Leaf 40kWh, Chademo, Ladeabbruch

Leaf 40kWh, Chademo, Ladeabbruch

Beitragvon Don_Hasso » Mo 19. Mär 2018, 14:07

Hallo,
war heute auf dem Weg bei zwei Chademo-Säulen laden und stellte fest, dass nach einiger Zeit die Ladung vom Auto abgebrochen wurde. Ladezeit war ca. 10 Minuten. Anschließend hab ich den Ladevorgang nochmals gestartet und die weitere Ladung, vielleicht 5 oder auch 10 Minuten funktionierte wieder. Da ich bisher keine Chademo-Erfahrung beim neuen Leaf habe und beim alten auch nur drei oder vier Mal, stellt sich mit die Frage, ob der Abbruch evtl. darin liegen kann, dass ich den Leaf eingeschaltet habe, also zweimal Start-Knopf ohne Bremse betätigt. Kann dies die Fehlerursache sein? Beim alten Leaf gab es da noch kein gemeckere. Die Ladung hat auch nicht bei der Bestätigung des Startknopf abgebrochen, Zeit hab ich keine gestoppt.
Benutzeravatar
Don_Hasso
 
Beiträge: 85
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:03

Anzeige

Re: Leaf 40kWh, Chademo, Ladeabbruch

Beitragvon Elektronenschieber » Mo 19. Mär 2018, 15:49

Don_Hasso hat geschrieben:
stellt sich mit die Frage, ob der Abbruch evtl. darin liegen kann, dass ich den Leaf eingeschaltet habe, also zweimal Start-Knopf ohne Bremse betätigt. Kann dies die Fehlerursache sein?

Daran kann es sicherlich nicht liegen, habe ich gestern auch gemacht während ich am CHAdeMo hing um den Ladevorgang zu beobachten und die Heizung einzuschalten, gab null Probleme.
Elektronenschieber
 
Beiträge: 171
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:04

Re: Leaf 40kWh, Chademo, Ladeabbruch

Beitragvon Don_Hasso » Mi 21. Mär 2018, 19:48

Danke für die Rückmeldung. Heute bei der Heimfahrt keine Probleme an beide Ladesäulen. Komisch.
Benutzeravatar
Don_Hasso
 
Beiträge: 85
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:03

Re: Leaf 40kWh, Chademo, Ladeabbruch

Beitragvon 300bar » Mi 21. Mär 2018, 20:04

Bei was für Ladesäulen hast Du geladen?

Die "geliebten" Allego machen teilweise bei Chademo immer wieder mal Stress.
Habe ich mit dem Soul leider schon öfters erleben müssen.

Start/Stop ist sicher nicht das Problem...
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Nissan Leaf 2. Zero Edtion seit Juni 2018
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 1175
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 09:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Leaf 40kWh, Chademo, Ladeabbruch

Beitragvon Don_Hasso » Mi 21. Mär 2018, 20:17

Kann es nicht sagen, hab nicht drauf geachtet. Die eine war in Unterschleißheim, Baader Bank, die andere in Derching, Augsburg.
Edit: LeafSpy hat auch keinen Fehler angezeigt.
Benutzeravatar
Don_Hasso
 
Beiträge: 85
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:03

Re: Leaf 40kWh, Chademo, Ladeabbruch

Beitragvon 300bar » Mi 21. Mär 2018, 20:31

Wäre toll, wenn Du Deine Ladungen im Verzeichnis eintragen würdest. Auch die Fehlversuche.
https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/

Dann würde man bald sehen ob dies ein Problem der ladestelle oder des Fahrzeug ist.
Da haben dann alle was davon..
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Nissan Leaf 2. Zero Edtion seit Juni 2018
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 1175
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 09:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Leaf 40kWh, Chademo, Ladeabbruch

Beitragvon Don_Hasso » Mi 21. Mär 2018, 21:15

Schon erledigt, ich die heutigen ohne Fehler
Benutzeravatar
Don_Hasso
 
Beiträge: 85
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:03

Re: Leaf 40kWh, Chademo, Ladeabbruch

Beitragvon Guko66 » Do 5. Jul 2018, 15:29

Ich lade selten öffentlich, aber ich habe MEHRFACH festgestellt, dass das Laden abbricht, wenn ich während des Ladevorgangs in der App den Ladestand aktualisiere. Ich weiß nicht, ob das eine überempfindliche Ladesäule war (es war immer an derselben), oder einfach nur Zufall...??? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Nissan Leaf 2.zero Edition in schwarz bestellt 10/2017. Geliefert: 08.03.2018... wohl einer der ersten in Österreich :D
Benutzeravatar
Guko66
 
Beiträge: 11
Registriert: So 18. Mär 2018, 22:09

Re: Leaf 40kWh, Chademo, Ladeabbruch

Beitragvon zottelmonster » Di 24. Jul 2018, 04:22

Guko66 hat geschrieben:
Ich lade selten öffentlich, aber ich habe MEHRFACH festgestellt, dass das Laden abbricht, wenn ich während des Ladevorgangs in der App den Ladestand aktualisiere. Ich weiß nicht, ob das eine überempfindliche Ladesäule war (es war immer an derselben), oder einfach nur Zufall...??? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Ich checke regelmäßig per App beim Laden den aktuellen Ladestand, hatte nie ein Problem mit Abbrüchen.

Gruß Simon
zottelmonster
 
Beiträge: 165
Registriert: Di 27. Feb 2018, 10:33

Re: Leaf 40kWh, Chademo, Ladeabbruch

Beitragvon Semi » Do 16. Aug 2018, 23:34

Ladeabbrüche an Chademo hatte ich mit meinem I-Miev auch bereits mehrmals... ich habe jedoch nie herausgefunden, an was es lag. Ich vermute einfach mal, das es an der Säule lag. Würde es am Auto liegen, würde man hier im Forum bestimmt mehr über solche Probleme hören, meine Meinung.

Vielleicht wird der Ladeabbruch in der Säule intern an einen Support gemeldet, welche das Problem fixen und danach funktioniert die Säule wieder normal. Reine Vermutung.

Gruss
Semi
Semi
 
Beiträge: 287
Registriert: So 14. Jul 2013, 16:53
Wohnort: Zürich

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf ZE1 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste