"600 Stromtankstellen für Hamburg"

Re: "600 Stromtankstellen für Hamburg"

Beitragvon Hamburger » Do 23. Jul 2015, 12:24

Masterplan Ladeinfrastruktur und Stellungnahme des Senats
zu dem Ersuchen der Bürgerschaft vom 11. Dezember 2013 „An Erfolge anknüpfen und Elektromobilität weiterentwickeln“
http://www.hamburg.de/contentblob/4479262/data/masterplan-ladeinfrastruktur.pdf
seit 16.09.16 : i3 94Ah :)
https://twitter.com/alphadelta44
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 602
Registriert: So 27. Jul 2014, 10:02
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Re: "600 Stromtankstellen für Hamburg"

Beitragvon Hamburger » So 16. Aug 2015, 12:05

Es geht immer weiter...
Mittlerweile sind in Hamburg diverse weitere bisherige Vattenfall-Ladesäulen auf Stromnetz-Hamburg umgerüstet worden.

Für die registrierungslose Freigabe dieser Ladesäulen wird der Dienst "sms&charge" von https://sunhill-technologies.com/smscharge/ angeboten.
Auf der Webseite http://www.stromnetz.hamburg/ueber-uns/innovationen/e-mobility/ findet sich rechts unter dem Button "Begriffserklärungen" der dafür zu zahlende Preis:
Direct-pay – Zugang und Bezahlung des Ladevorgangs mit SMS; verbrauchsgenaue Abrechnung 27 ct/kWh + direct pay-Zuschlag von 1,73 EUR zuzüglich 12,5 % auf den Gesamtbetrag. (Hierbei handelt es sich um die Weitergabe der durch das Direct-pay-System entstehenden Kosten).

mal überschlagen...
Direct-pay (11 kWh x 0,27 €/kWh + 1,73 €) x 1,125 = 5,83€

zum Vergleich:
Hamburg Energie 11kWh x 0,275 €/kWh = 3,03 € + 2,50 € = 5,53 € (wenn nur 1x pro Monat genutzt) http://hamburgenergie.de/fileadmin/user_upload/dokumente/vertraege/HHEN_Vertragsformular_HORIZONTMOBIL_Privat.pdf
HORIZONT MOBIL (volle Preisgarantie bis zum 31.12.2016)
Arbeitspreis / kWh: 27,50 Cent Grundpreis / Monat: 2,50 Euro


Vattenfall überarbeitet derzeit die Tarife für Hamburg
https://www.vattenfall.de/de/hamburg-energie-emobil.htm
Lieber Kunde, vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Tarif E-Mobil Ladekarte Natur. Wir bauen unser Angebot in Hamburg für Sie aktuell um.
Bei Interesse am neuen Tarif Vattenfall Ladekarte der Vattenfall Europe Innovation GmbH wenden Sie sich bitte direkt an unsere E-Mobil Experten unter der Rufnummer: 0800 / 233 5335 (Servicezeiten: Mo bis Fr 8-18 Uhr) oder per Mail an emobility@vattenfall.de
seit 16.09.16 : i3 94Ah :)
https://twitter.com/alphadelta44
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 602
Registriert: So 27. Jul 2014, 10:02
Wohnort: Hamburg

Re: "600 Stromtankstellen für Hamburg"

Beitragvon Greenhorn » So 16. Aug 2015, 13:38

Auf meiner Telefonrechnung wurde bisher noch keine einzige SMS Ladung abgebucht.
Habe schon mehrfach Hammer Landstr. genutzt.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4148
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: "600 Stromtankstellen für Hamburg"

Beitragvon Lindum Thalia » Mo 17. Aug 2015, 08:54

Das ist doch mal eine Ansage zum barrierefreien Zugang , ein Smartphone hat ja wohl jeder/e E-Car Driver/in
BMW i 3 BEV ,Sion bestellt , kein Model 3 reserviert..Worte sagen viel, Taten die Wahrheit..
Benutzeravatar
Lindum Thalia
 
Beiträge: 573
Registriert: Di 22. Jul 2014, 13:09
Wohnort: 90607 Rueckersdorf

Re: "600 Stromtankstellen für Hamburg"

Beitragvon PowerTower » Mo 17. Aug 2015, 10:02

Wenn das SMS Verfahren genau so gut funktioniert wie das von RWE ("Der Betrag konnte nicht gebucht werden", laden nicht möglich, obwohl Premium SMS bei meinem Tarif nicht gesperrt sind!), dann ist das eher nicht so gut. Aber vielleicht funktioniert Direct-Pay besser bzw. anders.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4308
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: "600 Stromtankstellen für Hamburg"

Beitragvon gthoele » Mo 17. Aug 2015, 11:48

Die Diskussion ist ja gut und schön, aber wie funktioniert das denn jetzt?
Bei den 3 neuen Schnelladesäulen steht es auf dem Apparat drauf was man machen muß, aber wenn ich vor einer Ex-Vattenfall-AC-Säule stehe und mit Direct Pay laden will: Was mache ich denn dann? SMS mit welchem Text an welche Nummer?
Werden die Säulen bei der Umrüstung auch beschriftet?
gthoele
 
Beiträge: 365
Registriert: Do 13. Mär 2014, 10:22

Re: "600 Stromtankstellen für Hamburg"

Beitragvon midimal » Mo 17. Aug 2015, 12:46

Greenhorn hat geschrieben:
Auf meiner Telefonrechnung wurde bisher noch keine einzige SMS Ladung abgebucht.
Habe schon mehrfach Hammer Landstr. genutzt.


Bis zum 1ten September2015 läuft wohl noch die Testphase
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: "600 Stromtankstellen für Hamburg"

Beitragvon midimal » Mo 17. Aug 2015, 12:47

Wann kommen die anderen Schnelllader in HH? Bisher hat man grade 3 geschafft
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: "600 Stromtankstellen für Hamburg"

Beitragvon Hamburger » Fr 11. Sep 2015, 19:35

Die bisherigen Vattenfall-Säulen werden nach und nach umgerüstet und bekommen auch eine neue Beschriftung mit Anleitung für das Direct-Pay: http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Hamburg/Gertrudenkirchhof-Gertrudenkirchhof-10/24/
seit 16.09.16 : i3 94Ah :)
https://twitter.com/alphadelta44
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 602
Registriert: So 27. Jul 2014, 10:02
Wohnort: Hamburg

Re: "600 Stromtankstellen für Hamburg"

Beitragvon Hasi16 » Mo 9. Nov 2015, 19:55

Hallo,

ich denke, in diesen Thread passt es am besten!
Was Hamburg da macht finde ich insgesamt mehr als vorbildlich! Auch die Hamburger scheinen sich (inzwischen) an die Beschilderung für Ladesäulen zu halten - angeblich greift die "Parkraumüberwachung" auch durch.
Daher ist es mehr als ärgerlich, dass manche Ladesäulen nicht gekennzeichnet/ausgeschildert sind.
Zwei Beispiele:
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... 203/10690/
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... sse/10691/

Kennt ihr noch andere Hamburger Säulen, die nicht gekennzeichnet sind?

Ich denke elektromobilitaet "@" hamburgenergie.de ist der richtige Ansprechpartner, aber ich wollte mal hören, ob ich noch ein paar mehr Beispiele in die Mail packen kann.

Viele Grüße
Hasi16
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste