Neues vom Leaf ZE1

Re: Neues vom Leaf

Beitragvon holgerf » Do 11. Jan 2018, 20:41

Leder haben beide nicht – erst der Tekna.
Benutzeravatar
holgerf
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 01:48

Anzeige

Re: Neues vom Leaf

Beitragvon 0x00 » Do 11. Jan 2018, 20:43

und der n-connecta hat die elektr. feststellbremse, der 2.zero nicht.
Blog: Hyundai Kona EV in Acid Yellow - Erster Eindruck: https://e-klar.xyz/2018/11/07/erster-ei ... id-yellow/
0x00
 
Beiträge: 838
Registriert: Do 18. Aug 2016, 13:15
Wohnort: Wien

Re: Neues vom Leaf

Beitragvon holgerf » Do 11. Jan 2018, 20:44

Stimmt ;-)
Benutzeravatar
holgerf
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 01:48

Re: Neues vom Leaf

Beitragvon E-PionierDD » Do 11. Jan 2018, 21:25

Blue shadow hat geschrieben:
Text ist noch da....aber LED soll serie sein?

Aus der bild für autos...
Noch 2018 will Nissan mit dem "E+" Upgrade auch einen stärkeren Akku nachreichen. AUTO BILD vermutet eine 60-kWh-Batterie, in Nissan-Kreisen ist von "mindestens 500 Kilometer Reichweite" die Rede. Gleichzeitig steigt die Leistung des E-Motors im Leaf Plus auf 160 kW/220 PS.
Marktstart und Preis: Ähnlicher Preis wie der Vorgänger
Bestellbar ist der neue Nissan Leaf ab Oktober 2017 in der Basisausstattung "Visia" für mindestens 31.950 Euro, noch im Januar 2018 sollen die ersten Exemplare an Kunden ausgeliefert werden. Die stärkere "E+"-Version soll circa 5000 Euro teurer sein. Aktuell kostet der Leaf mit kleinerem 30-kWh-Akku 31.265 Euro. Über die Ausstattung ist noch nicht viel bekannt, LED-Scheinwerfer sollen beim neuen Leaf aber serienmäßig an Bord sein. Auch für das neue Modell will Nissan die Möglichkeit anbieten, die Batterie zu mieten statt zu kaufen. Ob der Hersteller den Leaf-Kauf auch weiterhin zusätzlich zu den 2000 Euro E-Auto-Prämie vom Staat mit 3000 Euro fördert, ist allerdings fraglich. Wahrscheinlich beschränkt sich der Hersteller-Zuschuss für die neue Generation zukünftig auf die gesetzlich geregelten 2000 Euro.



So liebe Leute, um den Spekulationen mal ein wenig Einhalt zu gebieten und verbindliche Aussagen zu treffen zum Leaf:
- Akkumiete ist nicht mehr bei Nissan, nur noch Kauf. Die 31.950,- € für das Basismodell also inkl. Akku
- LED-Scheinwerfer ab N-Connecta optional, im Tekna Serie
- LED Serie in Form vom Tagfahrlicht
- derzeit reden wir von den 2.000,- € Hersteller-/Händlernachlass, weitere Förderungen durch Nissan anhand entsprechender Verkaufssituation

- meine offiziellen internen Infos habe ich vom Hersteller vorliegen, bin nämlich selber Nissan Verkäufer und fahre privat Leaf! :)

Das Modell ist seit Montag bestellbar in 4 Ausstattungslinien, die dann noch ein wenig aufgerüstet werden können.
Die Wärmepumpe ist ab Acenta erhältlich.
Lieferung dann ab August/September 2018.

An dieser Stelle möchte ich dann kein Gemecker über die Lieferzeiten hören, andere sind wesentlich schlechter dran und Nissan ist mit seiner Europa-Produktion bestens ausgelastet.
Bei Interesse an Nissan E-Modellen kurze Mail an mich mit Euren Kontaktdaten: kay.grundig@autocenter-dresden.de

Fahre privat Nissan Leaf Acenta (24 kWh), MJ2014 und bin top zufrieden. :)
Benutzeravatar
E-PionierDD
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 21:01
Wohnort: Dresden

Re: Neues vom Leaf

Beitragvon 0x00 » Fr 12. Jan 2018, 07:02

kann man für die 2.zero edition irgendwie die LED option dazubestellen, nachträglich umrüsten, egal wie..? :) 2.zero ist ja quasi n-connecta.

zur AT preisliste, dieses service+ angebot gilt nehme ich an europaweit egal bei welchem nissan händler? wie ist dieses angebot zu verstehen, deckt das sämtliche servicekosten innerhalb des Zeitraums oder kann auch noch was extra anfallen?

was kostet die erwähnte Garantieverlängerung?

und ich vermisse in der AT preisliste zubehör, das auf der belgischen seite existiert, zb schmutzfänger. ich nehme an die gibts für DE/AT trotzdem zu bestellen. sind schon lieferzeiten fürs zubehör bekannt?
Blog: Hyundai Kona EV in Acid Yellow - Erster Eindruck: https://e-klar.xyz/2018/11/07/erster-ei ... id-yellow/
0x00
 
Beiträge: 838
Registriert: Do 18. Aug 2016, 13:15
Wohnort: Wien

Re: Neues vom Leaf

Beitragvon Blue shadow » Fr 12. Jan 2018, 07:55

Prima...der ferne osten kann es auch.

Die led scheinwerfer sind aber noch nicht auf dem niveau des egolfs, oder? (Active lightning)

Auf eine erklärung seitens nissan bin ich gespannt....warum erhält der env200 weiterhin eine akkukühlung, aber der leaf nicht. Angeblich soll der akkuzellinnenwiderstand gesunken sein und somit nicht mehr nötig
ExKonsul leaf blau winterpack ca 44000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 6123
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Neues vom Leaf

Beitragvon mobafan » Fr 12. Jan 2018, 08:22

Blue shadow hat geschrieben:
Die led scheinwerfer sind aber noch nicht auf dem niveau des egolfs, oder? (Active lightning)


Mich würde interessieren, ob die ein maskiertes Dauerfernlicht haben, also sowas wie der Dynamic Light Assist (DLA) bei VW oder dem Matrixlicht von Audi und Opel. Aktuell haben nämlich sowohl meine Frau als auch ich das in unseren Autos und wer das einmal hatte, will darauf nicht mehr verzichten.
mobafan
 
Beiträge: 695
Registriert: So 9. Jul 2017, 21:14

Re: Neues vom Leaf

Beitragvon Blue shadow » Fr 12. Jan 2018, 08:27

Als nissan die ersten teaser vom leaf mit dem scheinwerfer rausbrachte....dachte ich prima...da tut sich was

Mittlerweile bin ich skeptisch...

Deine genannte technologie meinte ich....nicht fernlicht automatik

Lieferzeiten im september....da warte ich den leaf plus auch noch ab
ExKonsul leaf blau winterpack ca 44000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 6123
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Neues vom Leaf

Beitragvon Comment65 » Fr 12. Jan 2018, 08:33

Weiß jemand, ob es in Deutschland den Kofferraum-Organizer wie in Belgien auch als Zubehör geben wird? Die 419 Euro wären für mich ok.
Seit dem 06.04.2018 Eigentümer eines NISSAN LEAF 2.ZERO Edition in schwarz :D
Den neuen BYTON M-Byte bereits reserviert :D

Testfahrten: Nissan Leaf Accenta 30 kWh, Hyundai Ioniq Electro, Hyundai Ioniq Hybrid, Renault Zoe 40 kWh
Comment65
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 23. Sep 2017, 12:37

Re: Neues vom Leaf

Beitragvon Twizyflu » Fr 12. Jan 2018, 11:53

Und noch immer kommen sie mit den Preislisten in AT / DE nicht nach.
Das ist langsam bitter. Mitte Januar.

Schön, dass der N-Connecta auch optional LED haben kann.
Ich denke, dass der sogar damit (trotz Mehrpreis) attraktiver ist, als 2. Zero Edition.

Unter Acenta würde ich sowieso nie gehen wollen.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete, Service:
https://www.nic-e.shop - Adventskalender: https://www.nic-e.shop/adventkalender-2018/

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22862
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf ZE1 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast