Airport Zurich ZRH = EV drivers nightmare ! ?

Re: Airport Zurich ZRH = EV drivers nightmare ! ?

Beitragvon ATLAN » Di 2. Jul 2013, 09:43

Das Ambiente lässt sehr zu wünschen übrig, noch dazu ist es ein Typ 15 mit 10A 3-Phasig :(

Von Modern also keine Spur.

Aber immer noch besser als in Wien-Schwechat (VIE), da gibt's genau NIX, nicht einmal eine lausige Schukosteckdose. :evil:

PS: Könnte das Chameleon eigentlich mit 10A 3~ sinnvoll laden? Ich denke nicht, oder?

MfG Rudolf

Edit:

renault-zoe-ladung/ladeversuche-zoe-mit-kleiner-leistung-t1388-10.html
In dem Thread hat Lingley die Frage 10A 3~ eigentlich schon beantwortet, war mir entgangen.
Umso Ärgerlicher sind daher die T15 -Steckdosen, denn für Zoe-Besitzer sind die eigentlich UNBRAUCHBAR! :(
Auch die Sinnhaftigkeit einer Ladung mit 10A für alle anderen Elektroautos stelle ich mal in Frage, das macht dann nur Sinn als bessere Erhaltungsladung, wenn das Auto dort mehrere Tage herumsteht. DAS dürfte aber aufgrund der Parkgebühren ein wenig Kostenintensiv werden.... :evil:
Zuletzt geändert von ATLAN am Do 4. Jul 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2177
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Anzeige

Re: Airport Zurich ZRH = EV drivers nightmare ! ?

Beitragvon Kelomat » Mi 3. Jul 2013, 16:34

ATLAN hat geschrieben:
PS: Könnte das Chameleon eigentlich mit 10A 3~ sinnvoll laden? Ich denke nicht, oder?


Technisch müsste das genauso gehen..... nur halt mit ca. 7kW statt mit 11kW
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1593
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Airport Zurich ZRH = EV drivers nightmare ! ?

Beitragvon Jogi » Mi 3. Jul 2013, 16:37

Kelomat hat geschrieben:
ATLAN hat geschrieben:
PS: Könnte das Chameleon eigentlich mit 10A 3~ sinnvoll laden? Ich denke nicht, oder?


Technisch müsste das genauso gehen..... nur halt mit ca. 7kW statt mit 11kW

Aber die Effizienz ist dabei genauso schlecht wie bei der einphasigen Ladung.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3191
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Airport Zurich ZRH = EV drivers nightmare ! ?

Beitragvon Kelomat » Mi 3. Jul 2013, 16:43

Jogi hat geschrieben:
Aber die Effizienz ist dabei genauso schlecht wie bei der einphasigen Ladung.


Effizienz im sinne von Langsam oder meinst du Umwandlungsverluste?

Also Langsam stimmt aber die Umwandlungsverluste wären gleich wie bei 16A denn 3Phasig 10A oder 3Phasig 16A haben die gleiche Spannung (400V) nur der Strom ist halt geringer....

Beim einphasigem Laden hat man nur 230V und die muss erst auf die richtige Spannung gebracht werden...
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1593
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Airport Zurich ZRH = EV drivers nightmare ! ?

Beitragvon Kelomat » Mi 3. Jul 2013, 16:52

Ich muss mich Korrigieren... Du hast vollkommen recht!
Ich hab das gerade erst gelesen.... :oops:
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1593
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Airport Zurich ZRH = EV drivers nightmare ! ?

Beitragvon EVplus » Mi 3. Jul 2013, 17:04

Wisst Ihr wie man einen neuen Thread erstellt ? Mich würde es freuen, wenn das Grundthema des threads erhalten bleiben würde !!


Zu der Frage von AQQU , ob ich die Verantwortlichen des Flughafens Zürich informiert habe :

Ja ! Meine Anfrage wurde an die "Azubis - trainees " weitergegeben ! Oh wie aufgregend ! :ironie:

Ist wohl gleichbedeutend mit :
trash.jpg
trash.jpg (9.41 KiB) 485-mal betrachtet




Airport Zurich hat geschrieben:


Sehr geehrter Herr ...

Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung, welche an die Customer Relations-Abteilung der Flughafen Zürich AG gelangt ist.

Wir bedauern, die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten während ihres Aufenthaltes am Flughafen Zürich

Wir werden die nötigen Abklärungen treffen und Ihnen rasch möglichst eine Antwort auf Ihre Rückmeldung geben. Bis dahin bitten wir Sie um etwas Geduld.

Besten Dank und freundliche Grüsse


Market Research & Customer Relations

Praktikanten und Lernende

Flughafen Zürich AG
Postfach
CH-8058 Zürich-Flughafen

http://www.flughafen-zuerich.ch

Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Airport Zurich ZRH = EV drivers nightmare ! ?

Beitragvon EVplus » Mi 3. Jul 2013, 17:28

...aber vielleicht sollten wir mit unseren E-Autos einfach mal anfragen, ob wir uns an die Stromversorgung für die Passagierjets anschliessen können, oder ein paar Kabel ins Parkhaus gelegt werden.

Für die Flugzeuge gibt es ja ausreichende Versorgungen , der Airbis A380 benötigt vier solcher "dünnen Käbelchen" !

https://www.facebook.com/media/set/?set ... 733&type=3

http://www.leoni-traffic.com/uploads/tx ... atalog.pdf
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Airport Zurich ZRH = EV drivers nightmare ! ?

Beitragvon lingley » Mi 3. Jul 2013, 17:39

tom hat geschrieben:
Diese Ladeboxen sehen aus, als würden dort normalerweise Tauben nisten... Echt ganz ganz übel :shock:

Frechheit !
Sieht aus wie nach dem Hochwasser. :shock:
Dreist ist, das man sowas EVplus auf vorherige Nachfrage als Ladepunkt anbietet.
lingley
 

Re: Airport Zurich ZRH = EV drivers nightmare ! ?

Beitragvon lophiomys » Do 4. Jul 2013, 08:14

Die ww.nzz.ch und sueddeutsche.de könnte das auch interessieren. Ist ja schon perfekt dokumentiert.
Unnötige Schlamperei hier wie dort! :evil:
lophiomys
 
Beiträge: 133
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 10:59
Wohnort: Steiermark

Re: Airport Zurich ZRH = EV drivers nightmare ! ?

Beitragvon EVplus » Mo 16. Dez 2013, 15:44

Kennt jemand in Zürich die neuen Parkplätze für E-Autos im Parkhaus P6 direkt neben dem Lift ?

Wenn ja, welche Steckdosen sind vorhanden ? Typ2 400V 16 A oder 32A. Sind die Parkplätze oftmals frei oder von Dauerparkern belegt ?

Eventuell ist aus dem "nightmare" ein " paradise " geworden...

Screenshot_2013-12-16-15-16-03.png
Text von der website des Flughafen Zürich
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: turbo86 und 6 Gäste