Neues vom Leaf

Re: Neues vom Leaf

Beitragvon NoFossil » Mo 12. Mär 2018, 22:26

Im Test zeigen sie ja ganz groß und wichtig die Nissan Homepage mit den 415km nur halt nicht das was im Kleingedruckten * steht also Reichweite nach WLTP im Stadtzyklus 415km aber der kombinierte WLTP von 285km. Die fahren aber nicht Stadt sondern Landstraße bzw. Autobahn mit bis zu 140km/h. Und am Ende wird gemault das die 400km nicht annähernd erreicht werden.

Mal wieder Top das ganze.
NoFossil
 
Beiträge: 106
Registriert: Mi 7. Feb 2018, 23:32

Anzeige

Nissan Connect EV App

Beitragvon mgerhard74 » Mo 12. Mär 2018, 22:36

Hallo, vielleicht kann mir ein Leaf2 Fahrer oder ein Händler helfen? Ich bekomme die Nissan Connect EV App auf meinem Android 7.1.2 nicht zum Laufen. Nach jedem Login erhalte ich nur folgenden Screen - eine Anfrage bei Nissan ist schon seit Tagen ohne Reaktion.....
Zum Vox-Bericht kann ich nur sagen: Peinlich. Ich habe die ersten 150km einen Schnitt von 14kWh/100km (bei ca 10 Grad, ohne Heizung) - 280km sollten sich schon ausgehen, wenn man nicht mit 130km/h durch die Gegend heizt.....
Dateianhänge
Screenshot_20180305-212528.png
Nissan Leaf ZE1 Zero-Edition schwarz (seit 05.03.2018-einer der ersten in AT)
Wallbox mit Phoenix Contact EM-CP-PP-ETH Ladesteuerung
PV 5,4kWp, Hausautomation zur PV Eigenverbrauchsoptimierung und Wallboxansteuerung.
Blog: http://www.mitterbaur.at
Benutzeravatar
mgerhard74
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 17:36
Wohnort: OÖ, Austria

Re: Nissan Connect EV App

Beitragvon trainlord » Mo 12. Mär 2018, 23:46

mgerhard74 hat geschrieben:
Hallo, vielleicht kann mir ein Leaf2 Fahrer oder ein Händler helfen? Ich bekomme die Nissan Connect EV App auf meinem Android 7.1.2 nicht zum Laufen. Nach jedem Login erhalte ich nur folgenden Screen - eine Anfrage bei Nissan ist schon seit Tagen ohne Reaktion.....
Zum Vox-Bericht kann ich nur sagen: Peinlich. Ich habe die ersten 150km einen Schnitt von 14kWh/100km (bei ca 10 Grad, ohne Heizung) - 280km sollten sich schon ausgehen, wenn man nicht mit 130km/h durch die Gegend heizt.....


Falscher Thread Guck hier https://www.goingelectric.de/forum/nissan-leaf-allgemeines/nissan-connect-geht-nicht-t29515-20.html oder Hier https://www.goingelectric.de/forum/nissan-leaf-allgemeines/nissan-connect-geht-nicht-t29515-20.html
Besitze kein Elektroauto, Träum aber von einem :)
Schallerreservierung Nr. 28 Bestellt, den Leaf 2 Tekna und freue mich wenn ich mein Erstes eigenes Auto hab, auch wenn nur als Hobby ;) :lol:
Benutzeravatar
trainlord
 
Beiträge: 181
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 18:55
Wohnort: Schweiz, Winterthur

Re: Neues vom Leaf

Beitragvon Naheris » Di 13. Mär 2018, 20:16

NoFossil hat geschrieben:
Im Test zeigen sie ja ganz groß und wichtig die Nissan Homepage mit den 415km nur halt nicht das was im Kleingedruckten * steht also Reichweite nach WLTP im Stadtzyklus 415km aber der kombinierte WLTP von 285km. Die fahren aber nicht Stadt sondern Landstraße bzw. Autobahn mit bis zu 140km/h. Und am Ende wird gemault das die 400km nicht annähernd erreicht werden.

Mal wieder Top das ganze.

Ich finde das genau richtig! Nissan versteckt doch die Durchschnittsreichweite im Kleingedruckten, damit da eine größere Zahl steht. Kaum ist der unrealistische NEFZ weg nutzt man plötzlich die Stadtreichweite? Und das Kleingedruckte ist ganz am Ende der endlos langen Seite. Warum können sie nicht beide Reichweiten nebeneinander angeben?

Nissan gibt groß und prominent 415 km an. Dann müssen sie sich halt auch an dieser Reichweite messen lassen.

Zudem kenne ich keinen Hersteller, der mit der Stadtreichweite anstatt dem Durchschnitt wirbt. Wenn VW das machen würde, dann wäre hier die Hölle los - und zu recht wie ich finde.
Ist: e-Golf 300 Bild War: Passat GTE Bild
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 977
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42

Re: Neues vom Leaf

Beitragvon NoFossil » Di 13. Mär 2018, 20:31

VW gibt ja überhaupt noch nach NEFZ an mit 300km. :lol:

https://www.volkswagen.at/e-golf/infomaterial
NoFossil
 
Beiträge: 106
Registriert: Mi 7. Feb 2018, 23:32

Re: Neues vom Leaf

Beitragvon Naheris » Di 13. Mär 2018, 21:17

Perfekter Whataboutism. Der e-Golf hat eine auf NEFZ basierende Typgenehmigung. Die müssen dessen Reichweite in NEFZ angeben. :roll:

Was sie aber nicht tun ist die Stadtreichweite von NEFZ nutzen, damit sie dann eine noch größere Zahl angeben können. Das ist aber genau der Punkt hier. Nissan wirbt mit der Stadtreichweite, nicht dem Durchschnitt. Das macht sonst niemand!
Ist: e-Golf 300 Bild War: Passat GTE Bild
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 977
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42

Re: Neues vom Leaf

Beitragvon NoFossil » Di 13. Mär 2018, 22:13

Aber so gut wie alle anderen E-Fahrzeuge wurden vor der WLTP typengenehmigt oder?? Welcher Hersteller gibt denn schon nach WLTP an??

Aber ich versteh was du meinst, die 415km müssen aber ein Fehler von Nissan DE/AT/CH sein wobei das eh alles etwas verwirrend ist da manche Länder auf den Nissanseiten 378km angeben, also NEFZ dann aber in Klammer die WLTP städtisch und kombiniert angeben.
NoFossil
 
Beiträge: 106
Registriert: Mi 7. Feb 2018, 23:32

Re: Neues vom Leaf

Beitragvon Naheris » Mi 14. Mär 2018, 02:52

Hyundai und Jaguar geben die Reichweite nach WLTP an, und viele andere Autos, die keine EVs sind. Und alle nutzen die normale Reichweite, nicht die Stadtreichweite. Bei NEFZ habe ich es auch noch nie gesehen. Alle machen hinter WLTP oder NEFZ aber ein Stern um das zu erklären. Aber bei keinem steht "in der Stadt" dort, sondern nur was WLTP oder NEFZ ist.

Ich halte es für eine Kundenverarsche, egal von wem es gemacht wird. Und wer so Blödsinn macht, der soll dafür auch gerne eine medientechnisch auf den Deckel bekommen. Das ist doch ganz klar nur der Versuch mit den Zahlen der derzeit neu vorgestellten Autos wie dem Ampera-e, Kona, I-Pace usw. noch irgendwie krampfhaft mithalten zu können.
Ist: e-Golf 300 Bild War: Passat GTE Bild
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 977
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42

Re: Neues vom Leaf

Beitragvon sigma2 » Mi 14. Mär 2018, 08:14

Es ist höchstens "Verarsche" von uninformierten Kunden. Die Informierten wissen natürlich, dass die Reichweitenangaben nach NEFZ und auch nach WLTP nichts mit der Realität zu tun haben.

Nissan sollte sich da beim Marketing etwas zurückhalten.

Ich sehe mir, wenn das Fahrzeug auch in den USA verkauft wird, die EPA Werte an. Für den Nissan Leaf 2 sind das 180 km. Mein Hyundai Ioniq electric kommt auf 218 km. Diese Werte sind auch wirklich in der Realität erreichbar.

Der neue Nissan Leaf ist einfach kein besonders effizientes E-Auto, besonders im Vergleich zum ähnlich grossen Hyundai Ioniq electric.
Hyundai Ioniq electric
VW Passat B8
sigma2
 
Beiträge: 108
Registriert: Mi 1. Mai 2013, 08:29
Wohnort: Oberwil

Re: Neues vom Leaf

Beitragvon R2-D2 » Mi 14. Mär 2018, 08:57

sigma2 hat geschrieben:
Es ist höchstens "Verarsche" ...
Ich sehe mir, wenn das Fahrzeug auch in den USA verkauft wird, die EPA Werte an. Für den Nissan Leaf 2 sind das 180 km. Mein Hyundai Ioniq electric kommt auf 218 km. Diese Werte sind auch wirklich in der Realität erreichbar.


Verarscht du uns?
Wikipedia
IONIQ:
The 2017 Ioniq Electric has a combined EPA-rated range of 124 mi (200 km).

Leaf 2017-:
The vehicle features a 40 kWh battery pack with an EPA range of 243 km (151 miles)

Und nochmal nicht jeder möchte die, egal wie effiziente, Kotzkiste (Hausinterne Bez. für den IONIQ) fahren.
Seit 2000 auf dem Arbeitsweg elektrisch mit DB unterwegs :roll:
Am 4.10.17 einen NISSAN LEAF 2.ZERO EDITION in Spring Cloud beim AH Schaller in Lamdsberg a.L. bestellt. :tanzen:
R2-D2
 
Beiträge: 380
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 13:42
Wohnort: Nordsachsen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf ZE1 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste