Nissan Leaf E-Plus

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon Flünz » Do 14. Jun 2018, 13:17

Gibt es denn auch mal wieder Neuigkeiten zum 2019er Leaf E-Plus?
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D (Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)9,9KWp PV + 12KWh Sonnenbatterie
Håbt's Ihr de Gerddää gsäng? :lol:
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1530
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 16:57

Anzeige

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon m.baumgaertner » Do 14. Jun 2018, 20:10

z.B. dass er erst 2020 kommt? :D :D :D
Benutzeravatar
m.baumgaertner
 
Beiträge: 783
Registriert: So 2. Jul 2017, 14:15
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon Duesen.trieb » Fr 15. Jun 2018, 14:22

Soweit ich gehört habe wird er im April 2019 vorgestellt und bald darauf ausgeliefert.
TrialTrip: SoulEV IONIQ-E ZOE Leaf30 AmperaE Sion ModelS100D
Driver: Leaf2 4'18: >9Tkm
Chiemsee-Luxemb. Metz Trier-Brügge Brüssel Antwerpen Gent Middelburg
Reserved: Q2'19: Nr41 Leaf64 auch bei AH Schaller wenn nicht 2-3ph alternativ Model3?
Benutzeravatar
Duesen.trieb
 
Beiträge: 381
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 07:56
Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon electic going » Fr 15. Jun 2018, 18:30

Duesen.trieb hat geschrieben:
Soweit ich gehört habe wird er im April 2019 vorgestellt und bald darauf ausgeliefert.


Nur wo? Vermutlich Japan und 1/2 oder mehr Jahre später anderswo.
electic going
 
Beiträge: 258
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 17:26

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon E_Birne » Mo 2. Jul 2018, 21:32

Ich kann mir gut vorstellen, dass die 60er Batterie nicht nur durch höhere Energiedichte erreicht werden kann, sondern auch durch Nutzung von einen Teil des Kofferraums. Der Kofferraum ist sehr tief und könnte unten ruhig 10-15cm verlieren.

Andere Fahrzeuge im Hybridbereich machen es ja auch so.

(Gedankenspiele)

PS: Die Tabelle ist unseriös und pure Spekulation
Längere Praxis-Erfahrungen: i-MiEV, 1stAmpera, ZOE R21 &R90, BMW i3 60&94Ah
Probefahrten: e-Golf 190 & 300, e-up, Ioniq, Leaf 24 & 40

Bestellt 03.2018: Nissan Leaf 40 kWh Tekna (NewRed)
Vor.Liefertermin: KW41
Lieferzeit: 6,5 Monate
Benutzeravatar
E_Birne
 
Beiträge: 91
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 12:54
Wohnort: Hannover

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon bonner67 » Mi 4. Jul 2018, 20:33

Flünz hat geschrieben:
Gibt es denn auch mal wieder Neuigkeiten zum 2019er Leaf E-Plus?

Würde mich auch interessieren; der Leaf mit 60 kWh und TMS wäre für uns auch möglicherweise auch was....

Weiß man da schon was über Preise und mögliche Erscheinung?
Gruß
Rainer
Benutzeravatar
bonner67
 
Beiträge: 116
Registriert: Sa 17. Mär 2018, 15:31
Wohnort: Bonn

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon Duesen.trieb » Do 5. Jul 2018, 12:56

Er soll ca. 7000€ teurer werden als der 40KWh, im April vorgesrellt und kurz danach verfügbar sein. Ich warte auch schon drauf...
Neuigkeiten kommen sicher früher ans Licht. Ich hoffe noch dieses Jahr...
TrialTrip: SoulEV IONIQ-E ZOE Leaf30 AmperaE Sion ModelS100D
Driver: Leaf2 4'18: >9Tkm
Chiemsee-Luxemb. Metz Trier-Brügge Brüssel Antwerpen Gent Middelburg
Reserved: Q2'19: Nr41 Leaf64 auch bei AH Schaller wenn nicht 2-3ph alternativ Model3?
Benutzeravatar
Duesen.trieb
 
Beiträge: 381
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 07:56
Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon Blue shadow » Do 5. Jul 2018, 13:29

Bin gespannt, ob der gescheiterte Verkauf von Aesc nicht in den Terminplan spielt...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 39000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5085
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon Twizyflu » Do 5. Jul 2018, 13:42

Die müssen..

Es stehen vor der Türe:

KONA Elektro 64 kWh
IONIQ Elektro 39 kWh
Model 3 50 und 75 kWh

Nissan weiß und wird nachziehen. Da bin ich mir sicher.
Der Preis wird hoffentlich passen.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21578
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon midimal » Do 5. Jul 2018, 14:05

Twizyflu hat geschrieben:
Die müssen..

Es stehen vor der Türe:

KONA Elektro 64 kWh
IONIQ Elektro 39 kWh
Model 3 50 und 75 kWh

Nissan weiß und wird nachziehen. Da bin ich mir sicher.
Der Preis wird hoffentlich passen.


Fragen:
1) E-Plus mit thermalem Bat.Management (Kühlung)`?
2) Wie groß wird die Kiste? Wie Leaf2?
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6260
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf ZE1 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste