LEAF Pressefahrzeuge - mal wieder Betrug am Kunden?

Re: LEAF Pressefahrzeuge - mal wieder Betrug am Kunden?

Beitragvon p.hase » Di 16. Okt 2018, 09:31

E_Birne hat geschrieben:
Also beim Tekna hat die Dämmung im Motorraum. Gebaut am: 05.09.2018

danke! dann hatten sie in sunderland keine am lager und haben einfach mal "fehlend" ausgeliefert. oder der mitarbeiter hat geschludert, ist ja auch kein in japan produziertes auto... :shock:
4S Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€!
4S LEAF TEKNA 40kWh, 03/18, 7Tkm, 31900€
4S ZOE BOSE 41kWh R90, 05/17, 23Tkm, 18490€
4S ZOE ZEN 41kWh R90, 02/17, 12Tkm, 17900€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6638
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

Re: LEAF Pressefahrzeuge - mal wieder Betrug am Kunden?

Beitragvon E_Birne » Di 16. Okt 2018, 09:47

Womöglich, fahre einfach zu deinen freundlichen und lass dir eine Einsetzen. Ist ja ein Garantiefall.
Längere Praxis-Erfahrungen: i-MiEV, 1stAmpera, ZOE R21 &R90, BMW i3 60&94Ah
Probefahrten: e-Golf 190 & 300, e-up, Ioniq, Leaf 24 & 40

Bestellt 27.03.18: Nissan Leaf 40 kWh Tekna (NewRed)
Auslieferung: 05.10.18
Lieferzeit: 192 Tage
Benutzeravatar
E_Birne
 
Beiträge: 154
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 11:54
Wohnort: Hannover

Re: LEAF Pressefahrzeuge - mal wieder Betrug am Kunden?

Beitragvon Taxi-Stromer » Di 16. Okt 2018, 18:02

p.hase hat geschrieben:
....oder der mitarbeiter hat geschludert, ist ja auch kein in japan produziertes auto... :shock:

Erinnert mich an meinen 30er Acenta bei dem die Rücksitzheizung vorhanden ist, deren Stecker aber nicht in den Fahrzeug-Kabelbaum eingesteckt war.... :roll:
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna 24 kWh (EZ 03/2015), bisher 83.000 gefahrene Kilometer, und
seit 14.08.2018 Leaf Acenta 30 kWh (EZ 07/2016), bisher 6.400 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion.... 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 1439
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: LEAF Pressefahrzeuge - mal wieder Betrug am Kunden?

Beitragvon p.hase » Fr 19. Okt 2018, 17:10

so. die dämmmatte ist geklärt. der marder hatte sie angenagt und sie wurde entsorgt, damit es schön aussieht. sie wird nachgeliefert. :)

die technische anfrage wegen der fehlenden unterbodenverkleidung mit diffusoren beim tekna läuft bei nissan. ich bekomme die antwort in CC.

man vermutet jedoch, daß die abdeckung wie bei allen "topmodellen mit reserverad" von nissan weggelassen wird, damit der kunde nicht auch noch die abdeckung abschrauben muss im ernstfall.

da wäre der pure nissan wahnsinn. ausgerechnet beim e-auto wo es auf den cw-wert ankommt. den krach im fond gibts noch geschenkt dazu! :evil:
4S Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€!
4S LEAF TEKNA 40kWh, 03/18, 7Tkm, 31900€
4S ZOE BOSE 41kWh R90, 05/17, 23Tkm, 18490€
4S ZOE ZEN 41kWh R90, 02/17, 12Tkm, 17900€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6638
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: LEAF Pressefahrzeuge - mal wieder Betrug am Kunden?

Beitragvon c2j2 » Fr 19. Okt 2018, 17:21

Ja, aber den Titel hier könnte man eigentlich ändern, oder? Betrug ist da wohl nicht zu sehen.

Übrigens ist bei mir hinter der Dämmmatte gar nichts. Einfach nur hohl.
Seit 12. Oktober mit einem roten Leaf im Bodenseeraum unterwegs, tankt an der PV-Anlage mit 5kWp auf dem Hausdach (Fronius Symo, sonnen batterie, go-e Charger gesteuert über FHEM) oder Naturstrom...
c2j2
 
Beiträge: 513
Registriert: Di 17. Apr 2018, 12:26
Wohnort: Allensbach/Bodensee

Re: LEAF Pressefahrzeuge - mal wieder Betrug am Kunden?

Beitragvon p.hase » Fr 19. Okt 2018, 20:46

c2j2 hat geschrieben:
Ja, aber den Titel hier könnte man eigentlich ändern, oder? Betrug ist da wohl nicht zu sehen.

Übrigens ist bei mir hinter der Dämmmatte gar nichts. Einfach nur hohl.

alles lesen, dann posten. 1) nissan hat beim 30er dämmmatten in den pressewagen, danach nicht mehr. 2) es muss hohl sein = helmholzresonator. 3) neu ist, daß die top-ausstattung, 80.000 DEM, entgegen aller prospekte, keinen geschlossenen unterboden mit diffusoren hat und seine innereien exponiert. DAS ist dreist.
4S Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€!
4S LEAF TEKNA 40kWh, 03/18, 7Tkm, 31900€
4S ZOE BOSE 41kWh R90, 05/17, 23Tkm, 18490€
4S ZOE ZEN 41kWh R90, 02/17, 12Tkm, 17900€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6638
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: LEAF Pressefahrzeuge - mal wieder Betrug am Kunden?

Beitragvon c2j2 » Sa 20. Okt 2018, 17:56

1) Hier war die Rede vom ZE1, dachte ich

2) "von hinten aus Putzwolle" hatte ich anders interpretiert. Ok. Mißverständnis.

3) das ist kein Betrug, aber schon ziemlich unerwartet. Nur: hat Nissan was anderes behauptet, außer dass die 2 teuren Versionen einen höheren Verbrauch haben als Acenta? Was dafür spricht, dass das "Absicht" ist. Wer das Fahrzeug trotz höherem Verbrauchswert kauft,sollte vllt fragen, warum. Bisher hat hier ja niemand eine Antwort gehabt. Jetzt wissen wir es (vielleicht).
Seit 12. Oktober mit einem roten Leaf im Bodenseeraum unterwegs, tankt an der PV-Anlage mit 5kWp auf dem Hausdach (Fronius Symo, sonnen batterie, go-e Charger gesteuert über FHEM) oder Naturstrom...
c2j2
 
Beiträge: 513
Registriert: Di 17. Apr 2018, 12:26
Wohnort: Allensbach/Bodensee

Re: LEAF Pressefahrzeuge - mal wieder Betrug am Kunden?

Beitragvon Knoli » Mi 24. Okt 2018, 20:46

Ich bereite mich schon mal etwas vor auf meine Diskussion bezüglich des fehlenden Eintrittbereichs des zweiteiligen Heckdiffusors wegen dem Notrad.

Der Heckdiffusor wird an mindestens zwei Stellen auf der Webseite von Nissan als wesentliches Merkmal beworben.
Für die Aerodynamik ist ein funktionierender Heckdiffusor inklusive korrekter Anströmung zentral.
Den Heckdiffusor wie beworben brauche ich also täglich.
Das Notrad ist ein Merkmal, dass Nissan den Kunden per Ausstattungsliste unterjubelt. Ein Blinddarm quasi.
Als wichtiges Kaufargument wird es nirgends beworben.
Ich habe nie in den letzten 24 Jahren ein Reserverad oder Notrad benötigt.

Durch die fehlende Abdeckung kann der Luftstrom nicht korrekt in den hinteren Teil des Heckdiffusors eingeleitet werden.
Ich werde die Eintrittsverkleidung des Heckdiffusors also von Nissan einfordern.
Nissan Leaf 2, Tekna in rot ab Ende Oktober 18
:thumb:
Knoli
 
Beiträge: 72
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 08:12

Re: LEAF Pressefahrzeuge - mal wieder Betrug am Kunden?

Beitragvon p.hase » Mi 24. Okt 2018, 21:06

nicht nur daß es fehlen zugesicherter eigenschaften ist. es ist schlichtweg lauter im fond und das rauschen kommt von unter der sitzbank. sohnemann hat sich beschwert. ok, man hörts auch von vorne. hinzu kommt der höhere verbrauch, der sicher nicht nur den 17"ern geschuldet ist. ich vermute man hat den verbrauch errechnet und nicht getestet. wie gesagt, ich komme mit dem tekna mit ach-und-krach 200km weit, aber nur weil ich leafspy nutze. reserve kam bei 185km etwa.

edit: https://www-europe.nissan-cdn.net/conte ... sliste.pdf seite 7.

"DURCHGEHEND FLACHER
UNTERBODEN"

"Athletisches Aussehen ist nur der Anfang. Sein fortschrittliches aerodynamisches
Design ermöglicht dem NISSAN LEAF, den Wind zu zerschneiden, statt ihn verdrängen
zu müssen, und bietet Ihnen dadurch eine beeindruckend effiziente und noch dazu
unglaublich ruhige Fahrt."
Dateianhänge
Screenshot_2018-10-24 leaf-2018-broschuere-preisliste pdf.png
Zuletzt geändert von p.hase am Mi 24. Okt 2018, 21:27, insgesamt 2-mal geändert.
4S Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€!
4S LEAF TEKNA 40kWh, 03/18, 7Tkm, 31900€
4S ZOE BOSE 41kWh R90, 05/17, 23Tkm, 18490€
4S ZOE ZEN 41kWh R90, 02/17, 12Tkm, 17900€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6638
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: LEAF Pressefahrzeuge - mal wieder Betrug am Kunden?

Beitragvon p.hase » Mi 24. Okt 2018, 21:10

c2j2 hat geschrieben:
1) Hier war die Rede vom ZE1, dachte ich

2) "von hinten aus Putzwolle" hatte ich anders interpretiert. Ok. Mißverständnis.

3) das ist kein Betrug, aber schon ziemlich unerwartet. Nur: hat Nissan was anderes behauptet, außer dass die 2 teuren Versionen einen höheren Verbrauch haben als Acenta? Was dafür spricht, dass das "Absicht" ist. Wer das Fahrzeug trotz höherem Verbrauchswert kauft,sollte vllt fragen, warum. Bisher hat hier ja niemand eine Antwort gehabt. Jetzt wissen wir es (vielleicht).


zu 1) es war die rede, daß beim 30er geschummelt wurde und jetzt soll das so weitergehen?
zu 2) ja vorne gepresste glaswolle schwarz, von hinten putzwolle, mit grossen hohlkammern. ist ok die form, natürlich verbesserungsfähug.
zu 3) natürlich ist das aufreissen des unterbodens ein extremfaktor. wie es besser geht sehen wir bei renault, hyundai, tesla. oder den kleineren varianten des neuen leaf. und wir sehen es in der werbung. oder siehst du einen leaf mit nacktem boden und notrad???
4S Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€!
4S LEAF TEKNA 40kWh, 03/18, 7Tkm, 31900€
4S ZOE BOSE 41kWh R90, 05/17, 23Tkm, 18490€
4S ZOE ZEN 41kWh R90, 02/17, 12Tkm, 17900€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6638
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf ZE1 - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast