200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon Fluencemobil » Do 26. Nov 2015, 18:45

TeeKay hat geschrieben:
Abgesehen davon lädt Emos Gerni Lobi Bergi morgen in die Berliner City ein. Neben dem dauerdefekten Semi-Schnelllader an der Jaffestraße wird zur Feier des Ereignisses einer der beliebten Emo-Plastikschuko-Stecker enthüllt, um diesen denkwürdigen Ort der Elektromobilität sichtbar zu machen. Los gehts um 12:00. Lademöglichkeiten gibts vor Ort, sind aber defekt und die funktionierenden von dauerladenden Carsharern zugeparkt, die Gerni Lobi Bergi so gut förderte, dass der Carsharinganbieter in 3 Jahren keinerlei Interesse zeigte, nachhaltig Kunden zu gewinnen.


Wollen wir für einen Kranz sammlen, um ihnen zu zeigen das sie damit die Elektromobilität beerdigen?
Du müßtest ihn aber an der Säule niederlegen. Ich bin erst in 2 Wochen mal wieder in Berlin. Ein Paar Elektroautos mit Trauerflor würden auch gut ins Bild passen.

Ganz im Ernst, mit so einer Aktion könnte man zumindest der Presse sagen, unsere Politiker hören immer noch auf die falschen Berater.

Ich wäre mit 5,-€ dabei.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1619
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Anzeige

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon midimal » Do 26. Nov 2015, 19:35

Fluencemobil hat geschrieben:
TeeKay hat geschrieben:
Abgesehen davon lädt Emos Gerni Lobi Bergi morgen in die Berliner City ein. Neben dem dauerdefekten Semi-Schnelllader an der Jaffestraße wird zur Feier des Ereignisses einer der beliebten Emo-Plastikschuko-Stecker enthüllt, um diesen denkwürdigen Ort der Elektromobilität sichtbar zu machen. Los gehts um 12:00. Lademöglichkeiten gibts vor Ort, sind aber defekt und die funktionierenden von dauerladenden Carsharern zugeparkt, die Gerni Lobi Bergi so gut förderte, dass der Carsharinganbieter in 3 Jahren keinerlei Interesse zeigte, nachhaltig Kunden zu gewinnen.


Wollen wir für einen Kranz sammlen, um ihnen zu zeigen das sie damit die Elektromobilität beerdigen?
Du müßtest ihn aber an der Säule niederlegen. Ich bin erst in 2 Wochen mal wieder in Berlin. Ein Paar Elektroautos mit Trauerflor würden auch gut ins Bild passen.

Ganz im Ernst, mit so einer Aktion könnte man zumindest der Presse sagen, unsere Politiker hören immer noch auf die falschen Berater.

Ich wäre mit 5,-€ dabei.


Ja eine Parade vorm Kanzleramt mit reichlich Trauerflor an den Elektrofahrzeugen das wäre doch was :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon midimal » Do 26. Nov 2015, 19:40

Huh, dank KIA sind es plötzlich bereits 217 in DE - ich finde es geht voran. Klar erst wenn wir sagen wir um 500 Chademos überall in DE haben werden - wird es mit einem Chademo Auto allmählich Spaß machen mit einem Chademo-Fhzg durch die Gegend zu fahren.
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon André » Do 26. Nov 2015, 19:43

:lol: ...die Betonung liegt auf allmählich. Spaß iss was anderes.
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 725
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon Adrian » Do 26. Nov 2015, 21:15

Wie hat die CHAdeMO Asc. denn 243 gezählt? Die Entwicklung in Europa von 1327 (Sep. 2014) auf 2755 sieht ganz gut aus. 10.000 Stationen weltweit!
Dateianhänge
CHAdeMO_Sep2014_Nov2015.jpg
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1261
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon TeeKay » Do 26. Nov 2015, 21:23

Die zählen jeden verkauften Chademo-Lader - auch nicht öffentliche oder schon wieder abgebaute. Japan zeigt, wie es laufen kann. 5500 Schnelllader, mehr als der Rest der Welt zusammen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon Fluencemobil » Do 26. Nov 2015, 21:24

Auch aktuell sind Frankreich und GB aber immer noch fast 100% vor uns.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1619
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon eDEVIL » Fr 27. Nov 2015, 08:12

So unwichtige srecken wie hh-b schafft man immer noch nicht mit chademo. :-(
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon Strombaer » Fr 27. Nov 2015, 08:40

eDEVIL hat geschrieben:
So unwichtige srecken wie hh-b schafft man immer noch nicht mit chademo. :-(



Sollst Du auch gar nicht, dafür gibt es den Stinkerdiesel, der Dank KBA und TÜV Nord wieder schnell seinen
Kultstatus erreichen wird.


Trotzdem Danke an KiA für die neuen Chademolader und vielleicht werden diese auch 24/7 irgendwann allen
Fahrzeugen zugänglich gemacht. Träumen darf ich ja mal..........

Wir stellen uns mal vor, dass die Stinker nur noch von 8-19 Uhr in Ihrem herstellerbezogenen Autohaus tanken dürfen........

Schlangen wie früher ala DDR vor Minol !!!!!

Wir schreiben das Jahr 2015 oder 1975 ???????

Gruß Strombaer
Strombaer
 
Beiträge: 186
Registriert: Do 1. Aug 2013, 10:17

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon André » Fr 27. Nov 2015, 11:01

Ich find die deutsche CHadeMO - Situation einfach nur grottig. Weissichdochaber, bevorichmirsoein Auto hole, oda?? :?:
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 725
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste