Leaf 2 Zero Edition mit Propilot Park?

Re: Leaf 2 Zero Edition mit Propilot Park?

Beitragvon Twizyflu » So 5. Nov 2017, 12:03

Pro Pilot Park nur bei TEKNA weil nur TEKNA die elektrische Handbremse haben wird.
2. Zero Edition hat die Pedal-Feststellbremse und somit kein Autopark.
Und ja LED nur bei TEKNA - kommt erst.
2. Zero Edition nur Halogen. Tjo.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20268
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Re: Leaf 2 Zero Edition mit Propilot Park?

Beitragvon Anna S. » Di 7. Nov 2017, 11:43

Das ProPilot Park braucht doch kein Mensch. Wir haben in unserem Dienstwagen auch automatisches Einparken, haben das aber noch nie verwendet, weil es viel zu umständlich ist.
Neuen Leaf 2.ZERO Edition bei Autohaus Schaller abgeholt. Jetzt bin ich E-Auto-Fahrerin :hurra:
Anna S.
 
Beiträge: 123
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 08:53

Re: Leaf 2 Zero Edition mit Propilot Park?

Beitragvon 29bde » Di 7. Nov 2017, 11:50

Wenn ich das in einem der Promo Videos richtig gesehen habe, dann muss man (damit das funktioniert) den Knopf in der Mittelkonsole auch die ganze Zeit drücken?! Wie nervig, dann parke ich auch gleich lieber selber ein. Ich hatte bisher auch nich kein „Verlangen“ bzw. „Notwendigkeit“ nach einem solchen System - im Gegensatz zu dem „Autopiloten“ auch wenn das im ProPilot nur eine light Version ist.

Weiß man eigentlich, ob der neue 2.ZERO wenigstens piepst? Der alte macht das ja nicht (hab ein Tekna mit Kamera, zwar nett aber akustische Rückmeldung ist manchmal noch besser)
seit 04/18: Nissan Leaf 2.ZERO black (Lieferzeit knapp 6 Monate)
01/14 - 04/18: Nissan Leaf Tekna 24kWh (Euroleaf) "new red"
29bde
 
Beiträge: 289
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 23:22
Wohnort: in der Nähe von Kiel

Re: Leaf 2 Zero Edition mit Propilot Park?

Beitragvon Twizyflu » Di 7. Nov 2017, 12:45

Anna S. hat geschrieben:
Das ProPilot Park braucht doch kein Mensch. Wir haben in unserem Dienstwagen auch automatisches Einparken, haben das aber noch nie verwendet, weil es viel zu umständlich ist.


Naja was braucht der Mensch schon.
Es ist definitiv kein Megaverlust keine Frage.
Aber da gibts soviel Dinge dann, die man weglassen könnte damit der Preis besser aussieht :D
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20268
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Leaf 2 Zero Edition mit Propilot Park?

Beitragvon bleek » Mi 8. Nov 2017, 12:54

Comment65 hat geschrieben:
bleek hat geschrieben:
0x00 hat geschrieben:
propilot park geht bei der 2.zero edition nicht, weil diese variante nur die manuelle feststellbremse hat und nicht die elektrische. deshalb wird man es wie chrissy erwähnt hat nicht nachrüsten können.


Ich bin auch unsicher und habe deshalb die Hotline angerufen. Die sagte, dass es definitiv dabei ist. Obs stimmt? k.A.


Die Hotline hat bestimmt ProPilot mit ProPilot Park verwechselt. Gemäß meinem Händler ist ProPilot Park nicht enthalten.


Stimmt, ich habe nochmal nachgehakt. Erst beim Tekna, aber das ist ja allen bereits bekannt:-(
bleek
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 2. Nov 2017, 17:51

Vorherige

Zurück zu Leaf ZE1 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast