. Für mich hätte jetzt erst einmal die ersten drei Sätze gereicht. ;)
Naheris
 
Beiträge: 1233
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste