Nissan Leaf E-Plus

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon PV-E-Auto » Fr 27. Okt 2017, 21:32

Hallo zusammen,
eine interessante Info zu dem Thema und wie es mit dem Preis weitergehen könnte, aber leider auch nichts konkretes:
https://ecomento.de/2017/10/26/neuer-ni ... tellungen/
Letzter Absatz und letzter Satz:
"Einen weiteren Schub dürfte der LEAF-Absatz mit der Einführung der Basisversion für 31.950 Euro erhalten. In Deutschland können davon bei Neukauf bis auf weiteres dank Umweltbonus – auch bekannt als „Elektroauto-Prämie“ – 4000 Euro abgezogen werden. Nissan-Manager Gareth Dunsmore kündigte zudem an, dass später günstigere Versionen des LEAF in das Angebot aufgenommen werden."
D.h. vielleicht wird dann der 64 kWh Akku auch nicht so teuer. Der 40 kWh Akku hat doch auch fast den Preis vom heutigen 30 kWh Akku, oder?
2008 - 2013, Prius II
2013 - 2018, Prius+
ab 2018 / 2019 ???
PV mit 13,9 kWp Ost + West-Ausrichtung
PV-E-Auto
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 3. Okt 2017, 10:40
Wohnort: Franken

Anzeige

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon midimal » Fr 27. Okt 2017, 21:46

PV-E-Auto hat geschrieben:
Nissan-Manager Gareth Dunsmore kündigte zudem an, dass später günstigere Versionen des LEAF in das Angebot aufgenommen werden."
D.h. vielleicht wird dann der 64 kWh Akku auch nicht so teuer. Der 40 kWh Akku hat doch auch fast den Preis vom heutigen 30 kWh Akku, oder?

Mit Sicherheit meint es nicht den Leaf Plus! Der wird 4000-5000 Euro teurer sein (zumal auch noch mehr Power hinzukommt!)
Mit günstigeren Version meint er bestimmt den indischen Markt!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6155
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon Duesen.trieb » Fr 24. Nov 2017, 17:07

Scheint so, als gäbe es zur 60KW-Variante gar keine Neuigkeiten mehr... :(
TrialTrip: Soul EV, IONIQ E, ZOE, Leaf 30/40, Ampera-e, SionPT, ModelS100D
Driver: since 21.4.18, >3Tkm, Leaf2 ZE Spring Cloud from chrissy :hurra:
Reserved: 2019: Leaf2+ Tekna (38Punkte) AH Schaller, Kona electric Premium 64KWh (35Punkte)
Benutzeravatar
Duesen.trieb
 
Beiträge: 364
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 07:56
Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon Blue shadow » Fr 24. Nov 2017, 17:29

Das würde ja noch mehr verunsichern...wie es schon die spezialversion getan hat.

Nissan ist auch arg angeschlagen...ähnlich wie vw
ExKonsul leaf blau winterpack ca 39000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 4525
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon Karlsson » Fr 24. Nov 2017, 17:32

Blue shadow hat geschrieben:
Nissan ist auch arg angeschlagen...ähnlich wie vw

Da brummt der Laden doch, wo von sprichst Du?
Zweitwagen Zoe Q210 seit 06/15, gern Wechsel zu Ioniq wenn Gebrauchtmarkt vorhanden
Erstwagen 2018 neuer Benziner, weil auch nach 5 Jahren Suche keine brauchbaren BEV für diesen Zweck
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 13850
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon Blue shadow » Fr 24. Nov 2017, 17:41

Der inspektionskandal....

https://www.kfz-betrieb.vogel.de/affaer ... -a-660081/

Wobei beiweiten nicht die grössenordnung von vw erreicht wird....aber imageverlust im heimatland
ExKonsul leaf blau winterpack ca 39000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 4525
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon Duesen.trieb » Sa 25. Nov 2017, 10:41

Blue shadow hat geschrieben:
Das würde ja noch mehr verunsichern...wie es schon die spezialversion getan hat...

Wenn Du mit Spezialversion die Zero Edition meinst, hat nur verunsichert, dass das nicht rechtzeitig so kommuniziert wurde. Wenn Informationen verlässlich herausgegeben werden verunsichert mich das nicht. Ist natürlich meine Schuld wenn ich ungeduldig bin. Ist schon klar, dass die Dinge ihre Zeit benötigen. Wenn es also Informationen gibt will ich diese haben, auch wenn dann wieder spekuliert und gemutmaßt wird...
Ich denke, dass der 60KW nicht vor Q1/Q2 2019 zu haben sein wird.
Ebenso würden mich Informationen zum neuen E-SUV Terra interessieren...
TrialTrip: Soul EV, IONIQ E, ZOE, Leaf 30/40, Ampera-e, SionPT, ModelS100D
Driver: since 21.4.18, >3Tkm, Leaf2 ZE Spring Cloud from chrissy :hurra:
Reserved: 2019: Leaf2+ Tekna (38Punkte) AH Schaller, Kona electric Premium 64KWh (35Punkte)
Benutzeravatar
Duesen.trieb
 
Beiträge: 364
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 07:56
Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon Karlsson » Sa 25. Nov 2017, 11:15

Duesen.trieb hat geschrieben:
Ebenso würden mich Informationen zum neuen E-SUV Terra interessieren...

Meine Wunschinfo wäre, dass sie das Projekt zugunsten eines Leaf Kombi einstellen :)

Leider wird es das wohl nicht geben, stattdessen werden sie wohl noch weitere SUV Verbrenner anbieten.
Zweitwagen Zoe Q210 seit 06/15, gern Wechsel zu Ioniq wenn Gebrauchtmarkt vorhanden
Erstwagen 2018 neuer Benziner, weil auch nach 5 Jahren Suche keine brauchbaren BEV für diesen Zweck
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 13850
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon PV-E-Auto » Do 4. Jan 2018, 20:24

Es gibt Neuigkeiten, siehe unter:
https://pushevs.com/2017/12/29/nissan-s ... mpetition/
Generell sollen im Leaf+ auch neue Typen von Zellen LG Chem NCM 811 verbaut sein:
https://pushevs.com/2017/11/11/lg-chem- ... ery-cells/
und diese Autotypen warden dann auch schon 2018/2019 verfügbar sein, d.h. für mich real absehbar.
2008 - 2013, Prius II
2013 - 2018, Prius+
ab 2018 / 2019 ???
PV mit 13,9 kWp Ost + West-Ausrichtung
PV-E-Auto
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 3. Okt 2017, 10:40
Wohnort: Franken

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon mobafan » Di 9. Jan 2018, 19:32

PV-E-Auto hat geschrieben:
Es gibt Neuigkeiten, siehe unter:
https://pushevs.com/2017/12/29/nissan-s ... mpetition/
Generell sollen im Leaf+ auch neue Typen von Zellen LG Chem NCM 811 verbaut sein:
https://pushevs.com/2017/11/11/lg-chem- ... ery-cells/
und diese Autotypen warden dann auch schon 2018/2019 verfügbar sein, d.h. für mich real absehbar.


Fehlt nur noch CCS statt ChaDeMo in Europa und der Leaf MY2019 wird für uns auf einmal interessant...
mobafan
 
Beiträge: 297
Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf ZE1 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mapf und 8 Gäste