Frage zum Unterbodenschutz Leaf 2

Frage zum Unterbodenschutz Leaf 2

Beitragvon SpringCoud » Do 9. Aug 2018, 20:10

Hallo,
nach der mit 65 km relativ kurzen Überführungsfahrt vom Händler nach hause ist mir bei meinem Leaf am linken Schweller unter den Türen eine schwarze schmierige Substanz aufgefallen, die fast auf der gesamten Länge unter dem Plastikanbauteil vorhanden war. Die Substanz sieht fast aus wie Teer bzw. Bitumen, fühlt sich auch so an, richt aber neutral. Ich habe das Zeugs mit einem Teer-/Harzentferner gut vom Lack entfernen können.
Unter dem Schweller auf der rechten Seite befindet sich nichts. Allerdings habe ich heute festgestellt, dass sich das Zeugs unter dem gesamten Wagenboden befindet!
Könnte es sich um ein werksseitig oder den Händler aufgebrachten Unterbodenschutz handeln der im Falle des Seitenschwellers zu großzügig aufgetragen wurde? :?:
Wer hat das Zeug noch unter seinem Leaf bzw. kann sagen, welcher Unterbodenschutz normalerweise beim Leaf vorhanden ist?

Gruß
Frank
Nissan Leaf ZE1 ZeroEdition in Spring Cloud
EZ 26.07.2018

2. Familienauto: Renault ZOE ZE40 in intenserot
Benutzeravatar
SpringCoud
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 20:17

Anzeige

Re: Frage zum Unterbodenschutz Leaf 2

Beitragvon silberwolf » Fr 10. Aug 2018, 12:35

Ich habe das bei meinem Leaf auch drauf. Ob es ab Werk oder vom Händler aufgebracht wurde weiß ich nicht. Jedenfalls hat es seit April bis jetzt gedauert, dass das Material trocken/fest ist. Ich verwende da bessere Materialien um der Korrosion/Salz entgegenzuwirken.
Gelassenheit ist nicht nur ein Lebensmotto. Sondern eine Tugend. (Gregor von Rezzori)
3/16 LEAF Acenta, 30kWh + 4/18 LEAF ZE1 40kWh (SpCl)
Benutzeravatar
silberwolf
 
Beiträge: 52
Registriert: Fr 15. Jul 2016, 10:01
Wohnort: Burgenland, Austria

Re: Frage zum Unterbodenschutz Leaf 2

Beitragvon SpringCoud » Sa 11. Aug 2018, 09:27

silberwolf hat geschrieben:
Ich habe das bei meinem Leaf auch drauf. Ob es ab Werk oder vom Händler aufgebracht wurde weiß ich nicht. Jedenfalls hat es seit April bis jetzt gedauert, dass das Material trocken/fest ist. Ich verwende da bessere Materialien um der Korrosion/Salz entgegenzuwirken.


Danke, dann weis ich ja jetzt wenigstens, worum es sich bei der Substanz handelt ;)

Gruß
Frank
Nissan Leaf ZE1 ZeroEdition in Spring Cloud
EZ 26.07.2018

2. Familienauto: Renault ZOE ZE40 in intenserot
Benutzeravatar
SpringCoud
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 20:17


Zurück zu Leaf ZE1 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast