Welcher LEAF-Fahrer hat einen Ladepunkt für andere errichtet

Re: Welcher LEAF-Fahrer hat einen Ladepunkt für andere erric

Beitragvon p.hase » Fr 13. Dez 2013, 20:32

eDEVIL hat geschrieben:
Ich habe es geplant, dem Drehstromnetz beizutreten. Komme aber aktuell nicht dazu das projekt weiter voran zu treiber. Erste Kabel sind gelegt. Unterputz Unterverteilung vorbereitet etc.

Suche noch nach einem passenden gehäuse, das mit hoher Ip-Sicherheit und genügend Platz aufwarten kann. Das sollte also auch ein "ziegelstein" neben der Anschlüsse und Elektronik rein passen

du hast es geplant... und dann sperrst du den anschluss hinter einen abschliessbaren schrank weg?
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5607
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

Re: Welcher LEAF-Fahrer hat einen Ladepunkt für andere erric

Beitragvon p.hase » Fr 13. Dez 2013, 20:34

DontLeafMeThisWay hat geschrieben:
eDEVIL hat geschrieben:
...
Suche noch nach einem passenden gehäuse, das mit hoher Ip-Sicherheit und genügend Platz aufwarten kann. Das sollte also auch ein "ziegelstein" neben der Anschlüsse und Elektronik rein passen


Ich habe so ein Gehäuse von Rittal: Klick. Immerhin IP66.

Als Zubehör gibt es auch noch einen Zylinder für das Schloss, da die Boxen ab Werk nur mit einem einfachen Verschluss kommen.

Kaufen kann man die problemlos über die großen Internetversandhäuser oder Auktionsplattformen.

@DontLeafMeThisWay: ist dein anschluss eigentlich für jeden frei nutzbar? wollte ich dich schon lange mal fragen! carwings findet in filderstadt nix!
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5607
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Welcher LEAF-Fahrer hat einen Ladepunkt für andere erric

Beitragvon eDEVIL » Sa 14. Dez 2013, 00:30

p.hase hat geschrieben:
du hast es geplant... und dann sperrst du den anschluss hinter einen abschliessbaren schrank weg?

Verstehe die Frage nicht. Bei DSK ist es nun mal üblich, da alle mitgleider den gleichen Schlüssel haben und dann jeweils bei den anderen Alden können.

Ich werde bestimm keine für jederman zugänglich CEE-Dose installieren. Da wird es genug Leute geben, die damit Unfug anstellen. Schon allein aus Sicherheitsgründen geht das nicht.

Wer das entsprechend vorher mit mir abklärt, kann aber trotzdem gern bei mir Laden. SPontan geht natülrich auch, sofern ich grad da sein sollte.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11380
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Welcher LEAF-Fahrer hat einen Ladepunkt für andere erric

Beitragvon p.hase » Sa 14. Dez 2013, 10:43

@eDevil: es geht drum, daß du ÜBERLEGST und nicht machst. woher kenne ich das nur? :?:

wenn bald lidl und aldi und edeka ladestationen für kostenlos und für jedermann haben wirst du sicherlich deinen wagen daneben parken und freiwillig nicht laden, richtig?

wenn ich mir dann noch die tausende neu hinzukommenden bmw-fahrer vorstelle, von denen sicherlich nur 0,5% eine kostenlose ladestation für alle machen werden und sabbernd auf chargenow warten, weil sie das system nicht verstehen, überlege ich mir ernsthaft ob ich meinen kostenlosen anschluss abmelde - oder - künftig geld verlange...

e-mobilität geht in deutschland eindeutig in die falsche richtung. die monopolisten reiben sich schon die hände. :cry:
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5607
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Welcher LEAF-Fahrer hat einen Ladepunkt für andere erric

Beitragvon eDEVIL » Sa 14. Dez 2013, 17:25

p.hase hat geschrieben:
@eDevil: es geht drum, daß du ÜBERLEGST und nicht machst. woher kenne ich das nur? :?:

Sorry, aber wie wärs mal mit genauem Lesen? ich überlege nicht, sondern ich habe geplant d.h. ich werde es machen. Mein Leben dreht sich aber nicht ausschließlich darum, eine Lademöglichkeit für alle an meinem haus zu schaffen. :!: :!: :?
Einfach eine steckdose anschrauben, wo dann irgendwelche Kidies aus spaß Blödsinn anstellen und dabei drauf gehen, kann es ja auch nicht sein.

Mir zu unterstellen, das ich den Strom nicht für andere Bereit stellen möchte, ist etwas anmaßend, da es nicht im Ansatz stimmt. :roll:
Ich habe eine Lademöglichkeit hier im Forum angeboten und wieviele Leute haben sich bisher darauf hin gemeldet :?: :?: :?:
Na? Genau 0, also warum die Aufregung, wenn es eh keiner möchte???

Und bevor hier lidl und aldi und edeka ladestationen für kostenlos anbieten, fahre ich schon wieder das nächste Elektroauto.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11380
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Vorherige

Zurück zu Leaf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste