Änderungen bei Säulen der RHEINENERGIE

Änderungen bei Säulen der RHEINENERGIE

Beitragvon E_souli » Di 16. Dez 2014, 11:55

Eben bekam ich eine email - für ALLE die bei Rheinenergie registriert sind und dort laden wollen oder müssen !

Sehr geehrter Herr XXX

die RheinEnergie stellt ihr Lademanagementsystem um. Dadurch ändert sich für Sie nur die Mobilfunknummer, mit der Sie die Ladesäule freischalten.

Die neue Mobilnummer lautet: 0170/9554914

Hinweis: Bitte achten Sie in der jetzt aktuellen Umstellphase auf die Mobilfunknummer, die im Display der Ladesäule erscheint.



Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen die Energieberatung der RheinEnergie Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 17:30 Uhr unter 0221-178-3311 oder unter per E-Mail unter energieberatung@rheinenergie.com



Mit freundlichen Grüßen,

Christine S XXX
Energieberatung (MMV)
RheinEnergie AG, 50606 Köln
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: Änderungen bei Säulen der RHEINENERGIE

Beitragvon Heckes » Di 16. Dez 2014, 19:24

Besten Dank für die Info.

Ich habe zwar noch keine E-Mail von denen bekommen, aber die neue Mobilfunknummer schon mal eingetragen.

Bis dahin,
der Jürgen
Wer nicht denken will, fliegt raus.
[Joseph Beuys]

Renault Fluence - EZ 01/2012 in weiß
Benutzeravatar
Heckes
 
Beiträge: 160
Registriert: So 27. Jul 2014, 08:06
Wohnort: Erkrath

Re: Änderungen bei Säulen der RHEINENERGIE

Beitragvon elektrostrom » Di 16. Dez 2014, 19:53

Ich habe auch diese E-Mail erhalten.
Die Funktion werde ich am Freitag testen.

Bis dann
elektrostrom
Zoe Life Neptun-Grau, 22 kW Ladestation
Benutzeravatar
elektrostrom
 
Beiträge: 287
Registriert: Di 21. Jan 2014, 17:48
Wohnort: In der Nähe von Aachen

Re: Änderungen bei Säulen der RHEINENERGIE

Beitragvon bm3 » Di 16. Dez 2014, 20:58

Ich habe auch die Mail erhalten und darf schon morgen vormittag testen. Hoffentlich geht Alles sonst stehe ich morgen ziemlich dumm da.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5699
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Änderungen bei Säulen der RHEINENERGIE

Beitragvon bm3 » Do 18. Dez 2014, 12:29

Ich war gestern zweimal an der Ladesäule in Lohmar, da hat sich nichts geändert, die Nummer die im Display steht funktioniert noch, ist eine andere als die die mir jetzt mitgeteilt wurde. Eine Klappe vor einer Schukodose der Ladesäule schließt aber zwischenzeitlich nicht mehr oder wurde beschädigt, da müsste vielleicht mal der Service bei Gelegenheit nach schauen.
So vorbildlich wie in Lohmar habe ich bisher noch keine Ladeplätze markiert und beschildert gesehen,Beschilderung ist auch neu jetzt, mit absolutem Halteverbot und Ausnahmeschild für ladende E-Fahrzeuge direkt vor der Nase des parkenden. :D
Wenn jetzt jemand sein Verbrennerfahrzeug dort noch hinstellt und da stand sogar eines und blockierte uns den Ladeplatz als wir ankamen, kann das nur ein "Vollpfosten" sein.
Mein Typ2 > Typ1-Ladekabel welches ich zwischenzeitlich auf 220 Ohm/32A von alt 680 Ohm/20A umkodiert hatte funktionierte jetzt da auch .
Am anderen Typ2-Anschluss der Säule lud ein roter Tesla-Roadster. Hatte schon 40kwh geladen :) . Habe dann mit dem (jungen) Fahrer noch eine längere Unterhaltung gehabt.
Übrigens muss ich auch hier sehr positiv die Typ2-Ladesäulen der Firma Volkmann&Rossbach in Montabaur direkt neben der A3 mal erwähnen, barrierefreies laden rund um die Uhr.
Soviel Engagement würde ich mir von mehr Firmen wünschen, dann gäbs viel weniger Ladeprobleme.

Viele Grüße:

Klaus

editiert:

Bei Rheinenergie geht normalerweise auch nur 16A,hat mir der Herr mit T. erzählt, selbst wenn Fahrzeug und Ladekabel mehr können. Wenn man mehr will muss man sich das dort über die Registrierung extra freischalten lassen.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5699
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Elektrolurch und 5 Gäste