noch eine Ladefrage....

Re: noch eine Ladefrage....

Beitragvon Markus12 » Fr 7. Dez 2018, 18:09

War auch nur eine technische Frage ;)
Und jetzt noch eine technische obendrauf, was zieht der Leaf bei 3,7 KW auf Typ 2 ?
Danke, Markus

Mein Verständnis bis jetzt:
2KW Schuko macht 2 KW mit Ladeziegel
3,7 KW Schuko macht 2 KW mit Ladeziegel, weil der nicht mehr kann.
3,7 KW auf Typ 2 ????
6,9 KW Typ 2 ????
11 KW Typ 2 macht 3,7 KW
22 kW Typ 2 macht 6,7 KW
44 KW Typ 2 macht 6, 7 KW
Chademo 50 KW DC schnellader macht 50 KW
Markus12
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 10. Nov 2018, 08:02

Anzeige

Re: noch eine Ladefrage....

Beitragvon Taxi-Stromer » Fr 7. Dez 2018, 19:36

Markus12 hat geschrieben:
22 kW Typ 2 macht 6,7 KW

Nicht mal theoretisch, denn das Ladegerät vom Leaf kann max. 6.6kW AC.... ;)

Heute erst wieder an einer 22kW-Säule an Typ2 geladen, mehr als 6,2xx kW lt. Leaf Spy hat er da auch nicht geschafft (neuester Ladelog-Eintrag):
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-48/9969/
:)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna 24 kWh (EZ 03/2015), bisher 86.000 gefahrene Kilometer, und
seit 14.08.2018 Leaf Acenta 30 kWh (EZ 07/2016), bisher 7.700 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion.... 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: noch eine Ladefrage....

Beitragvon Elektronenschieber » Fr 7. Dez 2018, 21:17

Markus12 hat geschrieben:
2KW Schuko macht 2 KW mit Ladeziegel
3,7 KW Schuko macht 2 KW mit Ladeziegel, weil der nicht mehr kann.

2,4 kw/h oder 6 %/h. ;)
Elektronenschieber
 
Beiträge: 221
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 18:04

Re: noch eine Ladefrage....

Beitragvon Markus12 » Sa 8. Dez 2018, 08:10

und was macht Typ 2 Anschluß mit 6,9 KW ? Ist das dann 2,3 ?
Markus12
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 10. Nov 2018, 08:02

Re: noch eine Ladefrage....

Beitragvon SpringCoud » Sa 8. Dez 2018, 13:28

Markus12 hat geschrieben:
und was macht Typ 2 Anschluß mit 6,9 KW ? Ist das dann 2,3 ?


Ich weis nicht, ob ich Deine Frage richtig verstanden habe:

Der einphasige Typ 2 - Anschluss des Leaf 2 kann mit maximal 6,7 kW laden.

Unsere Wallbox (Typ2) kann z.B. 22 kW (3x 32A x 230 V = 22.080 Watt).

Einphasig könnte die Box theoretisch also 1x 32 A x 230 V = 7.360 Watt bereitstellen. Somit würde der Leaf mit dem maximum, also 6,7 kW = 6.700 Watt laden!

Eine 11 kW-Wallbox läd mit maximal 16 A. D.h. einphasig wären das dann für den Leaf 16 x 230 V = 3,7 kW

Es gibt auch einphasige Boxen mit 20 A (mehr darf man eigentlich im Haushalt auch nicht aus einer Phase ziehen), die liefern dann halt 4,6 kW!


Gruß
Frank
Nissan Leaf ZE1 ZeroEdition in Spring Cloud
EZ 26.07.2018

2. Familienauto: Renault ZOE ZE40 in intenserot
Benutzeravatar
SpringCoud
 
Beiträge: 73
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 19:17

Re: noch eine Ladefrage....

Beitragvon Ahvi5aiv » Sa 8. Dez 2018, 13:39

Taxi-Stromer hat geschrieben:
44kW ist eine Schnellladestation, da sollte sich ein Ein-Phasen-Schnarchlader wirklich nur in absoluten Notfällen (

Ich nehme gerne mal die Typ-2 Seite wenn die DC-Seite gerade blockiert ist. Ich bleibe dann aber meistens beim Auto, hinterlasse eine Notiz das abgestöpselt werden kann oder hinterlasse wenigstens meine Rufnummer. Es geht zwar nicht schnell, aber manchmal dauert die DC-Blockierung länger als erwartet (letztens hat ein i3 1h blockiert weil er erst bei 95 % abgeschaltet hat.) und dann reicht mir manchmal die wenigen Zusatzkm (hier ca. 30) um ans Ziel zu kommen.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1372
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: noch eine Ladefrage....

Beitragvon Markus12 » Mo 10. Dez 2018, 21:22

Ich meinte ich habe eine Ladestation gesehen mit Typ und 6,9 KW.
Zieht der Leaf dann nur 2,3 KW ?

Danke, Markus
Markus12
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 10. Nov 2018, 08:02

Re: noch eine Ladefrage....

Beitragvon Strasser » Di 11. Dez 2018, 11:13

Hallo,

ein bisschen Hintergrundwissen für eine ruhige Minute: https://www.goingelectric.de/wiki/Ladun ... adestecker
und https://www.goingelectric.de/wiki/Grund ... _Stromnetz

Ladeleistung p (in Kilowatt kW bzw Watt W) rechnest du immer so aus:
n: Anzahl an Phasen
i: Stromstärke (in Ampere A)
u: Spannung (in Volt V)
p = n * i * u

Die Spannung ist beim AC Laden immer 230V (kommt auch aus der Haushaltssteckdose).
Nun kannst du die maximale Stromstärke einer Ladestation bestimmen.
Bsp: 22 kW = 22.000 W = 3 * 32A * 230V
Also ist es eine Dreiphasenladestation mit maximal 32 A Stromstärke
Nun zu deinem Ladegerät im Leaf (1 Phase, max 29 A - eigentlich sogar weniger)
Jetzt setzt du ein:
1 * 29A * 230V = 6670W = 6,67kW

Nun zur Ladestation mit 6,9kW:
Dreiphasig würde gelten:
6900 / (3 * 230V) = 10A
Einphasig würde gelten:
6900 / 230V = 30A
Ist beides möglich. (Erstes: Sicherung nur auf 10A, zweites: Nur einphasiger Leiter zur Station)
Der Leaf würde dann entsprechend laden mit:
Dreiphasige Ladestation (10A):
1 * 10A * 230V = 2300W = 2,3kW (dein Vorschlag)
Einphasige Ladestation (30A, Leaf nimmt aber nur ca. 29A):
1 * 29A * 230V = 6670W = 6,67kW

Welcher der beiden Fälle zutrifft, ist von außen schwer zu sagen. Evtl steht es auf dem Typenschild der Ladestation.

Viele Grüße :)
Strasser
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 24. Okt 2018, 08:02

Re: noch eine Ladefrage....

Beitragvon Markus12 » Di 11. Dez 2018, 16:06

Vielen Dank für die ausführliche Antwort !!!! :D
Markus12
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 10. Nov 2018, 08:02

Re: noch eine Ladefrage....

Beitragvon joschka » Mi 12. Dez 2018, 10:05

hi @ all

ich klink mich hier mal mit ebenfalls einer ladefrage ein ... konnts bislang nicht sicher rauskriegen ... weiss jemand ob man dem leaf ze1 ein ladelimit (zb 80% soc) voreinstellen kann oder lädt der immer unumstösslich bis 100% ?

danke euch
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

zoe ze40 seit 03/2017 (verkauft 11/2018)
smart 451 ed seit 07/2018
tesla model x 90 bei drivetesla.eu
nissan leaf 2 :mrgreen: seit 01.12.2018

hyundai kona bestellt (30.11.2018)
Benutzeravatar
joschka
 
Beiträge: 530
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
Wohnort: Göppingen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf ZE1 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast