Wie Ladung auf 80% begrenzen?

Wie Ladung auf 80% begrenzen?

Beitragvon TJ0705 » Do 22. Aug 2013, 16:31

Hallo Leute,

ich finde irgendwie die Einstellung nicht, wo man dem Leaf sagen kann, ob er 100% voll laden soll oder es bei 80% belassen kann. Nur im Rahmen der Ladetimer habe ich dazu etwas gefunden. Wo finde ich eine grundsätzliche Einstellmöglichkeit?

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 18:35

Anzeige

Re: Wie Ladung auf 80% begrenzen?

Beitragvon Kelomat » Do 22. Aug 2013, 19:37

Ja bei den Ladetimern bist du richtig.

Für die Ladung einen Ladetimer programmieren mit Start oder Endzeit und 80% Modus aktivieren - fertig.


Wenn du so wie ich immer auf 80% Laden willst:

Den Timer für alle Wochentage einstellen.
Startzeit und Endzeit angeben wobei die Endzeit 10min vor der Startzeit ist.
z.B. Start um 20:00Uhr Ende um 19:50Uhr

Somit sollte die Ladung immer beginnen (ausgenommen zw. 19:50 und 20:00Uhr) und wenn nur wenig zum Nachladen ist kann es vorkommen das der Leaf wartet bis es z.B. 18:00Uhr ist.
Das ist bei mir aber eigentlich bis jetzt nicht vorgekommen da ich den Leaf meistens bis auf ca. 30km runter fahre.

Solltest du zwischendurch eine 100% Ladung brauchen einfach vor dem Einstecken den Ladetimer-Aus Knopf (ich weiß nicht genau wie der heißt) drücken links unten vom Lenkrad die Uhr mit dem Stecker und für diese Ladung ist der Timer deaktiviert.

lg
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1646
Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Wie Ladung auf 80% begrenzen?

Beitragvon TJ0705 » Do 22. Aug 2013, 20:08

Hallo Kelomat,

danke, ich probiere das mal so aus.

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 18:35

Re: Wie Ladung auf 80% begrenzen?

Beitragvon Mike » Do 22. Aug 2013, 22:04

Warum ladet ihr nur bis auf 80%. Um die Akkus zu schonen?
Bringt das was? Die nutzbare Akkukapazität ist doch unter 100%, oder?
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion vorbestellt
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2452
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Wie Ladung auf 80% begrenzen?

Beitragvon privatpilot » Do 22. Aug 2013, 23:33

Mike hat geschrieben:
Warum ladet ihr nur bis auf 80%. Um die Akkus zu schonen?
Bringt das was? Die nutzbare Akkukapazität ist doch unter 100%, oder?


Hier eine ausführliche Erklärung.

http://www.plugincars.com/eight-tips-extend-battery-life-your-electric-car-107938.html

Grüße Max
E- Fahrzeuge:
Nissan Leaf, Arrow XONE von Wachauer, Melex Golfcar, Oset 20, Oset 16, Mach 1 Scooter.

Kraftstoff betriebene, aber nicht verstoßene Autos:
UAZ Jeep, Landcruiser HDJ 80, MGB, Cadillac Eldorado Convertible, Golf Cabrio, Ford Galaxy.
privatpilot
 
Beiträge: 241
Registriert: So 5. Mai 2013, 13:27

Re: Wie Ladung auf 80% begrenzen?

Beitragvon TJ0705 » Fr 23. Aug 2013, 07:04

Hallo Mike,

ja, ich wollte damit den Akku schonen. Aber Du hast wohl Recht. Wenn Nissan die 100% Ladung als die normale annimmt und man nur mit größerem Aufwand das auf 80% begrenzt bekommt (Timer-Programmierung - das macht ausser uns Freaks hier doch keiner), dann sind die 100% wohl ok. Das sind dann ja eh schon nur 21 kWh von 24, wenn ich es richtig verstehe.

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 18:35

Re: Wie Ladung auf 80% begrenzen?

Beitragvon Steff » Fr 23. Aug 2013, 07:10

Tach auch, ich hab auch noch ein Grund warum 80 % ausreichen.
meine Schiegereltern, wohnen auf dem Berg, egal welche Richtung die fahren, zur nächsten Ortschaft muß man erst mal den Hügel runter.
bei 100% würde dann die Rekubation nicht funktionieren.
Also zusätzlicher Bremsenverschleiß und Energie statt in Strom in Wärme verwandelt.

Gruß Stefan
PV 4,98 KW/p Bj 2010, PV 9,88 KW/p Bj 2011 Sion bestellt, bis dahin muss mein Kangoo Bj 1999 noch halten.
Steff
 
Beiträge: 171
Registriert: Di 10. Apr 2012, 09:18
Wohnort: auf der deutschen Seite von Straßburg

Re: AW: Wie Ladung auf 80% begrenzen?

Beitragvon Beetle » Fr 23. Aug 2013, 07:29

Ich würde gelegentlich aber eine Ladung auf 100% zulassen damit dir die Zellen nicht auseinander driften. Das BMS muss doch seine Aufgabe auch mal erfüllen können.
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 689
Registriert: Di 4. Dez 2012, 23:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Wie Ladung auf 80% begrenzen?

Beitragvon evchab » Fr 23. Aug 2013, 08:02

Beetle hat geschrieben:
Ich würde gelegentlich aber eine Ladung auf 100% zulassen damit dir die Zellen nicht auseinander driften. Das BMS muss doch seine Aufgabe auch mal erfüllen können.


Ich glaube nicht das man das so einfach sagen kann - kommt halt sehr wohl darauf an wie das BMS eingestellt ist. Im Li Bereich gibt es auch Empfehlung nicht die 100% auszunutzen.
evchab
 
Beiträge: 128
Registriert: Mi 10. Jul 2013, 17:35

Re: Wie Ladung auf 80% begrenzen?

Beitragvon Mike » Fr 23. Aug 2013, 09:06

Ich kenne das von Modellfliegern. Laden auf 100% und entladen im Modellantrieb auf 25% verlängert die Zyklenzahl. Da werden allerdings LiPo benutzt, weniger Gewicht, bessere Energiedichte und höhere C-Raten. Das Balancieren der Zellen wird oft erst am Ende der Ladung vorgenommen. Ein Balancieren während des gesamten Ladevorgangs verlängert das Laden und ist beim normalen Zellendrift eigentlich nicht nötig.

Bevor LiPos verfügbar waren, habe ich auch mit LiIo geflogen. Die Zellen sind sehr robust, sicher, driften nur sehr wenig, aber können nicht so hoch belastet werden.

Übrigens, bei Modellflugzeugen sind die elektrisch betriebenen den "Zerknalltreiblingen" schon lange überlegen. Vieles wäre ohne elektr. Antriebe gar nicht möglich.
Verbrenner werden hauptsächlich aus "Freude an der Technik" geflogen. Die originale fliegen/flogen halt auch mit Sprit und hatten "Sound".
Zuletzt geändert von Mike am Mi 18. Sep 2013, 23:04, insgesamt 1-mal geändert.
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion vorbestellt
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2452
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
Wohnort: D-Hessen

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf ZE0 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast